x-Gänge Menu selber kochen...

    • valser0815
      valser0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 13
      HEy, habe folgendes non-Poker Problem: Habe "leider" eine Wette verloren und bin deshalb genötigt eine x-Gänge Menu zu kochen. Für zwei Personen.

      Als Vorspeise hab ich mir überlegt:
      Tomaten, Mozarella etc.
      ODER
      Schinken mit Melone

      kP, ob dann ne SUPPE angebracht ist.

      Hauptgericht. KEINE IDEE.

      Dessert: Pannacotta


      Vor- und Nachspeise kann man also gut vorbereiten.... aber ein, zwei Gänge dazwischen wären halt noch perfekt....

      Pokerprofis in die Küche. Achja, das ganze muss von einem nicht maximal begnadeten Koch (der primär halt WiWi Student ist ;) ) irgendwie durchgezogen werden. Wollte selber eigentlich auch ganz gerne mitessen ;)

      Vorschläge?
  • 24 Antworten
    • Stellar18b
      Stellar18b
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.225
      Gedämpfte Huscheln? =)

      Vielleicht kannst Du was aus den vielen Kochsendungen im TV nachkochen ?!
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Original von Simonides
      Gedämpfte Huscheln? =)

      Vielleicht kannst Du was aus den vielen Kochsendungen im TV nachkochen ?!
      Ein Hoch auf Rektor Seymor Skinner...

      Wie wärs mit was asiatischem??? Gebratene Nudeln mit Hühnchen oder so...
      Ziemlich simpel, aber gut gewürzt immer geil...
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      naja das kommt drauf an für wen du das kochen musst!
      ich würde mal ein kochbuch durchwälzen, weil fischstäbchen und pommes nich so angebracht sind ;) wär aber zumindest ne notlösung!
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Bei Tomaten+Mozarella als Vorspeise sowie Panacotta als Nachspeise empfielt sich m.E. was Italienisches als Hauptgericht. Vielleicht Pasta mit Lachsspinatsauce oder sowas ähnliches. Dazu einen schönen Salat und du hast dein Menü.
    • Stellar18b
      Stellar18b
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.225
      Schnitzel mit Salat
    • Goaranga
      Goaranga
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.666
      Original von Simonides
      Schnitzel mit Salat
      Banause!!! Schnitzel gehort panniert (mit Semmelbrösel und so) X( X( X(

      bäh rohes Fleich und Pfanne igitt
    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      also 4 Gänge würd ich empfehlen:
      kalte vorspeiße (schinken + melone kann man gut arrangieren, vielleicht carpaccion. ist aber teuer und nicht ganz simpel)

      2. gang:
      entweder salat
      oder kleines nudelgericht
      oder kleines risottogericht

      hauptgang:
      fleisch oder fisch imho pflicht, außer du hast vegetarier dabei.
      als fleisch würde sich hühnchen anbieten, vielleicht gefüllte, gerollte hühnerbrust.

      fisch ist eher simpel, hier würd ich einfach einen guten fisch mit schöner beilage servieren.

      nachtisch:
      nichts kalorienreiches, oder, falls doch, sehr geringe portionen. seid ihr gute esser ist ein mouse au chocolat sicher einwandfrei, ansonsten vielleicht ein parfait oder etwas cremiges.


      Solltest du noch nie eine Küche von innen gesehen haben, rate ich dir dringend an zum Krusty Burger zu latschen und gedämpfte Huscheln zu servieren. Sind lecker!
    • frank1012
      frank1012
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 2.682
      Ich hätte folgenden Vorschlag (darf ich dann auch zum Essen kommen?) ;)

      1. Brokkoli-Creme-Suppe
      2. Salat
      3. Lammrücken in Rotweinsoße mit Kartoffeln und Zuckererbsen
      4. Mousse au Chocolat

      Na?
    • valser0815
      valser0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 13
      momentaner stand:
      frische honigmelone auf einem bett von feinem rindscarpaccio
      brokkoli creme suppe <=> salat
      lammrücken in rotweinsauße mit kartoffeln und zuckererbsen
      mousse au chocolat <=> pannacotta

      => beim salat/suppe u. dessert schwanke ich noch....


      ne, dinner ist auf eine person + me beschränkt ;)

      falls das "ergebnis" zufriedenstellend ist, werde ich berichten.... dauert aber so oder so noch ein par tage...

      danke schon jetzt...
      weitere tips immer willkokmmen!
    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      Kalte Vorspeise

      ***

      Suppe alternativ hier Hauptgang

      ***

      Hauptgang alternativ hier Dessert

      ***

      Dessert alternativ hier Käseteller


      machen, wobei die Alternative mit dem Käse weniger zum Kochen bedeutet.

      Als Vorspeise Tomate-Mozzarella (aka Caprese) mit Basilikumstreifen, Pfeffer aus der Mühle und als Clou ein Fläschchen Balsamicocreme(gibts nicht überall). Wenn es bei dir irgendwo eine Destille gibt, solltest du das Provence-Kräuteröl verwenden, das ist unschlagbar. Alternativ natürlich Antipasti aus Zucchini, Aubergine, Austernpilzen und Paprika. Alles in Streifen/Scheiben schneiden (Austernpilze kann man reissen) und einzeln in sehr heissem Olivenöl anbraten. Wenn das Gemüse Farbe bekommt frischen Rosmarin, Thymian und/oder Majoran (alles am Zweig!) und ganze, geschälte Knoblauchzehen dazugeben, kurz mitbraten. Mit Pfeffer, Salz und Zucker würzen, mit Balsamico ablöschen und auf ein Küchenpapier legen.

