EV Berechnung im NL

    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Ich vermisse in der NL Strategiesektion eine gut verständliche Erklärung zur EV Berechnung. Gerade EV Berechnungen sind essenzielle Werkzeuge eines großen Winning Player. Spätestens Ps.ler mit dem Status Platin+ sollten zu jeder Situation den EV berechnen können.
  • 6 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Was genau meinst Du? *neugier*
      Also EV-Berechnungen sind ja an sich relativ einfach - Du gibst dem Gegner die richtige Range (Haken 1), schraenkst diese Range aufrgund der Action richtig ein (Haken 2 ;) ) und gibst das ganze in den Equilator ein - fertig ist die EV-Berechnung?

      Also das hier ist keine offizielle Antwort von einem ps.de - Mitarbeiter, sondern eine Neugier-Frage von einem auch-NL-Spieler! :)

      - georg
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      er meint wahrscheinlich die EV berechnung von moves, sprich Foldequity mit einbezogen.
    • monarco
      monarco
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 2.148
      Original von bahmrockk
      Was genau meinst Du? *neugier*
      Also EV-Berechnungen sind ja an sich relativ einfach - Du gibst dem Gegner die richtige Range (Haken 1), schraenkst diese Range aufrgund der Action richtig ein (Haken 2 ;) ) und gibst das ganze in den Equilator ein - fertig ist die EV-Berechnung?

      Also das hier ist keine offizielle Antwort von einem ps.de - Mitarbeiter, sondern eine Neugier-Frage von einem auch-NL-Spieler! :)

      - georg
      Das ist nur die Equity-Berechnung. OP meint ja wohl eine Kosten-Nutzen-Abwägung, also z.B.: ich zahle 100 mal x$, um dann 20 mal y$ zu gewinnen; lohnt sich also die Investition von x? Aber das ist ja eigentlich etwas, wofür man nicht wirklich einen Artikel braucht. Im G-Bucks-Video sind z.B. auch EV-Rechnungen drin.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Das müsste man eher thematisch festmachen, weil man grade das Thema Stastistik viel zu schnell viel zu theoretisch aufziehen kann.

      Zu welchen Themen möchtest du gerne EV-Berechnungen haben und wie ausführlich sollen sie sein?
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      im gold artikel zu draws, sind ausreichende ev berechnungen, die kann man als vorlage verwenden.

      ansonsten ist meine meinung dazu, das schätzen genau so gut/schlecht wie ev rechnungen sind ;)
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      Wie gesagt in den Artikeln zu den Draws sind mehr als genug Rechnungen, wenn man die alle nachvollzieht, sollte man erstmal genug berechnen können.
      Wer sich richtig heftige Rechnungen antun will, sollte sich mal Mathematics of Poker reinziehen. (gibt afaik irgendwo einen Thread dazu mit kleinem Vorgeschmack darauf)