SUCHE AUSBILDUNG!!!Biete 0,3K für Vermittlung!!!

    • Osirius23
      Osirius23
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.435
      Ihr müsst mir helfen!!!Weiß echt nicht weiter 30 Bewerbungen verschickt-fast nur Absagen :-(

      Hab Realschulabschluß mit 2,2 aber leider ne Mathe 5.

      Hat jemand am besten in Bayern Connections zu Ausbildungen im kaufmännischen oder kreativen Bereich???

      Bitte meldet euch ihr seid meine letzte Hoffnung!

      Wer mich vermittelt bekommt 300 euro und bestimmt sogar mehr!

      Danke
  • 39 Antworten
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      kaufmännischer bereich und ne 5 in mathe? sry aber da wundert es wohl keinen :/

      maybe solltest du von der richtung absehen und einen job suchen der deinen guten fächern entspricht
    • cwh3xpb
      cwh3xpb
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2005 Beiträge: 109
      Welcher Teil von Bayern?
    • Osirius23
      Osirius23
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.435
      ja ich hab englisch französisch ne 2...
      aber fremdsprachencorres is auch nicht mein ding...
    • Osirius23
      Osirius23
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.435
      Das schöne Mittelfranken...


      Nürnberg :-)
    • SmoothMoose
      SmoothMoose
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 312
      lernen lernen popernen
    • Tobsee
      Tobsee
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.075
      Ich will dir ja nicht die Illusionen rauben, aber:
      1. 30 Bewerbungen sind wirklich nicht allzu viel
      2. Mit einer 5 in Mathe wird es ziemlich schwierig, eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich zu kriegen (da muss man rechnen!)
      3. Wohin hast du denn deine Anfragen geschickt? Wer so ein Hilfegesuch ins Elephant-Forum schreibt, schickt seine Bewerbungen (damit meine ich alle) wahrscheinlich auch ans Arbeitsamt... (nicht böse gemeint, aber lässt doch solche Rückschlüsse zu, oder?)

      Lass Dich mal irgendwo beraten, was Bewerbungen angeht. Wieviele Leute haben deine Bewerbungen angeschaut, bevor du sie weggeschickt hast? Jaja, sowas lernt man irgendwann auch in der Schule, aber wenns dann tatsächlich ans Bewerben geht, solltet das ein "Fachmann" mal vorher durchsehen. Damit meine ich jemanden, der vielleicht selbst Leute im Berufsleben einstellt. Da kriegst du Hilfe, was Layout und Lebenslauf etc. angeht. Was machst du jetzt in der Zeit, in der du keinen Job hast? Lücken im Lebenslauf, werden bei jungen Menschen auch nicht so gerne gesehen --> ab in die Weiterbildung. Schreibst du bei Hobbies "Poker" in den Lebenslauf? nicht gut..... Weiterhin solltest du dich um Praktika bemühen, da besteht dann manchmal die Chance, wenn man sich wacker schlägt, dass danach vielleicht doch ein Ausbildungsplatz rausspringt...
      Wenn du kannst, bring deine Bewerbung persönlich vorbei, rufe bei den Firmen an, bevor du dich bewirbst, und komme im Anschreiben deiner Bewerbung darauf zurück. Persönlicher Kontakt ist immer besser als die Leute nur aufm Papier zu kennen.
      Wie ich vorhin schon gesagt habe, ist ne 5 in Mathe alles andere als hilfreich für ne Bewerbung im kaufmännischen Bereich. Du schreibst auch, dass du dann im kreativen Bereich arbeiten willst. Um welche Jobs dreht es sich da denn konkret? Und welche Qualifikationen kannst du auf diesem Gebiet vorweisen? Hast du ne Mappe mit künstlerischen Arbeiten, oder andere Referenzen?
      Wenn du mir jetzt sagst, dass du das alles berücksichtigt hast, kann ich dir auch nicht mehr helfen.

