AXs spielen ?

    • Vollmilch
      Vollmilch
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 25
      ich spiele momentan die Anfängerstrategie und finde, wenn man 22 callt kann man AXs (eine A und ein niedricken Nicker der gleichen Farbe) auch callen, mit der Hoffnung auf einen Flush, den man mit A ja dominiert.

      Was meint ihr ?

      ein Set zu treffen ist doch ähnlich unwarscheinlich, oder ?

      Und wenn man das A trifft und mit nicht vielen spielt hat man Top Pair weil ja keine geraised hat ist ein A unwarscheinlich. Aber bei zu großer aktion kann ich ja immernoch folden.
  • 1 Antwort
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von Vollmilch
      Und wenn man das A trifft und mit nicht vielen spielt hat man Top Pair weil ja keine geraised hat ist ein A unwarscheinlich. Aber bei zu großer aktion kann ich ja immernoch folden.
      Damit geht dir auf den niedrigen Limits definitiv viel Value verloren, da du dort mit allem Action bekommst, egal ob das nun ein drawy oder nur Ahigh Board ist. Ich denke auch generell, also auf den höheren Limits mit mehr Regs, wirst du damit eher Value liegen lassen, als du gewinnst.

      Die Chancen auf einen flopped Flush sind afaik 0.842%, also sehr viel niedriger als ein flopped Set. Zudem sind die Implied Odds bei einem Set imo höher, als wenn ein 1 colored Flop kommt.