Gigi's Vid Thread

    • gigi86
      gigi86
      Black
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.066
      Hallo,

      um nicht ständig neue Threads aufzumachen, gibt's nun hier eine Video Sammlung meiner Sessions.

      Ich bin gerade dabei von FR auf SH umzusteigen und spiele deshalb noch dementsprechend tight. Ich spiele zum Einsteig nur NL25 - der große Erfolg bleibt bisher aber leider aus...

      Zum Video:

      Die Session ist vorher aufgenommen - uninteressante Stellen gehen im Schnelldurchlauf und interessante Stellen werden angehalten.

      Format: Session Review
      4 Tabling NL $25 Shorthanded
      Pokerstars
      Spielzeit 54 min
      Video Dauer des Reviews: 36 min
      Größe: 46 mb (gepackt)
      Dateiformat: avi bzw rar (gepackt)
      Auflösung: 960*704 pixel
      Sound & Bild sind synchron

      Downloadlink:

      http://rapidshare.com/files/136187942/10.08.2008.rar.html
  • 3 Antworten
    • politeia
      politeia
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 130
      Feedback zu 10.08.2008:

      02:55 Gegen den BU- Openraise calle ich aus SB nicht auf Setvalue wegen schlechter Implieds. Da heißt es entweder resteal oder fold. ATS wäre hilfreich.
      10:05 QJo raise ich aus der SB gegen den BU- Openlimp. Er wird hier sehr viel folden; zumindest kriegen wir den BB oft raus. Ich raise hier generell sehr loose, da ein Openlimp aus Late sehr viel Schwäche signalisiert und der BB sich nicht in einer Steal- Situation sieht und daher foldet.
      As played bette ich den Flop mit 2nd Pair, um den Pot direkt mitzunehmen bzw herauszufinden, wo ich stehe. Danach unimproved auf c/f umstellen.
      14:15 $6,00 sind IMHO ausreichend. Man protected eigentlich genug, wenn man 1/4 des effektiven Stacks committet und kann gegen Coldcall auf jedem Flop profitabel broke gehen. Ugly wird es nur, wenn alle 3 callen, aber das wird selten passieren.
      19:00 Absolut standard, hier mit dem Nutflush broke zu gehen. Dass er seinen 4-Outer noch hittet, ist einfach ein böses Setup, bzw. Suckout. Er würde hier mit allem möglichen Kram allin callen.
      27:30 AQ ist im SB ein ganz klarer Raise gegen den CO- openlimp; for Value und Isolation.
      31:30 77 würde ich UTG raisen; habe aber gehört, dass limpcall auf nl25sh profitabel ist.
      32:15 Ich bette den Flop. HU Im Unraised Pot leade ich generell sehr loose. Hier hat man mit Midpair oft die beste Hand, die man aber bei gegnerischer Bet trotzdem folden müsste.

      Generell würde ich mir auf jeden Fall den Attempt to Steal am Tisch anzeigen lassen. Das hilft sehr bei der Entscheidung, wie loose man restealen soll. Außerdem erlaubt er Rückschlüsse auf die Raising- Ranges der anderen Positionen.
      Insgesamt fand ich es gut gespielt. Hier und da ein bißchen mehr Agression pre- und postflop, und dann passt der Laden. =)
    • gigi86
      gigi86
      Black
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.066
      Hey politeia! Danke für das super Feedback - Hat mir wirklich geholfen. Habe direkt versucht deine Vorschläge in das Spiel für die heutige Session umzusetzen :)



      Diesmal habe ich etwas länger gespielt (90 min) dadurch ist das Session Review auch länger geworden. Insgesamt gibt es in der heutigen Session finde ich eine Menge sehr interessante Hände. Denke es lohnt sich in das Video reinzuschauen. Anregungen wären natürlich wieder super!

      Zum Video:

      Die Session ist vorher aufgenommen - uninteressante Stellen gehen im Schnelldurchlauf und interessante Stellen werden angehalten.

      Format: Session Review
      4 Tabling NL $25 Shorthanded
      Pokerstars
      Spielzeit 94 min
      Video Dauer des Reviews: 62 min
      Größe: 87 mb (gepackt)
      Dateiformat: avi bzw rar (gepackt)
      Auflösung: 964*712 pixel
      Sound & Bild sind synchron

      Downloadlink:

      http://rapidshare.com/files/136426717/11.08.2008.rar.html
    • politeia
      politeia
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 130
      Keine Ursache.^^
      Feedback zu 11.08.2008:

      05:50 KK würde ich immer 3betten. Aus welchem Hasenbraten- Video kam die Anregung? Turn easy c/f wegen dem A.
      16:50 2pair spiele am River nochmal bet/fold. Denke, dass er hier nur bessere Hände bettet und schlechtere behind checked. Die 8 bringt eigentlich nur den FD an; JQ hat die str8 schon am Turn und 76 ist unwahrscheinlich.
      17:35 hast du oben links ein Overpair. Da raise ich den flop.
      18:15 77 spiele ich gg Minraise oft auch nur auf setvalue weil der BU fishy ist. Den Shorty- Push callt man standardmäßig mit TT+ und AJ+.
      21:30 Mit AJ raise ich locker den BU- Openlimper. Postflop OOP spielen zu müssen, ist natürlich ein Argument, das dagegen spricht; aber Fische spielen sehr oft limpfold.
      27:00 Ich denke, er callt hier eigentlich nur mit dem Flush, und dann auch eine größere Bet.
      32:00 gg Shorty Fish ballere ich Trips 3 streets potsize durch, um ihn allin zu kriegen.
      46:00 66 limpe ich auch gg den CO- Openlimp. Ich habe meine Grenze, ob ich raise oder nach 1 Limper mitlimpe, bei 77 gezogen.
      48:00 Pair + Gutshot in Position; 3 Leute checken zu mir: I bet.
      55:30 Gegen Limper aus UTG spiele ich Hände wie KQ OOP passiv.
      59:00 Gegen die Donk vom Shorty folde ich ebenfalls.