Der ewige Downswing

  • 7 Antworten
    • Flushholic
      Flushholic
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 129
      Jo viel Glück dann ne!
    • SunTzu81
      SunTzu81
      Black
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 1.646
      So langsam aber sicher ist mein Pokerselbstvertrauen wirklich zutiefst erschüttert!
      Ich hab mir nach meinem Mordsdownswing so gedacht, bis du wirklich an der 50$-Grenze kratzt, versuchst du dich mit Low Buyin Turnieren wieder hochzuarbeiten. Da hat man nen Stop Loss und insofern ein sehr überschaubares Risiko. Als ich vor einiger Zeit angefangen hab, häufiger Turniere zu spielen, lief es erstmal sehr gut, bin relativ zuverlässig ins Payout gekommen, wenn auch nie sonderlich tief.

      Aber jetzt?
      Die Bilanz nach nem guten Dutzend Turnieren, 19$ und 800 PartyPoints:

      Nichts! Gar nichts! Nichmal in die Nähe eines Payouts bin ich gekommen......

      Jetzt muss ich zwangsläufig vorübergehend zu nem Anbieter mit niedrigeren Limits/Buyins wechseln und muss mich noch darüber ärgern, was für Steine PP einem da in den Weg legt (kein Neteller Cashout, wenn man noch kein Deposit damit gemacht hat? WTF?).

      Aber ich bin fest entschlossen, mich aus dieser Misere zurückzukämpfen. Nur muss ich mich so langsam doch mal ganz objektiv fragen, ob bei mir nich doch was ganz im Argen is. Ich habe ohnehin schon den Eindruck, dass ich mit höherer Varianz spiele als viele andere und insofern gibt mir mein 140BB Down an einem Tag schon sehr zu denken.
      Eigentlich gehe ich nach wie vor davon aus, dass ich das Zeug zum Winning Player hab, aber so ganz lässt einen der Zweifel doch nicht los, ob nicht vielleicht doch das ganze vorher ein Upswing war und das hier der Normalzustand - unschöner Gedanke!
    • Downswing
      Downswing
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 365
      Versuch ein Stück von der Party Time Promo abzukriegen!


      Mein Beileid zu diesem heftigen Downswing( :D ), hast du schon mal an eine Pause gedacht?
    • SunTzu81
      SunTzu81
      Black
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 1.646
      Original von Downswing
      Versuch ein Stück von der Party Time Promo abzukriegen!


      Mein Beileid zu diesem heftigen Downswing( :D ), hast du schon mal an eine Pause gedacht?
      Hab ich in der Tat! Ist jetzt ohnehin vom Timing nich die schlechteste Zeit dafür, da es jetzt nach dem Wochenende eh wieder an die Uni geht, wo ich mich dann wieder mit genug anderen Sachen beschäftigen kann.
      Außerdem geht ja das transferieren von PP zu Anbieter B auch nicht von jetzt auf gleich, sodass ne Pause ohnehin nicht vermeidbar ist.

      Ich bin ja auf's Pokern mehr oder weniger durch Magic gekommen, hab letzteres dafür aber in den letzten 2 Monaten völlig vernachlässigt. Mittlerweile hab ich wieder Bock, mich da reinzuhängen (auch mit neuer Edition und so). Nur leider is Magic ziemlich teuer und das empfinde ich seit ich pokere als wesentlich störender als vorher.

      Beim Pokern kann ich jetzt noch ein 1$ Turnier spielen, bevor ich dann wirklich die Reissleine ziehen muss, um noch Cashout machen zu können. Vielleicht starte ich heute also noch einen vorerst allerletzten Versuch.
    • monze
      monze
      Silber
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 5.879
      Hi.

      Zum Thema Downswings kann ich dir ein Lied singen wie man so schön sagt - oder besser gesagt ich könnte mit den ganzen Downswings was ich in letzter zeit habe ein Konzert spielen ;)

      Mir geht es jetz nämlich seit sage und schreibe 2 Monaten so, dass ich mit dem besseren Blatt verliere, wenn ich ALL IN gehe.
      Egal ob es preflop oder am river ist - ich bin in 9, oder sagen wir 8 von 10 fällen der (manchmal hohe) favorit, und verliere es trotzdem noch.

      So ist es mir bei multiturnieren z.b. mit AA gegangen, kurz bevor ich ins geld gekommen bin, bei cashgames, und einfach immer wenn ich gespielt habe.

      Ich war die ersten wochen geduldig, und habe gedacht wenn ich so lange pech habe, muss ich auch irgendwann wieder mal glück haben. doch es war nicht so.

      die letzten wochen waren grausam für mich, und ich war schon fast der meinung dass poker hauptsächlich ein glücksspiel ist. mir war schon klar dass es nicht so ist, aber ich hab nicht mehr gewusst wie ich spielen sollte - denn ich habe in 80 % der fälle die richtige entscheidung getroffen, und trotzdem in 90 % davon verloren X(

      vor 1 woche war es schon so weit, dass ich mir sogar mit AA in der hand preflop ALL IN gedacht habe ich verliere die hand, wenn ein anderer gecallt hat. und meistens war es auch so.

      nun habe ich mich entschieden von der bwin poker lounge zu Partypoker zu wechseln, und siehe da: der erste Tag bei PP und ich glaube meine pechsträhne is überwunden.
      ich kann dies zwar am ersten tag noch nicht sagen, aber ich gewinnen endlich mal meine hände, mit denen ich favorit bin wenn ich ALL IN gehe !!!

      hab zwar gestern wiedern einen Beat mit 55 gegen mein KK preflop ALL IN bekommen, als am river die 5 kam, aber das hat mich nicht weiter aufgeregt.

      aber was ich dir damit sagen will: du darfst den kopf nicht hängen lassen, denn irgendwann kommt auf jeden fall wieder die ausgleichende gerechtigkeit, und DU bist der, der bad beats verteilt und geld gewinnt.
      du darfst halt nicht ausflippen und versuchen, dir das geld nach einem bad beat bei den nächsten 10 runden wieder hereinzu spielen.
      das war ein fehler den ich am anfang immer gemacht habe.

      aber kurz zusammengefasst: jeder pokerspieler (auch viele profis) haben downswings, und das kann wenn du pech hast mehrere monate dauern.

      aber fakt ist: wenn du ein guter spieler bist und dich an alle regeln haltest, solltets du wieder zu deinem "normalen" spiel finden, mit dem du ja am anfang gut gefahren bist...

      wünsch dir viel glück !!!
    • SunTzu81
      SunTzu81
      Black
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 1.646
      So, mittlerweile geht die Tendenz wieder in die richtige Richtung! Konnte mich jetzt in knapp 3 Stunden 4-tabling auf 15c/30c wieder auf 74$ hochspielen.
      (Bei den kleineren Beträgen is man sich gar nicht auf Anhieb bewusst, dass das >80BB+ sind, was ja eine sehr solide Winrate ist.)

      Aber eins kann ich euch sagen, wenn man einmal im Limit absteigen musste, wird einem erst bewusst, dass das Niveau auf dem "eigentlichen" Limit gar nicht sooooo schlecht ist.
      15c/30c is echt n Maniacspielplatz :D
    • SunTzu81
      SunTzu81
      Black
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 1.646
      Und weiter geht's!

      Heute schon 358 Hände auf 15c/30c mit +24,3BB abgeschlossen......+6,8BB/100 is doch mal kein Grund zur Klage ;)