Ich behaupte einfach es ist unmöglich... [quit FL ?]

    • Bubulinohunter
      Bubulinohunter
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 961
      mit meinem Pech 1/2 zu schlagen. Es ist jetzt insgesamt mein 3.er Anlauf und sobald ich auf 1/2 hochgehe geht es nur mehr down, so kranke beats cooler etc.
      Dieses mal habe ich mir extra eine 1500$ roll davor aufgebaut.

      Insgesamt bin ich jzt seit anfang des Monats schon wieder 600$ down und es ist wie gesagt das dritte mal dass es so geht. Das wirklich frustierende dabei ist dass mir die Gegner noch schlechter als auf 0.5/1 vorkommen, aber sobald ich auf 1/2 Tischen spiele kommt der Doomswitch. Wenn man glaubt es kann nicht mehr schlimmer kommen gehts erst richtig los. Jeder große Pot wird ge2outert oder über irgendwelche Backdoordraws gewonnen. Die Leute callen anytwo und lucken rum dass ärger nicht mehr geht.

      Overall bin ich jetzt auf 1/2 wohl ca. 550BB down, wovon Maximal 30 Tilt waren. Dabei habe ich sämtliche 0.5/1 und 1/2 sh vids gesehen und schaue mir jeden Tag ca. 10 Handbewertungen an.

      In wirklich keinem einzigen dieser Vids hat der Coach auch nur einmal so eine Badbeat-phase wie ich sie auf 1/2 in fast jeder Session habe.

      Ich glaube auch dass ich das Limit eigentlich schlagen müsste, da ich eine edge sehe und 0.5/1 "nachhaltig" schlage. Hier mal der Graph:

      Auf 0.5/1 habe ich teilweise 9-getabled auf 1/2 spiele ich nur 4 Tische.



      Sind jetzt alle Limits AUßER 1/2, welches ziemlich gleich aussehen sollte nur spiegelverkehrt. Über 60k hände 0.5/1. 1/2 Stats und Graph habe ich leider nicht da ich eben seit anfang des Monats auf einem anderen Computer ohne PT spiele.

      Es kommt mir einfach wie ein Ding der Unmöglichkeit vor, und es ist keine Ende in Sicht. BR jetzt wieder auf 850$. Pausen und Theorie lernen haben mir überhaupt nichts gebracht. Ich glaube wirklich dass es die Varianz ist die mich einfach mit voller Härte erwischt.

      Das ganze ist einfach sehr ermüdend und man verliert auch langsam die Motivation. Außerdem habe ich nicht Lust falls ich jemals hochkommen werde das gleiche bei 2/4 etc. durchzumachen. Von daher spiele ich mit dem Gedanken es ein letztes mal zu versuchen und dann zu wechseln.
      FL selber würde mir zwar eigentlich sehr viel Spaß machen, aber so dann halt doch nicht.

      Was sollte ich eurer meinung nach tun:

      [ ] Limit wieder absteigen und wieder hochgrinden um ein 4. mal aufzusteigen.
      [ ] Bis 500$ weiter probieren, dann entweder absteigen oder Variante wechseln.
      [ ] Direkt Quereinstieg in andere Variante
      [ ] Zu Fulltilt wechseln, mit RB probiern langsam zu schlagn.
  • 36 Antworten
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hallo Bubulinohunter!

      Natürlich ist es mühsam, sich immer wieder hoch zu arbeiten, nur um dann bei einem bestimmten Limit zu sehen, dass es wieder abwärts geht. Aber ich denke, da musst Du durch. Nicht jeder schafft alle Limits sofort beim 1. Versuch. Es gibt bestimmt auch Spieler, die brauchen 10 oder mehr Versuche, ein Limit zu schlagen oder haben sich damit abgefunden, dass Limit zu spielen, was sie schlagen, ist der Wunsch nach einem höheren Limit noch so gross.

      Das heisst nicht, dass Du Dich mit einem Limit zufrieden geben sollst. Ich kann hier nur zu Geduld und Hartnäckigkeit raten. Das zeichnet wohl auch die erfolgreichen Spieler aus, unter anderem. Die Hartnäckigkeit, niemals aufzugeben, auch wenn man Dutzende male zu Boden geworfen wird. Spiel das Limit, wo Du klar kommst erstmal länger und bei Dir eine grosse BR auf. Dann mach den nächsten Versuch, früher absteigen, wenn es nicht funktioniert und wieder versuchen...

      Also, Kopf hoch und dranbleiben! Es scheitert ja scheinbar nicht an einem fehlerhaften Spiel, also kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken! ;)
    • Yuri
      Yuri
      Black
      Dabei seit: 05.08.2005 Beiträge: 511
      Hey, wenn du denkst du schlägst 1/2, wovon ich auch mal ausgehe wenn du das so sagst, dann solltest du es einfach weiter versuchen. 550BB klingt zwar erstma hart, sind auf den midstakes aber keine Seltenheit.

