How to go on

    • kazz
      kazz
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 142
      Hey Mädels,
      ich hab da mal ne Frage. Folgende Situation:
      Ich spiele zur Zeit NL10 FR auf Stars und hab seit gewisser Zeit meinen Bonus da komplett gecleared. Ohne Bonus und ohne Rakeback spielt es sich auf Stars aber im Moment nur bedingt lokrativ, sodass ich gerne den Anbieter wechseln würde. Allerdings habe ich vor meiner Zeit bei PokerStrategy schon einige Anbieter "angetestet" und somit gute 1st-Boni in den Sand gesetzt (hab halt immer nur kleinere Beträge eingezahlt und die Boni trotzdem nie komplett freigespielt). Bei den angetesteten Anbietern handelt es sich um PartyPoker, PokerStars, FullTilt und Titan (bin ich mir nicht ganz sicher ob ich einen RealMoney Acc hatte, mail an der support ist raus).

      Was ratet ihr mir jetzt bei meinem Spiel? (nochmal: NL10 bzw in wenigen Tagen wohl NL20/25 FR BBS ) Bei welchem Anbieter kann ich am lokrativsten spielen? Welcher Anbieter bietet mir evtl einen erneuten Bonus für meine BR von ca 350-400$ ?

      P.S. Evtl ist auch noch interessant, dass ich einen neuen Wohnsitz (ebenfalls neuer Perso) und eine neue Bankverbindung habe?

      Schonmal danke für die Antworten!

      greetz
  • 6 Antworten
    • Casper23
      Casper23
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 695
      spiel dich mindestens auf NL50 hoch, bevor du Bonusclearing betreibst. Es ist einfach in niedrigeren Limits viel zu Zeitaufwendig. Raten kann ich dir zu Everest. Der Bonus ist eine Stufenbonus, du bekommst also nach jeder Session anteilig deinen Bonus gutgeschrieben. Außerdem ist Everest von Fischen belagert.
    • kazz
      kazz
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 142
      Bonuswhoring lohnt erst ab NL50? Also ich hab vor NL10 BBS NL25SSS gespielt und meinen Bonus hatte ich im Prinzip nach wenigen Tagen frei. Bin Student und spiele gute 1000Hände ab Tag, im Moment sind es sogar gute 2k / day. Denke doch, damit sollte sich schon gut was freispielen lassen, oder?
      Außerdem muss ich mich ja sonst auf Stars auf NL50 hochspielen, was bedeutet, dass ich die ganze Zeit ohne Bonus / Rakeback spiele?!

      Wollte eigentlich erstma bissel Bonuswhoring betreiben solange es sich noch einigermaßen lohnt und dann halt nen anbieter mit gutem Rakeback suchen?!

      Everest schau ich mir mal an, hoffe da hatte ich noch keinen Acc :)
    • Casper23
      Casper23
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 695
      wieso bekommst du denn auf Stars kein RB? Jeder bekommt da RB
    • kazz
      kazz
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 142
      Wie bekomm ich denn bei PS RB ? Du meinst aber nicht die Punkte, mit denen ich mir dann ab SilverStar für 5k Points 50$ "kaufen" kann?

      falls doch: ich habe zur Zeit ca 1000Points auf NL10 erspielt und dabei 200$ rake erzeugt. Dh bis zu den benötigten Points erzeuge ich ca 1000$ Rake und bekomme dann 50$ zurück. Da kann man ja nun nich wirklich von RB sprechen.

      P.S. Die Zahlen müssen nicht genau stimmen, kann auch sein, dass ich erst 900Points oder so auf NL10 erspielt habe...
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.800
      Hast du auf Full Tilt kein Rakeback? Sind ja normal 27%
    • kazz
      kazz
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 142
      Außer PP und PS sind keine Accounts getracked. Wie gesagt: das war alles vor der wirklich "ernsthaften" Pokerzeit.

      Von Titan hab ich eine Antwort bekommen, habe dort noch keinen RealMoney Acc. Aber 50% up 2 200$ sind ja nun auch nich sooo der Bringer. Wie siehts mit Mansion Unibet etc aus? Oder is das für NL10/20/25 noch nich so das richtige? Auf meine lieben Fishe will ich natürlich nich ganz verzichten.