verspannungen - nackenschmerzen

    • radiohead84
      radiohead84
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 146
      hi leute,
      weiß nicht ob ich dies der richtige bereich ist aber ich probiers mal:

      hab seit einiger zeit ziemlich heftige verspannungen der nackenmuskulatur, was wohl oder übel damit zusammenhängt dass ich immer mehr vor dem pc hocke als früher..
      früher hab ich viel sport gemacht und war max. 1 std. am abend vorm pc... jetzt kanns schonmal passieren dass ich ne nacht durchzocke ;)

      habt ihr tipps für mich ? (außer: weniger spielen) :D
  • 6 Antworten
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      drauf achten wie man sitzt ist ganz wichtig hab ich bei mir gemerkt. außerdem hab ich neben dem pc ne tube teufelskralle gel 2-3mal täglich wirkt sehr entspannend. massieren lassen hilft auch immer. ich spiel nur noch 2h sessions und beweg mich dann ein bisschen bevorzugt mit dem hund ---> also hund anschaffen dann muss man sich bewegen.
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Haste ne Wirbelsäulenfehlstellung eventuell?
    • DekoAce
      DekoAce
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2007 Beiträge: 302
      möglichst gerade sitzen...Übungen für die Nacken-und Rückenmuskulatur helfen auch sehr gut
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.445
      Also die Basics sind ja sicherlich klar, genug Sport treiben, kein Übergewicht, guter Stuhl, vernünftig sitzen etc. Prinzipiell auch Atemübungen, da durch die Körperhaltung mit den Armen vorne kein ideales atmen möglich ist. Kurzfristig empfehle ich etwas Gymnastic

      - flach auf den Rücken legen
      - rechtes Bein anwinkeln, Fuß in die Kniehöhle stecken und das Knie dann nach linke über das andere Bein legen.
      - rechten Arm mit 90 Grad nach rechts ausstrecken
      - Kopf nach rechts drehen
      - Mit der linken Hand das rechte Knie nach unten drücken (mit Druck aber langsam und nicht übertreiben)
      - das ganze jetzt leicht steigernd 2 min strecken

      Wenn Du das richtig machst spürst Du den meisten Zug am Steiß, nicht am Nacken!

      Jede Seite 2-3x machen. Anschließend noch folgendes

      - flach auf den Rücken legen
      - beide Beine anwinkeln
      - rechten Fuß auf linke Knie legen (also wie beim sitzen wenn man die Beine übereinander schlägt)
      - Beide Hände unter die LINKE Kniekehle legen.
      - am linken Bein ziehen

      Jetzt spürst Du Zug in der RECHTEN Arschbacke

      Das ganze soll den Rücken von unten nach oben entspannen, so ist nämlich auch die Verspannung entstanden. Es schadet auch nicht sowas täglich zu machen. Und alles mit Ruhe und Gemach, keine Gewaltaktionen.

      Gruß,
      CMB

      p.s. Mit Nackenschäden kenn ich mich aus.
    • radiohead84
      radiohead84
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 146
      wow .. thanks für die netten tipps..
      kenn die übungen sogar von früher, wusste aber nicht dass die gegen die nackenverspannungen auch gut sind!

      hund hab ich nicht, dafür ne freundin ;)
      nur ist der das ständige massieren schön langsam zu blöd.. werd wohl bischen was von meiner bankroll in ne professionelle massage investieren müssen ;)

      danke an alle!
    • BastiDHC
      BastiDHC
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 42
      jo, dann empfehle ich dir ne thai body massage....die ist wenigstens mit happy end :D (auch nicht teurer als ne andere ganzkörpermassage)