amsterdam

    • DoktorRob
      DoktorRob
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 818
      Hey,


      ich fahre morgen nach Amsterdam und wollte mal Empfelungen einholen.

      Coffeeshops und das Rotlichvirtel( wenn auch nur als Beobachter;-)) sind klar, aber was gibt es da noch??

      Könnt ihr mir beispielsweise das Van Gogh Museum empfelen!!
  • 27 Antworten
    • philIvey
      philIvey
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 238
      hab die selbe Frage....fáhre auch am Sonntag rüber und bin noch auf der suche nach paar coolen aktivitäten......gibbet dort eigentlich Laser Quest oder gotcha?

      Mfg
      Toto
    • jimmy999444
      jimmy999444
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2008 Beiträge: 277
      Also Grachten(rundfahrt) und Innenstadt/Altstadt sind auf jeden Fall empfehlenswert. Das was noch hängen geblieben ist hat mir wohl ganz gut gefallen :D
    • Tearing
      Tearing
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2008 Beiträge: 1.313
      scheiss kiffer !! :( ^^
    • bellski
      bellski
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.017
      van gogh museum ist gut(wenns einen interessiert) hanf- und rotlichmuseum sind auch ne lustige sache. madame taussauds ist gut. joordan ist so DAS künstlerviertel in amsterdam----> unbedingt bei "Toscanini" Pasta essen gehen!!
    • Jonny1st
      Jonny1st
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 476
      Braucht sowieso keine Pläne vorher machen.Der Absturz wird euch leiten.
    • tommigrabi66de
      tommigrabi66de
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 458
      ich fahre jeden Monat einmal ubers Wochenende nach Amsterdam um dort die vielen Coffeeshops zu "testen"!!!

      Kann dir im Rotlichtviertel den Coffeeshop Greenhouse empfehlen, faire Preise gute Qualität und das Tabakrauchverbot wird mit kostenlos zur Verfügung gestellten Blattschnitt umgangen!

      Gehe nicht ins Hanf oder Sexmuseum total langweilig und keine Infos die man nicht eh schon kennt!

      Allerdings sind jetzt im August die meisten Touris in der Stadt war letztes WE da und es ist alles richtig voll!

      Trotzdem viel Spaß in Amsterdam, der geilsten Stadt der Welt
    • Hanseman
      Hanseman
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 3.892
      Amsterdam ist auf jeden Fall geil. Einfach rumwirschen und die ganzen Leute beobachten ist eh geil genug. So viele fertige Leute habe ich noch nie auf einem Haufen gesehen.

      Van Gogh Museum ist auch nicht soo der Bringer und vor allem teuer: 12€ pro Person waren es glaube ich - natürlich kein Studentenrabatt :rolleyes:
      Dafür hängen da nichtmal das "Cafe bei Nacht" und die "Starry Night" was ja so die beiden bekanntesten Bilder sind.
      Also ist schon nen Besuch wert wenn man sich für Kunst ein bisschen interresiert oder auf Van Gogh steht, aber sonst finde ich es zu teuer.

      Soll noch so einen Laden mit hunderten verschiedener Biersorten geben aber kp wo der ist. Hab ich auch verpasst.

      Einfach rumwirschen und ganz entspannt das Flair der Stadt genießen
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Also Museen sind halt so ne Sache. Musst du wissen, ob du dir Bilder anschauen willst...

      Wirklich gut fand ich das Antrophologie-Museum. Dort findest du ne Ausstellung zu den Kulturen der ehemaligen Holländischen Kolonien. Ist echt super aufgebaut mit Multimedia und allen! Als ich dort war, gabs auch gerade eine Sonderausstellung zu Che Guevara, welche auch super war.

      Anne Frank Haus ist sicherlich sehenswert. Aber auch nur, wenn du Lust hast dich drauf einzulassen. Mit ein paar Bier intus würd ich mir sowas nicht anschauen. Falls du hin willst, dann als erstes früh am morgen, sonst darfst du stundenlang anstehen.

      Die Heineken-Brauereri müsste eigentlich auch wieder aufhaben. Wurde gerade umgebaut und war schon vor dem Umbau ziemlich gut. Im EIntrittspreis von 10€ waren auch 3 Freibier enthalten, was den Preis dann auch akzeptabel macht.

      Zu viel würd ich eh nicht einplanen. Ist einfach super in Amsterdam zu spazieren, daher würd ich nicht den ganzen Tag in Museen verbringen.
    • p0kerchonats
      p0kerchonats
      Global
      Dabei seit: 11.07.2008 Beiträge: 231
      war vor 2 Wochen da, aber auf Lysergsäurediethylamid für 18 std, bisschen redlight district und shops gechillt, sons ist auch garnicht soweit weg ein Geisterhaus was ich empfehlen kann, so 1KM von Madam Tussads.

      Direkt in der nähe findes dun Laden der nach dem Schema eines Hooters "Restraurant" aufgebaut ist.

      Aja und das wichtigste : Lass dich nicht anquatschen!
    • dcchris
      dcchris
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 40
      Original von p0kerchonats

      Aja und das wichtigste : Lass dich nicht anquatschen!
      Sehr guter Tip!

