1000 mal ist nix passiert...

    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      ?( Gnaaaaaaaaaaaaaaaaa! Über 14 stacks down in rund 1000 Händen!

      Ich verliere JEDEN coinflip! Wieso heisst das eigentlich coinflip? Entweder alpie verliert oder villain gewinnt?
      Wenn's fürs vorbeisegeln am flop Bonusmeilen gäbe, hätte ich schon drölf Weltreisen zusammen....
      Natürlich sitze ich dabei immer OOP. Natürlich wird auf meine conti nicht gefoldet sondern konsequent geraised. wtf? ?(

      Ich kotz ab bei stars!

      Haben die villains irgendwie nen inversen SHC? So mit "AI mit 72o" oder so? Natürlich mit 100% Gewinngarantie! Uaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!

      Wieso gehen bei mir nicht diese popups hoch:
      "alpie hat QQ/JJ/KK -insert any two <AA- - jetzt AA schön slow playen!"

      Oder:

      alpie im BB. Mit QQ. Ich kann gar nicht so schnell gucken, wie die alle auf instafold gehen....
      Halten meine "Ladies" da irgendein Schild hoch "Wir haben Migräne! Komm, lasst uns in Ruhe!"..... Und die Dschentelmänn-donks spuren da latürnich...

      Meine TP werden schon am flop weggesettet, meine two-pair mit straight ausgerivert.
      Und wieso eigentlich "ace on the river"? Gegen alpie heißt es: "ace on turn AND river". gnagnagnagnagnagnagnagna........

      stars, was soll der Scheiß? Ist euch schon mal die Idee gekommen, dass es longterm sinnvoller ist, meine BR NICHT in 2 Tagen zu busten? Wegen rake und so. Weil ohne BR kein play. Ohne play kein rake. Und so. Und überhaupt. Und sowieso. Und egal.

      Sodele! Genug ausgekotzt. Heute werde ich mir auf Hochzeit gepflegt meine Festplatte formatieren und morgen braindead weitermachen. Da ich dann auf dem Niveau der stars-Vollpatienten mit Hang zur Grenz-Debilität bin, sollte eigentlich Chancen-Gleichheit herrschen.

      Gruß alpie, eigenen suckout-Hammer vorbereitend...
  • 6 Antworten