      Andere Ideen auf Wunsch.

      Als Suppe die klassische Tomatensuppe oder als Geheimtipp Paprikacremesuppe mit Honig verfeinert. Ist auch einfach. Zwiebeln und Paprika in groben Würfeln in Olivenöl anbraten, Salz, Pfeffer, Honig und etwas Balsamicoessig dazugeben, mit Gemüsebrühe angiessen und mit Sahne verfeinern. Mit Mondamin abbinden, 10 Minuten köcheln lassen, pürieren.

      Als Hauptgang kannst du z.B. Saltimbocca oder Piccata Milanese machen.

      Als Dessert Panna Cotta, Tiramisu oder Obstsalat.

      Wenn du noch irgendwas brauchst wie Rezepte, andere Ideen, Weinempfehlungen oder Mengenangaben, schrei einfach.
    • PeFro
      PeFro
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 527
      Also ich empfehle:

      1. Gang: Pizza Vegetaria mit extra viel Schinken
      2. Gang: Döner
      3. Gang: Curry Wurst Pommes
      4. Gang: aufs Klo
    • PeterBee
      PeterBee
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 2.002
      ich find käse nachm essen immer geiler als was süsses.
      Kann man das btw nich kombinieren?
      Erstmal Melonen/Schinken
      dann suppe
      dann salat (evtl hier den mozzarrreelllla, p.s. es gibt lila basilium das sieht geil aus dazu :P )
      Dann Jägerschnitzel (von Maggi, is voll easy aber schmeckt sehr proffessionell) mit spätzle oder nudeln
      danach dicke käseplatte
      und am ende noch mousse au chocolat


      wer dann noch nich geplatzt ist... :D


      hab null plan von kochregeln usw, aber bei sonem menue koennte ich das sprichwort "neapel sehen und sterben" in leicht abgewandelter form verstehen :P
    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      Also wenn schon italienisch, dann ganz. Italienisch Kochen und als Dessert Mousse au chocolat ist Stilbruch. Irgendein Stil oder Thema sollte sich durch das Menü ziehen, und z.B. das:

      frische honigmelone auf einem bett von feinem rindscarpaccio
      brokkoli creme suppe <=> salat
      lammrücken in rotweinsauße mit kartoffeln und zuckererbsen
      mousse au chocolat <=> pannacotta


      Ist ja ganz furchtbar. Carpaccio lieber garnicht und so schon dreimal nicht.
      Der Lammrücken passt in sich nicht und auch nicht zum Rest.
      Die Mousse au chocolat passt auch nicht zum Rest.

      Wenn, dann:

      Melone und/oder Feige mit rohem Schinken

      Klare Pilzbouillon mit Kräutern( ein frischer Thymianzweig in der Suppe) oder Pilzcreme mit Knoblauchcroutons

      Lammrücken in Walnuss-Portwein-Jus mit Rosmarinkartoffeln und Bohnen

      Beerenragout(Rote Grütze)
    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      Original von borntocook
      Melone und/oder Feige mit rohem Schinken

      Klare Pilzbouillon mit Kräutern( ein frischer Thymianzweig in der Suppe) oder Pilzcreme mit Knoblauchcroutons

      Lammrücken in Walnuss-Portwein-Jus mit Rosmarinkartoffeln und Bohnen

      Beerenragout(Rote Grütze)
      Finde ich gut!
      Aber das Beerenragout würde ich durch was anderes ersetzen; ne rote Grütze erscheint mir zu "normal"...
      Tiramisu würde zB auch passen und kommt immer gut an; wenn man noch frische Erdbeeren findet (gibbet tatsächlich noch) könnte man auch Erdbeeren mit süßem Basilikumpesto und Topfenschaum machen...
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Original von valser0815
      ne, dinner ist auf eine person + me beschränkt ;)
      Steht die Person schon fest?
      Wenn nich komm ich, hab nämlich voll Bock auf die Sachen hier bekommen :D

      btw find ichs klasse dass man hier echt zu jedem Thema einen Profi findet!
    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      Original von borntocook
    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      Allerdings müsste er dann eine grössere Menge von dem Pesto machen, und am besten im Mörser. Aber du hast recht, unmöglich ist es nicht. Aber ein Grundverständnis für Lebensmittel sollte schon vorhanden sein, und das ist nicht bei jedermann vorhanden. (Du würdest nicht glauben, was ich schon als Praktikanten und Azubis erlebt habe.)
    • Goaranga
      Goaranga
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.666
      Original von borntocook
      Allerdings müsste er dann eine grössere Menge von dem Pesto machen, und am besten im Mörser. Aber du hast recht, unmöglich ist es nicht. Aber ein Grundverständnis für Lebensmittel sollte schon vorhanden sein, und das ist nicht bei jedermann vorhanden. (Du würdest nicht glauben, was ich schon als Praktikanten und Azubis erlebt habe.)
      Wieviele Hauben hast du schon ? :)
    • 1
    • 2