drugs + mpu

  • 24 Antworten
    • tobe666
      tobe666
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 2.005
      ein kollege hat das gemacht und hat es geschafft. er meinte aber dass das ganze oft sehr schwierig ist und deshab sehr viele durchfallen!
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Du musst 1 Jahr Drogenfreiheit nachweisen und selbst dann kann es noch Probleme geben afaik.
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.289
      Original von meanbob
      Du musst 1 Jahr Drogenfreiheit nachweisen und selbst dann kann es noch Probleme geben afaik.

      wie soll das denn gehn wenn die "tat" nicht mal 1 jahr her ist oO
    • Anaxi
      Anaxi
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 2.537
      Original von xn321
      Original von meanbob
      Du musst 1 Jahr Drogenfreiheit nachweisen und selbst dann kann es noch Probleme geben afaik.

      wie soll das denn gehn wenn die "tat" nicht mal 1 jahr her ist oO
      regelmäßige blutproben oder am schluss eine haarprobe
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Ich hab mal ne Reportage darüber gesehen, da war es so dass du überhaupt erst zur MPU zugelassen wurdest, wenn du ein Jahr Drogenfreiheit nachweisen kannst, d.h. regelmässig zum Arzt gehen und pinkeln. Darum musst du dich selbst kümmern.
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Original von meanbob
      Ich hab mal ne Reportage darüber gesehen, da war es so dass du überhaupt erst zur MPU zugelassen wurdest, wenn du ein Jahr Drogenfreiheit nachweisen kannst, d.h. regelmässig zum Arzt gehen und pinkeln o. Blutprobe oder oder oder. Darum musst du dich selbst kümmern.
      UUps
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von xn321
      Original von meanbob
      Du musst 1 Jahr Drogenfreiheit nachweisen und selbst dann kann es noch Probleme geben afaik.

      wie soll das denn gehn wenn die "tat" nicht mal 1 jahr her ist oO
      na, einfach 1 jahr lang warten obv.

      fahrverbot und MPU sind übrigens unabhängig voneinander, d. h. auch wenn du zur MPU gehst, kriegst n fahrverbot. und du kriegst den schein auch erst wieder, wennst bei der MPU warst. ob das in 1 jahr oder in 20 ist ist dir überlassen.
    • MichaelKo
      MichaelKo
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 1.063
      Und das pinkeln ist Schweineteuer
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.289
      Original von DerBobs
      Original von xn321
      Original von meanbob
      Du musst 1 Jahr Drogenfreiheit nachweisen und selbst dann kann es noch Probleme geben afaik.

      wie soll das denn gehn wenn die "tat" nicht mal 1 jahr her ist oO
      na, einfach 1 jahr lang warten obv.

      fahrverbot und MPU sind übrigens unabhängig voneinander, d. h. auch wenn du zur MPU gehst, kriegst n fahrverbot. und du kriegst den schein auch erst wieder, wennst bei der MPU warst. ob das in 1 jahr oder in 20 ist ist dir überlassen.


      man bekommt doch aber wohl nicht immer mind. 1 jahr fahrverbot oder wie?!
      oder ist das immer so: mind. 1 jahr drogenfrei als beweis, sonst kein f.schein?
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      also du darfst zwei sachen nicht verwechseln:

      das eine ist, als strafe (zusätzlich zum bußgeld) ein fahrverbot auferlegt zu bekommen (z. B. wegen zu schnell fahren 4 wochen fahrverbot und 600,- strafe oder sowas). da darfst du dann z. B. 4 wochen lang nicht fahren. wann die strafe anzutreten ist, kannst du i. d. R. selbst festlegen.

      und davon unabhängig kann dir der führerschein auch komplett entzogen werden (z. B. wegen drogen/zuviel alk, zuviel punkte usw.). dann kriegst den schein erst nach bestandener MPU wieder. das hat dann nix mit ner strafe zu tun, sondern dir wird einfach die fahrtüchtigkeit "aberkannt". die 4 wochen fahrverbot müsstest du trotzdem absitzen (z. B. sobald du den schein wieder hast).

      Original von xn321ist das immer so: mind. 1 jahr drogenfrei als beweis, sonst kein f.schein?
      das ist keine festgelegte regel, aber um zur MPU überhaupt zugelassen zu werden, musst du i. d. R. 1/2 – 1 jahr drogenfreiheit vorweisen können. dazu wirst du u. U. mehrmals unangekündigt zum pinkeln eingeladen.
      weiterhin solltest du psychologische beratung vorweisen können, sonst wird man meist einfach nicht bestehen.


      alle angaben ohne gewähr. für weiterführende info kann ich dieses forum sehr empfehlen, dort kennt man sich mit dem thema aus:

      jura-forum
    • Koobana
      Koobana
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 312
      so da ich selber damit schon erfahrung hab kann ich ja ma berichten wie das bei mir war :)