      Also einfach wieder BR builden und nächsten Anlauf starten!
      Aber mach dich auf jeden Fall frei von dem Gedanken dass du es eh net schaffst, dadurch bist du sonst schon von vornherein scared und viel zu weak.
      Einfach drauf los als würdest du 50/1 spielen. Dann klappt das schon!
    • Bombenalarm
      Bombenalarm
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 473
      Kenn dich von0,5/1$ , spielst doch super solide nen Winning Player Style...

      Probier es weiter. 1/2$ wirste sicherlich schlagen :)
    • Shore
      Shore
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 4.086
      hab exakt das selber problem. nur sinds bei mir erst zwei versuche gewesen. allerdings werde ich jetzt dann auf nl bss umsteigen. ich hab das gefühl, dass man da mit weniger leistung mehr gewinnen kann. all meine bekannten, die nl spielen und teilweise später zum pokern als ich gekommen sind, haben ein vielfaches meiner br.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.235
      Original von Shore
      allerdings werde ich jetzt dann auf nl bss umsteigen. ich hab das gefühl, dass man da mit weniger leistung mehr gewinnen kann. all meine bekannten, die nl spielen und teilweise später zum pokern als ich gekommen sind, haben ein vielfaches meiner br.
      #2
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Original von Shore
      hab exakt das selber problem. nur sinds bei mir erst zwei versuche gewesen. allerdings werde ich jetzt dann auf nl bss umsteigen. ich hab das gefühl, dass man da mit weniger leistung mehr gewinnen kann. all meine bekannten, die nl spielen und teilweise später zum pokern als ich gekommen sind, haben ein vielfaches meiner br.
      dachte ich auch, hab früher 2/4 gespielt, bin dann mal auf nl gewechselt weil ich auch dachte da sind die größeren fische. aber da wollts net so wirklich laufen. jetzt ca. en jahr lang nix mehr gemacht und fang jetzt nochmal auf nl10 an. kann net sein dass ich des net schlag :P . aber hätte ich damals fl weiter gespielt wär ich sicher heut erfolgreicher. also ich werd mich jetzt nochmal etwas mit nl beschäftigen, aber wenn ich da nix hinbekomm hör ich entweder auf oder fang wieder mit fl an.
    • Bubulinohunter
      Bubulinohunter
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 961
      danke erstmal für eure Antworten

      @Bombenalarm
      Danke für das Kompliment das motiviert, weiß auch wer du bist, man sieht sich dann wohl bald wieder. :D

      @funmaker & Yuri
      Ich denke mir auch oft "was mich nicht umbringt macht mich nur noch härter", aber dann kommt es mir schlichtweg zu sick vor. Ihr habt mich aber auf jeden Fall dazu motiviert es noch mindestens einmal zu versuchen. Ich denke ab 1/2 ist so der Sprung wo sich das Pokern anfangt zu rentieren und den will ich schaffen, die Vorarbeit soll nicht umsonst gewesen sein. Ziel von mir ist es ein 2/4 und 3/6 reg. zu werden und mir damit meine anstehende Studium-Zeit zu erleichtern.

      Mein Plan sieht jetzt so aus:

      Ich probiers bis 600$ weiter, wenn es so weitergeht steige ich nocheinmal ab und grinde wieder hoch um es erneut zu probieren. Von meinen 45 000 FPP's werde ich mir ein paar schöne Sachen bei Amazon kaufen um mich zu motivieren.

      Nebenher lasse ich meine $50 TAF Geld auf Titan auszahlen und fange irgend eine andere Varian an um ein bisschen Abwechslung zu bekommen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ganz konkret, Bubulinohunter: Es wird ja einen Grund geben, warum Du 1/2 nicht schlägst und ich denke, das könnte man sehr schön anhand eines Videos analysieren. Hast Du mal eines erstellt?
    • LordPC
      LordPC
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 677
      ich hab da en ähnliches problem mit 1 2 siehe sorgendhotline: "Need help"
      btw michi hast mal gewatched
      btw ich lad mal es 2. video hoch
      PS: heute 51bb up auf 1 2 =) i´ll keep it going
    • Bubulinohunter
      Bubulinohunter
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 961
      Original von michimanni
      Ganz konkret, Bubulinohunter: Es wird ja einen Grund geben, warum Du 1/2 nicht schlägst und ich denke, das könnte man sehr schön anhand eines Videos analysieren. Hast Du mal eines erstellt?
      Ich glaube wirklich dass es die Varianz ist. 0.5/1 schlage ich nachhaltig, und bei 1/2 sind die Gegner wohl nicht viel besser, vor allem da ich jzt oft in der Früh spiele wo die Tische eigentlich sogar noch besser als 0.5/1 normal sind. Ich kann mir nicht Vorstellen dass wenn bei meinen Sessions z.B ein Coach anstatt mir gespielt hätte er plus gemacht.

