Warnung: PartyPoker ist das letzte...

    • wallace07
      wallace07
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 572
      "Our records show that that you have not logged in to your account for 180 days.

      A $7.45 administration fee** has been charged to your inactive account. The next charge will be deducted from you account balance on: 11-Sep-2008 ET.

      However, this fee will NOT be charged if your account, or any related account, is reactivated on or before 10-Sep-2008 ET.

      Reactivating your account is easy: Just log in and place a cash wager, enter a tournament with a cash entry fee, or play a raked hand."


      Hintergrund: habe mir mein TellaFriend Bonus Geld vor 3 Tagen auf PartyPoker ueberweisen lassen und wollte einen kleinen Teil an einen Freund transferieren als Unterstuetzung und mit dem Rest entweder spielen oder auscashen. Auf meinem Konto war vorher kein Geld! Sie haben mir praktisch von meiner Eincashsumme nachträglich die Bestrafung fuer Inaktivität abgezogen.

      Was soll das bitte? Das ist mein Geld!!! Was fällt denen eine so eine Gebuehr zu verlangen. Das ist doch pure Abzocke. Was kann ich dagegen tun?
  • 73 Antworten
    • Mondkeks
      Mondkeks
      Silber
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 1.641
      Party ist doch keine Bank, bei der du ein- und auscashen kannst wie du willst.Es entstehen dafür jedenfalls Kosten, ob die nun 7,45$ betragen sei dahingestellt.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      AGB lesen, denen du zugestimmt hast.
    • kaypel
      kaypel
      Global
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 1.458
      ich finds trotzdem nicht gut, auch wenn es so bestimmt ist.
    • wallace07
      wallace07
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 572
      JO klar, steht so in den AGB aber:

      1. Wer liest sich die AGBs so gruendlich durch.
      2. Dachte ich das PartyPoker eine seriöse Firma ist und
      3. ist diese Gebuehr ja wohl offensichtlich ein Witz

      Wenn ichg ewusst hätte das ich bei denen ne Gebuehr zahle hätte ich natuerlich auf Titan ueberwiesen. Dort bekommt man Geld wenn man eine zeitlang inaktiv war!!!
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von Ajezz
      AGB lesen, denen du zugestimmt hast.
      #2

      Ob diese Klausel sinnvoll ist oder nicht ist eine andere Sache, aber nachher rumheulen ist echt ganz schwach.
    • kaypel
      kaypel
      Global
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 1.458
      Original von wallace07
      Dort bekommt man Geld wenn man eine zeitlang inaktiv war!!!
      bei party auch
    • wallace07
      wallace07
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 572
      Original von Mondkeks
      Party ist doch keine Bank, bei der du ein- und auscashen kannst wie du willst.Es entstehen dafür jedenfalls Kosten, ob die nun 7,45$ betragen sei dahingestellt.
      wo bereite ich denn PartyPoker kosten wenn ich inaktiv war die ganze Zeit?
      Das Ding ist das ich denen in dieser Zeit KEIN Geld mache.

      Die wollen doch mit dieser Klausel nur an das Geld von inaktiven Accounts rankommen!


      Ich heule nicht rum wegen den 7,45Dollar. Klar mein Fehler, ich hab das ueberlesen. Ich will mit diesem Thread den Rest warnen und es geht mir vorallm um das Prinzip.

      So eine AGB Klausel ist offensichtlicher Betrug.

      Edith meint: Und wtf, was ist das fuer eine Begruessung. Ich bin seit einer Weile wieder aktiv bei Party und denen fällt nichts besseres ein als mich fuer meine Inaktivität zu bestrafen. Die sollten doch froh sein das ich wieder Geld auf mein Konto einzahle. Nicht gerade motivierend.
    • NikisOmi
      NikisOmi
      Global
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 347
      Eine sehr fragwürdige Geschäftspraktik
      und ärgerlich für den Kunden, der die AGBs zu spät liest.
      Aber kein Betrug.

      (http://de.wikipedia.org/wiki/Betrug)
    • totallysick
      totallysick
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 315
      Kann verstehen, dass du angepisst bist, aber mit Betrug hat das nichts zu tun.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      edit
    • SV81
      SV81
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 264
      Original von wallace07
      "Our records show that that you have not logged in to your account for 180 days.

      A $7.45 administration fee** has been charged to your inactive account. The next charge will be deducted from you account balance on: 11-Sep-2008 ET.

      However, this fee will NOT be charged if your account, or any related account, is reactivated on or before 10-Sep-2008 ET.

      Reactivating your account is easy: Just log in and place a cash wager, enter a tournament with a cash entry fee, or play a raked hand."


      Hintergrund: habe mir mein TellaFriend Bonus Geld vor 3 Tagen auf PartyPoker ueberweisen lassen und wollte einen kleinen Teil an einen Freund transferieren als Unterstuetzung und den Rest auscashen.

      Was soll das bitte? Das ist mein Geld, Ich habe es mir verdient!!! Was fällt denen eine so eine Gebuehr zu verlangen. Das ist Abzocke und Betrug. Was kann ich dagegen tun?

      Steht doch da..."However, this fee will NOT be charged ".....

      spiel halt eine raked hand....kostet ja nicht die Welt...und schon ist der Account reaktiviert...