      Ich hab also 1 Jahr Fahrverbot bekommen in der zeit musst ich 4 mal drogentests machen die normalerweise unangekündigt stattfinden bei mir aber irgendwie nicht. Strafe musst ich damals glaube 500 € bezahlen. Während des Jahres Fahrverbot musst du dich normalerweise auch ein bißchen kümmern das heißt ein psychologisches gutachten machen (musst du aber nich kann aber helfen, der sagt dir dann halt auch was du da so erzählen musst). Naja wenn das jahr dann vorrüber ist und alle 4 Drogentests ( je drogentest ca. 80 €) negativ waren bekommst du nen termin für ne mpu. Die musst du dann natürlich bestehen, is klar un danach bekommste dein Lappen wieder. Ich habs gleich beim ersten ma geschafft aber ich glaub die durchfallsquote liegt bei 50 %!
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      bei was für ärzten kann man drogentests machen lassen?

      wo kann man so ein gutachten erstellen lassen?

      und wie kann man sich am besten auf die mpu vorbereiten, damit man das ganze auch besteht?

      wie lange kann thc im urin nachgewiesen werden bzw welche möglichkeiten gibt es weiter zu kiffen und trotzdem 4 negative tests zu bekommen?

      irgendwann will ich schon meinen führerschein wieder haben
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von crackpfeife
      bei was für ärzten kann man drogentests machen lassen?
      soweit ich weiss bei jedem.

      Original von crackpfeife
      und wie kann man sich am besten auf die mpu vorbereiten, damit man das ganze auch besteht?
      z. B. damit.

      Original von crackpfeife
      wie lange kann thc im urin nachgewiesen werden bzw welche möglichkeiten gibt es weiter zu kiffen und trotzdem 4 negative tests zu bekommen?
      je nach körperfettanteil ca. 4 wochen bis 3 monate. je mehr fett, desto länger.
      durch die tests kommst du nicht wenn du (regelmäßig) weiter kiffst. die einzige chance wäre, nicht dein eigenes urin zu bringen, sondern cleanes. allerdings wirst du beim pinkeln beobachtet, also auch eher schwierig.

      lies bissl in dem forum das ich oben verlinkt hab, da steht viel wissenswertes.
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      hmm im moment tendiere ich dazu in cz einen neuen führerschein zu machen

      wie ist es da wenn man mit dem neuen führerschein in d mit thc am steuer erwischt wird oder zu schnell fährt oder so

      können da die deutschen behörden fahrverbote aussprechen oder den cz führerschein einziehen?

      und wenn ja, kann ich da in cz wieder einen neuen führerschein machen?

      kann man führerscheine von mehreren eu-ländern besitzen?
    • JoSeN
      JoSeN
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 556
      Original von crackpfeife
      hmm im moment tendiere ich dazu in cz einen neuen führerschein zu machen

      wie ist es da wenn man mit dem neuen führerschein in d mit thc am steuer erwischt wird oder zu schnell fährt oder so

      können da die deutschen behörden fahrverbote aussprechen oder den cz führerschein einziehen?

      und wenn ja, kann ich da in cz wieder einen neuen führerschein machen?

      kann man führerscheine von mehreren eu-ländern besitzen?
      afaik geht das nicht mehr wenn du keinen festen Wohnsitz in dem Land hast.
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von crackpfeife
      wie ist es da wenn man mit dem neuen führerschein in d mit thc am steuer erwischt wird oder zu schnell fährt oder so

      können da die deutschen behörden fahrverbote aussprechen oder den cz führerschein einziehen?
      ja na klar, du musst dich selbstverständlich trotzdem an das deutsche verkehrsrecht halten, egal wo du deinen schein ausgestellt bekommen hast. oder glaubst du engländer dürfen bei uns links fahren?
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.289
      nochma 1-2 fragen:


      wurd halt vor n paar wochen inna kontrolle erwischt...hab jetzt letztens n schreiben vonna polizei bekommen von wegen verfahren eingestellt...nun hab ich aber post vom landkreis bekommen von wegen
      anordnung einer mpu....
      also ist die mpu aufjeden fall schon ein muss oder gibts noch die moeglichkeit auf ein aerztliches gutachten oO
      von wegen medizinisches gutachten und negative urintests oder so oder nicht oO und wie laeuft das genau ab?!
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      nochmal

      edit: ah ok sehe gerade du bist dort inzwischen schon aktiv.
    • Defsey
      Defsey
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 781
      hab selbst ne mpu wegen THC hinter mir.
      Hatte einfach die urintests gemacht und keine psycho-sitzungen als vorbereitung gehabt. GAAAAAnz wichtig in meinen augen: nichts herunterspielen! erzähl bloss nix vonwegen gelegneheitskiffer oä wenns nicht stimmt. erstens sehen die an deinen blutwerten was sache ist ( da spielt vorallem das passive ne rolle) und zweitens merkt so ein psychologe meist wenn er angelogen wird! wenns mal soweit ist biste durchgefallen. ruhig deine komplette story auftischen, ich hab der psychotante auch von einigen jahren dauerkiffen erzählt.
      Ich denke mal hätte ich da nen wisch vom psychologen gehabt wär ich direkt durchgekommen, so musste ich noch 6x4 stunden gruppensitzung über mich ergehen lassen ( da waren ein paar kracher unterwegs :D ) und hab ihn danach direkt bekommen. alles in allem ( strafe von den bullen, pisstests, mpu, gruppensitzungen) hat mich das knappe 2K € gekostet.
    • 1
    • 2