Mit VirtualDub Untertitel einfügen (Problem inside)

    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Ich schau mir gern Serien in OV an, da die deutschen Synchron-Simmen nicht immer das gelbe vom Ei sind. Ich versteh zwar vieles aber leider nicht alles und versteht man dadurch Teile des Plots nicht. Daher hab ich mir jetzt überlegt Untertitel zur Unterstützung einzufügen.

      Hab das auch nach der Anleitung gemacht.......
      http://forum.dragonballz.de/showthread.php?t=45139 (Ja, scheiß auf das Forum aber was anderes spuckt google nicht aus!)
      ........nun hab ich das Problem, dass der Sound nach dem neu-coden unsynchron wird. Egal wie ich den Sound Korrigiere.

      Es kotzt mich nun etwas an. Wäre ja kein Problem wenn ich die Serien am PC sehen würde, da man Untertitel auch in VLC Player einfügen kann aber ich woll sie schön auf meinem Plasma schauen. X(

      -----------------

      edit: Hilf dir selbst, so hilft dir Gott. LOL, so ein quatsch...
      Naja, wie man an dieser propagandistischen Aussage der örtlichen Bibelgruppe erkennt, hab ich das Problem selbst in den Griff bekommen.

      Für alle die wissen wollen wie, da sie möglicherweise selbst das Problem irgendwann mal haben könnten, habe ich die Audio-Spur als *.wave gespeichert und sie dann mit der Ausgangsdatei und dem Untertitel zusammen komplett neu gecoded.
  • 3 Antworten
    • Shove
      Shove
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 2.570
      Du kannst dir auch einfach den TextSub Plugin downloaden und den Untertitel hard coden.
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      KAnnst ja auch auf dem Plasma schauen. Ich habe es über svhs-kabel + audio. HDMI sollte auch funktionieren. Ausserdem sollte jeder neuere Player der DIV-x kann auch mit srt oder sub files umgehen können (die Sub-Dateien). Da kann aber ein Problem sein das der Player die Umlaute nicht darstellen kann. Habe mir aber da ein Programm gebastelt der das alles nach Ascii konvertiert (ä=ae,ö=oe usw)
      Schau mal under tv4user oder subcentral. Ich glaube dort habe ich ein How-To zum hardcoden gesehen
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Habs ja jetzt geschafft die Untertitel zu hardcoden. Habs mit subtitler gemacht.

      Ich streame Filme/Serien immer auf meine PS3 weil die das Bild sehr gut hochskalieren kann und damit sind die beiden anderen Varianten, subs auf den TV zu bekommen ausgeschlossen.

      Hab auch schon das TUT gelesen, aber ich finde es unlogisch das Bild 3x neu zu coden. Das hat doch nix mit dem Untertitel zu tun. Wie gesagt, gehts jetzt wenn ich auch ca. 20min brauch um eine Folge von Dexter neu zu coden.