suckoiut - die welt is so böse

    • escobar2203
      escobar2203
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 680
      also heute kann ich einfach nur noch ausrasten. ich mein das die coinflips mal längere zeit nich klappen is stanni und würde ich mich auch niemal drüberaufregen. wenn ich aber an einem tag 17 1:3er verliere kann ich einfach nur kotzen. vor allem immwer die ganz tollemn dinger. mit QQ trifft fer spaten restealer natürlich den K. KK im BB resteal gegn raise. der find3et es auf einmal ne supersache mit A9o zu callen. AKvs AJ/ AKvs AQ JJvs 88. also ich weiss ja man soll nich so sehr jammern und einfach mal lernen varianz zu akzeptieren. is ja auch wahr.

      dann fällt mir auch wieder dieser satz ausm skölansky buch ein. ein guter spieler muss sich damit anfreunden, dass spatekinder öfter aussucken als man selber. ok. aber manchmal würd ich nem kleinen doof aus amsterdam einfach nur gern ins gesiucht spucken. genauso wie damals im casino wenn eigentliuch jedme klar sein kann dass 2nd pair beat is und dann aber trotzdem noich für den halben staack gecallt wird (ich glaube es sind sogar die worte 2 pair draw gefallen ).

      naja ich geh mich jetrzt vor die glotze hocken und versuche das zu vergessen.

      achja die ganzen 55:45 geschicheten wie AT vs QJ will ich gar nich erwähenen. wenn ich mit connected cards gecallt werde kommt mir das schon vor wie als wenn ich gegn nen overpair spiel.
  • 1 Antwort
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von escobar2203
      aber manchmal würd ich nem kleinen doof aus amsterdam einfach nur gern ins gesiucht spucken.
      Klar, wer nicht? Auf der anderen Seite bist Du doch aber froh, dass sie spielen, oder? Schließlich sorgen sie doch langfristig gesehen gut für Deine BR :)