      Video habe ich noch keines erstellt mache ich aber vlt. wenn ich Zeit habe.
    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      Mit FL aufhören kommt für Dich nicht in Frage, dafür kannst Du es schon zu gut und scheint Dir auch zu liegen.

      Eine zweite Variante zu spielen, halte ich für eine gute Idee. Es gibt jetzt auch Stud 8b Artikel hier.
      Du gewinnst etwas Abstand und kannst Dich dann wieder mit frischer Motivation und Gelassenheit an die Limit Hold´em Tische setzen.
      Es kann nicht schaden eine Alternative zu haben.

      Du solltest Dir auch mal die Rakestruktur auf 1/2 anschauen. Der sollte dann logischerweise unter Einrechnung von Boni, Rakeback usw.; möglichst niedrig sein, damit er nicht zu stark auf die Winrate drückt.
    • Bubulinohunter
      Bubulinohunter
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 961
      so gerade meine Frühsession gespielt, zuerst 60 BB up alles läuft wie normal und plötzlich machts klick und es geht NICHTS MEHR. Man wird mit 89o gecapped und am River mit einem Runner runner geschlagen, wobei der Runner Runner am Flop das einzige Out ist. Nur solche scheiße und alles und noch mehr ist wieder weg X( X( X(

      EINFACH NUR NOCH LOL
      alleine während ich den Text habe ich einen runner runner einen 2outer und einen cooler bekommen
    • Bubulinohunter
      Bubulinohunter
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 961
      looooool und der nächste 52$ pot ist weg.
      Maniac capped any2 durch!

      Floppe Topset auf dry Board, cap flop cap turn river kommt der Backdoor Flush an und hält natürlich 85s in HERZ! EINFACH NUR FUCK YOU STARS! Er hat am Flop nur den BDFD.
      ich glaub einfach nicht was ich sehe.
    • MinBetDonk
      MinBetDonk
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 3.514
      die fruehsessns sind bei mir die besten:D 3 jackpot sng in folge gewonne. nu siehts aber aus, als muesste ich von vorne anfangen
    • Bubulinohunter
      Bubulinohunter
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 961
      lol jetzt reichts langsam wirklich :D
      leg mich wohl besser wieder schlafn
    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      Ja solche Gruselsessions kosten ganz schön Nerven. Ewig diese hirnlosen Arschlöcher, die einem aussucken, gell!

      Ich hab da Downswingbremsen eingebaut. Verliere ich an einem Tisch 10BB geh ich raus. Passiert das bei mehr als 3 Tischen, ist die Session zu Ende.
      Das sind zwar normale Swings, minimiere damit aber meine Verluste recht effektiv.
    • Bubulinohunter
      Bubulinohunter
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 961
      Original von riesling
      Ja solche Gruselsessions kosten ganz schön Nerven. Ewig diese hirnlosen Arschlöcher, die einem aussucken, gell!

      Ich hab da Downswingbremsen eingebaut. Verliere ich an einem Tisch 10BB geh ich raus. Passiert das bei mehr als 3 Tischen, ist die Session zu Ende.
      Das sind zwar normale Swings, minimiere damit aber meine Verluste recht effektiv.
      im ernst jzt?!
      10BB sind ja gar nichts, kann mir kaum vorstellen dass das wirklich was bring ?(
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Bubulinohunter
      Original von riesling
      Ja solche Gruselsessions kosten ganz schön Nerven. Ewig diese hirnlosen Arschlöcher, die einem aussucken, gell!

      Ich hab da Downswingbremsen eingebaut. Verliere ich an einem Tisch 10BB geh ich raus. Passiert das bei mehr als 3 Tischen, ist die Session zu Ende.
      Das sind zwar normale Swings, minimiere damit aber meine Verluste recht effektiv.
      im ernst jzt?!
      10BB sind ja gar nichts, kann mir kaum vorstellen dass das wirklich was bring ?(
      Ich auch nicht. Wenn der Tisch fischig ist, spiele ich. 10BB zu verlieren und dann den Tisch zu wechseln? Das gäbe ja gelegentlich ein reines Tablehopping :P
    • Caramba1988
      Caramba1988
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 89
      spielst du wirklich nur tight? ich glaube dir sicher das du es drauf hast, aber die Postings von deiner Session am Morgen machen den Anschein, dass du dich gerne mal aufregst. Wenn man sich aufregt wird man unkonzentriert und das bedeutet immer Fehler, kenn ich nur zu gut von mir...
      Aber ansonsten weiter machen, du sagst du kannst die Theorie, du kannst das Spiel, du hast momentan einfach nur Pech -- dann wirst du früher oder später das Limit schlagen.
    • 1
    • 2