      Stell dich halt an.
    • jubigti
      jubigti
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.314
      Kann den Thread leider nicht finden, aber hier hat mal jemand zu nem Ami verlinkt der hat ne 4 Stellige BR dadurch verloren, aber nicht auf PartyPoker.. es gibt Pokerseiten die langen, da noch größer zu.
    • Latrine
      Latrine
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 418
      BTW kann man sich eigentlich aussuchen, wann man das Geld von TAF auszahlen lassen will und auf welchen Account? Dann meide ich Party bei mir war da auch schon lange nemme drauf ^^
    • wallace07
      wallace07
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 572
      Eine Art von Betrug ist fuer mich auch wenn eine "Gebuehr" in ihrer Existenz und Höhe offensichtlich ueberzogen ist und nur einem Profit Zweck verfolgt.


      Betrug hin oder her, Ich finds einfach eine Frechheit

      Ach egal, PartyPoker hat sich sowieso damit ein Eigentor geschossen, weil diese 7,95 sind ein Klacks gegen den Verlust den sie nun machen werden an verlorenen Rake Einnahmen.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      Zu dieser Gebühr gabs schon ca. 365 Threads. SuFu ftw.
    • wallace07
      wallace07
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 572
      Original von SV81
      Original von wallace07
      "Our records show that that you have not logged in to your account for 180 days.

      A $7.45 administration fee** has been charged to your inactive account. The next charge will be deducted from you account balance on: 11-Sep-2008 ET.

      However, this fee will NOT be charged if your account, or any related account, is reactivated on or before 10-Sep-2008 ET.

      Reactivating your account is easy: Just log in and place a cash wager, enter a tournament with a cash entry fee, or play a raked hand."


      Hintergrund: habe mir mein TellaFriend Bonus Geld vor 3 Tagen auf PartyPoker ueberweisen lassen und wollte einen kleinen Teil an einen Freund transferieren als Unterstuetzung und den Rest auscashen.

      Was soll das bitte? Das ist mein Geld, Ich habe es mir verdient!!! Was fällt denen eine so eine Gebuehr zu verlangen. Das ist Abzocke und Betrug. Was kann ich dagegen tun?

      Steht doch da..."However, this fee will NOT be charged ".....

      spiel halt eine raked hand....kostet ja nicht die Welt...und schon ist der Account reaktiviert...

      Stell dich halt an.
      Richtig lesen: die erste Gebuehr ist schon verloren. Aber sie sind so grosszuegig mir die nächste Gebuehr zu ersparen wenn ich spiele...
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      Warum lässt man eine größere Menge Geld für ein halbes jahr bei Party verstauben?
    • Cyberisda
      Cyberisda
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 1.517
      Original von wallace07
      "Our records show that that you have not logged in to your account for 180 days.

      A $7.45 administration fee** has been charged to your inactive account. The next charge will be deducted from you account balance on: 11-Sep-2008 ET.

      However, this fee will NOT be charged if your account, or any related account, is reactivated on or before 10-Sep-2008 ET.

      Reactivating your account is easy: Just log in and place a cash wager, enter a tournament with a cash entry fee, or play a raked hand."


      Hintergrund: habe mir mein TellaFriend Bonus Geld vor 3 Tagen auf PartyPoker ueberweisen lassen und wollte einen kleinen Teil an einen Freund transferieren als Unterstuetzung und den Rest auscashen.

      Was soll das bitte? Das ist mein Geld, Ich habe es mir verdient!!! Was fällt denen eine so eine Gebuehr zu verlangen. Das ist Abzocke und Betrug. Was kann ich dagegen tun?

      Verstehe ich das Richtig das du lange nicht mit dem Account gespielt hast und dir vor 3 Tagen da Geld hast hin überweisen lassen(TAF) und da dann direkt eine Gebühr drauf kam?
    • wallace07
      wallace07
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 572
      Original von Cyberisda
      Original von wallace07
      "Our records show that that you have not logged in to your account for 180 days.

      A $7.45 administration fee** has been charged to your inactive account. The next charge will be deducted from you account balance on: 11-Sep-2008 ET.

      However, this fee will NOT be charged if your account, or any related account, is reactivated on or before 10-Sep-2008 ET.

      Reactivating your account is easy: Just log in and place a cash wager, enter a tournament with a cash entry fee, or play a raked hand."


      Hintergrund: habe mir mein TellaFriend Bonus Geld vor 3 Tagen auf PartyPoker ueberweisen lassen und wollte einen kleinen Teil an einen Freund transferieren als Unterstuetzung und den Rest auscashen.

      Was soll das bitte? Das ist mein Geld, Ich habe es mir verdient!!! Was fällt denen eine so eine Gebuehr zu verlangen. Das ist Abzocke und Betrug. Was kann ich dagegen tun?

      Verstehe ich das Richtig das du lange nicht mit dem Account gespielt hast und dir vor 3 Tagen da Geld hast hin überweisen lassen(TAF) und da dann direkt eine Gebühr drauf kam?
      Genau richtig! Das Geld wurde erst vor 3 Tagen durch TAF ueberwiesen, vorher hatte ich mind. seit einem halben Jahr keinen Cent auf dem Konto.
      Und direkt da drauf kam die Gebuehr, sozusagen rueckwirkende "Bestrafung" fuer meine Inaktivität. Und da können hier manche noch so schöne Wikipedia Artikel ueber Betrug verlinken. Das ist nichts anderes als Abzocke von denen.