      Eine Frage noch, wie läuft das Pokern bei Dir?
    • m4rkus
      m4rkus
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 194
      lol geiles forum =)

      industriekaufmann, groß-u.-außenhandelskaufmann? sowas in der richtung?
    • xpo2000
      xpo2000
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 51
      Wie wäre es als Beamter. Hast du dich da schonmal informiert??
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.448
      @Osirius,

      also erstmal keine Panik, kann ja alles noch was werden. Da ich in meinem privaten Umfeld mich auch ein wenig in letzter Zeit mit diesem Thema beschäftigen muss hier ein paar grundsätzliche Dinge.

      1. Ca. 30 Bewerbungen sind leider von der Masse nix, viele Leute schreiben auch 200 oder mehr. Massenbriefe bringen es aber nichts, man sollte lieber auf die Qualität der Bewerbung achten.

      2. Redest Du vom 1.09.08? Da bist Du etwas spät dran, die meisten Plätze gehen so April/Mai weg. Auf jeden Fall 6 Monate vor dem Termin mit sowas anfangen.

      3. Ne 5 in Mathe, da stimme ich meinem Vorposter zu. Sowas regt mich auch auf. Ich bin mir sicher dass Du auch locker ne 3 hättest schaffen können bei entsprechendem Einsatz. Da wird in der Schule aber auch nicht genug Druck gemacht. Die Lehrer müssten da alarmmässig frühzeitig Druck machen, Nachhilfe organisieren etc. dann kann man sowas doch hinkriegen. Ich nehme Dich mal in Schutz, Du hast da Schwächen siehst aber das Du ja insgesamt bestehst und akzeptierst es halt. Das ist Scheisse. Keine große Firma und keine internationale Firma wird Dir damit einen Ausbildungsplatz geben und bei "recruitern" mit online Formularen fällst Du automatisch raus. Das musst Du unbedingt mit exzellenten Leistungen während der Ausbildung korrigieren um dann noch die Kurve zu kriegen. Mit exzellent meine ich das eine 2 nicht reicht und Du eine 1 haben willst, und zwar IMMER.

      Wo wir grad beim Thema sind, FEHLZEITEN sind 100% Tabu. Sobald Du eine Lehrstelle hast IMMER erscheinen oder eben Krank schreiben lassen (wenn Du krank bist) und Pünktlichkeit ist auch was Feines, vor allem in Zusammenhang mit IMMER und nicht manchmal.

      Nochmal zu den Bewerbungen, Du kannst Dich kostenfrei beraten lassen. Geh die mal zusammen mit jemanden durch. Beschäftige Dich mit der Firma, rufe die auch mal an, erscheine persönlich und Frage nach dem Ausbildungsleiter. Passe die Anschreiben so weit wie möglich spezifisch an die Firma an. Kann man Dir alles im Jobcenter oder entspr. Beratungsstellen erklären.

      Viel Glück!
      CMB
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.448
      Ok, Tobsee war schneller. Gut das wir uns einig sind.

      CMB
    • Osirius23
      Osirius23
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.435
      Also erstmal hatte ich eine Ausbildung bei SIEMENS als Softewareentwickler(mit einer mathe 5!) hab die einstellungstests bestanden etc.
      #und man sagte mir Mathe is da nich so wichtig...von wegen...war mir ja auch klareig...musste die ausbildung(meinen betrieb hätten die 3 jahre 90K gekostet ohne Witz) abbrechen im MÄRZ und seit dem bin ich bei der NOA in NBG die schreiben proffessionelle Bewerbungen für mich(ohne Erfolg)


      Im poker läufts besser...spiel bei Pokerroom deswegen bin ich nicht getracked und hier im beginner status...
    • tuzz
      tuzz
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 133
      schreibe selten etwas neben Handbewertungen etc. aber muss mal sagen, dass ich beeindruckt bin über die Qualität dieses Threads. Keine Flames und wirklich hilfreiche Posts mit Inhalt. TOP!

      Zum Thema:
      Vieles wurde schon gesagt, vielleicht kann man noch etwas mehr helfen, wenn du die Zielgruppe noch mehr definierst. WO hast du dich bisher beworben und WELCHEN Bereich willst du genau? ("Kreativbereich" siehe Vorposter).