      Was du aufjedenfall noch beachten solltest ist, dass wenn Ihr mit dem Auto kommt, auf einen der Park&Ride Parklplätze fahrt z.B. am Olympiastadion gibt es einen. Kostet dann 6€ /Tag + Hin und Rückfahrt für 2 Personen. Das Parken kostet in Amstedam gerne mal 4€ / Stunde und wer nicht zahlt oder nen paar Minuten zu spät kommt hat ne Kralle ;-)

      Wenn es dich abends in den Fingern juckt gibts auch enn hollandcasino in Amsterdam ;-)
    • philIvey
      philIvey
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 238
      Original von dcchris
      Original von p0kerchonats

      Aja und das wichtigste : Lass dich nicht anquatschen!
      Sehr guter Tip!

      Was du aufjedenfall noch beachten solltest ist, dass wenn Ihr mit dem Auto kommt, auf einen der Park&Ride Parklplätze fahrt z.B. am Olympiastadion gibt es einen. Kostet dann 6€ /Tag + Hin und Rückfahrt für 2 Personen. Das Parken kostet in Amstedam gerne mal 4€ / Stunde und wer nicht zahlt oder nen paar Minuten zu spät kommt hat ne Kralle ;-)

      ;-)
      Wieso ist es dort so gefährlich oder was meint ihr??
    • dcchris
      dcchris
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 40
      Original von philIvey

      Wieso ist es dort so gefährlich oder was meint ihr??
      Es ist zum einen sehr lästig, also einfach ignorieren.
      Die Leute werden dir teilweise versuchen alles zu verkaufen, wenn du nur ein gewisses Interesse zeigst.
      Ich bin auch schonmal von einem Zivilpolizisten angelabert worden, als wolle er mir was verkaufen .... :D
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.126
      In Autos mit ausländischen Kennzeichen wird prinzipiell gerne eingebrochen. Also am aller allerbesten, nichts im Auto lassen und das so gut wie möglich auch zeigen.

      Handschuhfach auf, durch Jacken nichts scheinbares verdecken etc.

      Ist nicht nett, mit einer Türe ohne Fenster heimzufahren. Und wie gesagt, in der Innenstadt ist Parken prinzipiell sehr teuer. Die Öffentlichen Verkehrsmittel in Amsterdam sind so und so super, da braucht man das Auto gar nicht. Und sonst gibts auch immer einen Radverleih, da jedoch auch nur zu den offiziellen Shops hingehen!


      ~Alex
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Original von philIvey

      Wieso ist es dort so gefährlich oder was meint ihr??
      Wurde noch nie von irgendwem komisch angelabert. Oder ich habs nicht mitgekriegt. ;) Also alles halb so schlimm.

      Park'n'Ride am Olympiastadion kann ich auch empfehlen. Günstig und wohl auch recht sicher.

      Achja: Unbedingt Falafel essen. Schmeckt super und du darfst selber belegen!
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      mach dir am besten gar keine pläne vorher

      zieh durch die stadt und bleib auf der chilligen atmosphäre hängen

      verchill den tag, gehe was gutes essen und verbringe abends noch paar chillige stunden mit megavolldonks am nl500 tisch im casino

      so habe ich das bei meinem 5tages trip gemacht
    • mODOROK
      mODOROK
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 596
      wohl einer der besten coffe shops ist dort das blue birds, ist direkt im zentrum bei dem opernhaus.

      zudem empfehle ich das auto irgnedwo außerhalb zu parken, in der innenstadt bezahlt man schonmal gerne viel fürs paken.
      und private parkhäuser empfehle ich nicht ! sehr seltsam dort
    • philIvey
      philIvey
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 238
      Original von crackpfeife
      mach dir am besten gar keine pläne vorher

      zieh durch die stadt und bleib auf der chilligen atmosphäre hängen

      verchill den tag, gehe was gutes essen und verbringe abends noch paar chillige stunden mit megavolldonks am nl500 tisch im casino

      so habe ich das bei meinem 5tages trip gemacht
      NL500 ist nicht so mein Limit, spielen die da auch kleiner cash limits oder Tuniere?
    • p0kerchonats
      p0kerchonats
      Global
      Dabei seit: 11.07.2008 Beiträge: 231
      Original von Tripper83
      Original von philIvey

      Wieso ist es dort so gefährlich oder was meint ihr??
      Wurde noch nie von irgendwem komisch angelabert. Oder ich habs nicht mitgekriegt. ;) Also alles halb so schlimm.

      Park'n'Ride am Olympiastadion kann ich auch empfehlen. Günstig und wohl auch recht sicher.

      Achja: Unbedingt Falafel essen. Schmeckt super und du darfst selber belegen!
      Dan warste sicherlich nicht im Redlight/drogen-Zentrum, ich kann es mir nicht vorstellen. Ich war wiegesagt für 1 Tag dort und wurde bestimmt mindestens 50 mal vonner seite angesprochen. Dabei sehe ich nichtmal besonders danach aus als würde ich heroin/crack/ kokain kaufen wollen. Ist einfach nur ätzend..

      das geilste war ja wir laufen im nuttenviertel, kommt son nigger mit tüte inner hand, meint so was abgehen würde, und ob wir nicht bock hätte zu ihm nahause zu kommen wo es 4 nutten und all u can smoke weed gibt, was ein freundlicher kerl ^^ wir habend dankend abgelehnt... er hing aber bestimmt noch 5 min an uns dran und hat uns zugequtasch
    • ampel456
      ampel456
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 659
      mein fav coffeeshop ist Hunters Bar in der Warmoesstraat. :)

      ansonsten kann ich dir nur empfehlen: geh in amsterdam feiern! ich war im escape, was sicherlich nicht die beste adresse ist, da großraumdisco, aber selbst da war es unglaublich geil. die holländer feiern als wärs ihr letztes mal :D
    • 1
    • 2