Quadcore und postgres

    • rustyread
      rustyread
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 217
      Ahoi hoi,

      es wird Zeit meine singlecore cpu zu ersetzen.

      Dualcore wird es verständlicherweise mindestens; doch die Frage ist ob es sich lohnt eine Quadcore cpu zu leisten? Können die Datenbankzugriffe davon überhaupt profitieren?

      Blind kaufen möchte ich eigentlich nicht, die Quadcore cpus sind nicht gerade dei billigsten.

      Danke schonmal.
  • 17 Antworten
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von rustyread
      doch die Frage ist ob es sich lohnt eine Quadcore cpu zu leisten? Können die Datenbankzugriffe davon überhaupt profitieren?
      NEIN !

      EDIT: ...bevor die Frage wieder kommt....es gibt kaum Apps die davon profitieren.

      -> {Ratgeber: Prozessoren} QuadCore oder doch DualCore ?
    • TTSIP
      TTSIP
      Black
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 2.719
      man könnte doch aber den einzelnen postgres.exe "n" im taskmanger je eine cpu zuweisen. das sollte doch schon entlastung schaffen auch wenns "händische" arbeit ist.
    • Hyperex
      Hyperex
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2007 Beiträge: 1.277
      Kannste das mal genauer erklären? Hab ab morgen nämlich einen Quadcore Prozessor
    • Sunto0706
      Sunto0706
      Global
      Dabei seit: 16.04.2005 Beiträge: 440
      Postgres profitiert nicht von QC weil nicht multithreat fähig.
      Kaum ein Programm bzw. nur sehr wenige unterstützen heuzutage schon QC.

      Es kann Dir sogar passieren, das viele Deiner Programme (Single-Threat) sogar langsamer
      laufen im Vergleich zu einem DualCore.
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      del
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.242
      Original von Sunto0706
      Postgres profitiert nicht von QC weil nicht multithreat fähig.
      Kaum ein Programm bzw. nur sehr wenige unterstützen heuzutage schon QC.

      Es kann Dir sogar passieren, das viele Deiner Programme (Single-Threat) sogar langsamer
      laufen im Vergleich zu einem DualCore.
      So ist es... Nicht dass ich es bereuen würde einen QC zu haben aber es nervt schon... aber z.b. videorendering geht sehr fix!
    • FleischWesen
      FleischWesen
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 732
      .
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von lryyyyyy
      So ist es... Nicht dass ich es bereuen würde einen QC zu haben aber es nervt schon... aber z.b. videorendering geht sehr fix!
      yupp...rendering-apps sind prädestiniert dafür - ebenso compiler u.a. rechenintensive apps die entsprechend
      programmiert sind.

      @fleischwesen: Nein ? -> widerlege es sachlich mit substanz
    • Hyperex
      Hyperex
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2007 Beiträge: 1.277
      TTSIP sagte aber etwas davon, dass man einen Kern einem bestimmten Programm zuweisen kann. Benötige ich dafür ein extra Prog um das steuern zu können, oder kann das unter Windows XP eingestellt werden?

      Dann könnte ja z.b. Für Pokertracker, Spadeeye und postgres jeweils ein eigener Kern zugewiesen werden. ?(
    • Sunto0706
      Sunto0706
      Global
      Dabei seit: 16.04.2005 Beiträge: 440
      Original von Hyperex
      TTSIP sagte aber etwas davon, dass man einen Kern einem bestimmten Programm zuweisen kann. Benötige ich dafür ein extra Prog um das steuern zu können, oder kann das unter Windows XP eingestellt werden?

      Dann könnte ja z.b. Für Pokertracker, Spadeeye und postgres jeweils ein eigener Kern zugewiesen werden. ?(
      Das macht der Windows-Scheduler automatisch, da brauchste nichts einstellen.
      Keines der genannten Programme nutzt 1 Kern vollständig aus.

      Edit:
      Anm.:
      Es kann sogar passieren, das wegen Inaktivität ein Kern erst wieder aufgeweckt werden muss,
      welches wiederum den gegenteiligen Effekt hat.
    • TTSIP
      TTSIP
      Black
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 2.719
      jo kann man im task manager einstellen das PT3 zb. kern1 . postgres auf kern2. ob nun jedes prog den ekrn voll ausnutzt is mir eigentlich egal.

      ich wollte nur wissen ob es überhaupt was bringt :D . theoretisch sag ich ejtzt mal ja :-)
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.234
      Original von Hyperex
      TTSIP sagte aber etwas davon, dass man einen Kern einem bestimmten Programm zuweisen kann. Benötige ich dafür ein extra Prog um das steuern zu können, oder kann das unter Windows XP eingestellt werden?

      Dann könnte ja z.b. Für Pokertracker, Spadeeye und postgres jeweils ein eigener Kern zugewiesen werden. ?(
      Geht mit Task Manager aka. STRG + ALT + ENTF

      Obs was bringt, weiß ich nicht.
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      das bringt nix, der betriebssystem verteilt die prozesse schon selber auf die kerne
    • DeeHarder
      DeeHarder
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 238
      Ich hab seit einigen Tagen den E8400 2 Kerne, bin sehr zufrieden, läuft mit allen Poker-tools und riesen Postgres etc. einwandfrei.
      Habe auch lange 2/4 Kerne abgewogen, denke, ich habe mich richtig entschieden, keinen Quad zu nehmen.

      Edit: Kauf lieber, wie ich, eine 2. Festplatte, die du nur für POstgres (und backup) nutzt.
    • TTSIP
      TTSIP
      Black
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 2.719
      Original von elbarto132
      das bringt nix, der betriebssystem verteilt die prozesse schon selber auf die kerne
      ich kann doch aber sagen das alle prozess cpu3 NICHT ntuzen dürfen sonder nur postgres. dann sollte es doch was bringen oder?
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.528
      jo
    • Sunto0706
      Sunto0706
      Global
      Dabei seit: 16.04.2005 Beiträge: 440
      Original von TTSIP
      Original von elbarto132
      das bringt nix, der betriebssystem verteilt die prozesse schon selber auf die kerne
      ich kann doch aber sagen das alle prozess cpu3 NICHT ntuzen dürfen sonder nur postgres. dann sollte es doch was bringen oder?
      Und was machst Du wenn der 2.Kern auch zu 100% busy ist ?