      Mehr Infos = mehr Hilfe ;)

      Grüße
    • Osirius23
      Osirius23
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.435
      ja industriekaufmann etc wär ok

      aber lieber Veranstaltungskaufmann oder was kreatives(lol sehr konkret)

      dachte hier gibs evtl jemanden dessen Eltern ausbilden und der mich über Vitamin b empfehlen kann(ja sehr unwahrscheinkich ich weiß)

      bin halt total verzweifelt:-(

      bin eig ein sehr belesener, intelligenter Typ mit vielen Interessen,
      hatte nur immer schwierigkeiten in meiner jugend klarzukommmen mit Schule etc

      Pubertät lässt grüßen
    • waxnlovesAces
      waxnlovesAces
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 861
      Wie wärs wenn du nochmal irgendwie versuchst dich in Mathe zu verbessern? Gibts da nicht irgendwelche Abendschulen die es dir ermöglichen nochmal bissl MAthe zu pauken und dir dann nen Zertifikat oder so ausstellen, dass du doch in Mathe fit bist?

      Würde die Mathenote ausbügeln und dem Arbeitgeber signalisieren, dass du deine Schwächen kennst und sie beheben kannst.
    • MaKeAmOvE
      MaKeAmOvE
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 1.284
      kann zwar nix großartiges hierzu beitragen, bin aber auch vom ton der replies beeindruckt...

      THREAD DER WOCHE go go go

      ach ja, das ins elephant forum zu posten ist absolut geil und pflicht :D
    • GK1984
      GK1984
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.563
      hast schon mal drüber nachgedacht nochmal zur schule zu gehen und abi zu machen? musst wahrscheinlich erst noch ein jahr machen um den erweiterten sek 1 zu bekommen, aber es lohnt sich.

      bei mir wars damals genau so, realschulabschluss mit mathe 5, ausbildung gesucht, nix gefunden, ein jahr berufsfachschule gemacht, erweiterter sek 1, ausbildung gesucht, nix gefunden danach noch auf die oberstufe und abi gemacht, das war die bis dato beste zeit meines lebens. danach ist es mit ausbildung finden viel leichter, und du kannst später immer noch studieren oder es vlt auch gleich nach dem abi machen.

      wenn ich schaue was aus den leuten geworden ist die gleich nach der realschule ne ausbildung gemacht haben ist das echt traurig. die leute die noch in ihrem erlentem beruf arbeiten kann ich an einer hand abzählen, die meisten sind arbeitslos oder machen sich für zeitarbeitsfirmen krumm.

      ich will keinesfalls ne berufsausbildung schlecht reden, aber wenn man die fertig hat und nicht übernommen wird hat man es nicht leicht, abi eröffnet einem da viel mehr möglichkeiten

      denk mal drüber nach
    • Osirius23
      Osirius23
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.435
      ja das ist schwierig würd ich sagen... aber eig gute Idee.bloß ich muss jetzt was finden bis september(i'm a dreamer) sonst dreh ich durch

      geh schon echt langsam in die suizid richtung...

      keine perspektive


      und im ARBEITSAMT hab ich einen Eignungstest gemacht...

      Ich zitiere: "ja also in Mathematik haben Sie sehr gut abgschlossen, da sollten Sie was in die Richtung machen!"
    • MoonP004
      MoonP004
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 1.460
      20 Bewerbungen sind keine sample size

      Ich kenne Leute mit wesentlich besseren Noten die locker 50+ geschrieben haben.
      Evtl solltest du mal jemanden über deine Bewerbungsschreiben drüber schauen lassen, denn bei Fehlern und Formverstößen gilt gleich Ablage P.

      ps: Wenn du dich nicht als Tierpfleger bewirbst ist das Elephant-Forum das falsche Forum ;)
    • Osirius23
      Osirius23
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.435
      ja in die schule gehen wär schon in ordung...aber brauch auch cash:-(

      danke übrigens für eure antworten die alle ernst gemeint waren bis jetzt...elephant forum---->lol @ me

      hab noch nie was gepostet hier
    • 1
    • 2