roi, itm bei winnng sng playern

  • 37 Antworten
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      Über die Suche findest du auch sehr viele Threads zu diesem Thema.

      Auf 6ern sollte ein 10% ROI erreichbar sein, bei ca. 35% ITM und 13-15% Ersten Plätzen.
      Eventuell spielst du zu tight im Late Game, auch wenn das auf deine Samplesize bestimmt nicht genau zu sagen ist.
    • TraXX0r
      TraXX0r
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 488
      Ich zitier mal ausm Goldforum:

      Original von TraXX0r
      Ich denke, dass >33% in Ordnung sind.
      Wenn du z.B. 36% hast und die Verteilung
      13% 1.
      10% 2.
      13% 3.
      is, dann haste nen ROI von 10%.
      Bezog sich auf 10-handed Speed SnGs.
    • Jensaushamburg
      Jensaushamburg
      Global
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 717
      das is ne ganz schöne hausnummer...

      ich hab wie man sehen kann auf den 10$ nen besseren roi als auf den 5$, auf den paar 20$ shots ist er sogar noch einen tick besser (k.a. warum er das nicht anzeigt).

      ich habe bislang ca 400 sng gespielt, immer gemischt mit mtt's, daher hab ich keine echte einschätzung ob ich den wert auf dauer halten kann, hab auch keine erfahrung wie swingy ich so spiele.
      hab nur keine lust noch ewig auf den 2$/5$ tischen zu spielen.

      br technisch kann ichs mir eigentlich nicht leisten (zzt ne br von 300$), aber meint ihr da mein roi bei den 10$ sng besser ist, kann ich die schon spielen?

    • TraXX0r
      TraXX0r
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 488
      Ich glaube nicht, dass du schon genug 10er gespielt hast um deinem ROI dort auch nur die geringste Aussagekraft zu verleihen ;)
      Ein 30BI BRM würd ich dir net empfehlen. Eine Möglichkeit wär, weiterhin ab und zu ein paar 10er einzustreuen - wenn du da weiterhin einen so hohen Roi hast wie jetzt, wird deine BR bald für die 10er reichen. Allerdings musst du dir darüber im klaren sein, dass es dort auch mal ganz schnell deutlich down gehen kann und das deinen Limitaufstieg dann ganz schön verzögert.

      btw. sehe ich keinen negativen ROI auf den 6ern...
    • Holger1986
      Holger1986
      Gold
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 419
      hallo, wenn du gut bist, ist bei den pokerstars sngs auf jeden fall ein roi über 20 % möglich auf den micros. du wirst deinen "wahren" roi aber wohl nie erfahren, da du du ja aufsteigst nach z.b. 500 sngs.
    • Jensaushamburg
      Jensaushamburg
      Global
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 717
      Original von TraXX0r

      btw. sehe ich keinen negativen ROI auf den 6ern...
      weiß auch nicht was jetzt mehr aussagekraft hat, aber bei officialpokerrankings hab ich nen roi von -7%.
      allerdings inkl 9er tische. der sharkscope bezieht sich glaube ich nur auf die 6er tische?
    • TraXX0r
      TraXX0r
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 488
      Äh meinst du mit 6ern $6 oder 6-max SnGs?
    • Jensaushamburg
      Jensaushamburg
      Global
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 717
      6max
    • TraXX0r
      TraXX0r
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 488
      Dann haben wir bisher n bissl aneinander vorbei geredet ;)
      Kenn mich zwar mit 6-max SnGs überhaupt net aus, aber da solltest du schon 40% itm anstreben. Viel wichtiger ist hier aber noch, dass du möglichst oft 1. wirst:

      20% 1. + 20% 2. : 9,1% ROI
      21% 1. + 19% 2. : 11,3% ROI
      22% 1. + 18% 2. : 13,5% ROI

      Solltest also vll versuchen dein HU play zu verbessern.
      z.B. aufhören nach SAGE zu spielen falls du das tust :D
    • Jensaushamburg
      Jensaushamburg
      Global
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 717
      ne also mit sage/nash und icm hab ich nichts am hut.
      ich würde auch nicht sagen das ich gut im hu bin, aber ich gewinn doch wesentlich mehr als die hälfte.
      pushe halt extremst aggro, calle seine pushes nur mit premiumhänden (anhängig von den blinds, aber die sind in der regel erst bei 100/200) und geb ihm nach jedem flop ne contibet von 4bb.
      mehr muss man auf dem level glaub ich auch nicht machen.
      wenn ich hu loose, dann meistens nur weil ich nen coinflip verliere, aber niemals weil ich ausblinde oder durch aggressivität dominiert werde.
      fange ja schon in der bubble mit raise any 2 preflop an, da komm ich meistens mit nem ganz guten stack ins hu

      edit @ traxx0r:
      wenn du auch nur/viel sng spielst (vermute ich das richtig anhand deiner sig?), wieso hast du dich für fullring anstatt 6max entschieden?
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      Raise any2 preflop an der Bubble? Mhh, easy exploitable. Aber wenn die Gegner es zulassen.
    • Jensaushamburg
      Jensaushamburg
      Global
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 717
      Original von 00Visor
      Raise any2 preflop an der Bubble? Mhh, easy exploitable. Aber wenn die Gegner es zulassen.
      tun sie. ich sammel ne menge blinds ein, auch bei den contibets lieg ich im plus. und gegen nen extremst LAG lass ich das natürlich sein, wenns mir auffällt, dann isolier ich den tighten. aber wenn ich sonst kaum ne edge habe (stats nach 40 händen sind da auch nicht viel mehr wert als beobachtung), dann will ich wenigstens durch nen aggressiven spielstil grinden.
      ich glaub mein größter fehler ist, das ich als bigstack zuviele all ins mit guten händen calle. aber auch Aj-AK verliert gerne mal nen coinflip, damit verschenk ich viele spiele die ich eigentlich schon sicher itm wäre. daran arbeite ich aber verstärkt.
      und am anfang riskier ich oft zuviel anstatt die anderen erstmal battlen zu lassen. hab halt zulange zuviel mtt gespielt, das muss ich mir noch abgewöhnen.
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.580

    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.580
      .....
    • Jensaushamburg
      Jensaushamburg
      Global
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 717
      das ist ein großes bild...
      was willst du uns damit sagen?
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Jensaushamburg
      das ist ein großes bild...
      was willst du uns damit sagen?
      ich würde es als antwort auf den titel deines threads interpretieren =)
    • TraXX0r
      TraXX0r
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 488
      Original von Jensaushamburg
      edit @ traxx0r:
      wenn du auch nur/viel sng spielst (vermute ich das richtig anhand deiner sig?), wieso hast du dich für fullring anstatt 6max entschieden?
      Naja, ich finds iwie "normal" FR SnGs zu spielen... Da is eher die Frage warum du 6-max spielst :P
      Bin halt iwie mal dazu gekommen n paar SnGs zu spielen und dann hab ich mir die Videos von ps.de angeguckt (die soweit ich weiß alle FR sind) und nun spiel ich SnG only.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von TraXX0r
      (Wieso kann man eigene Posts eigentlich net löschen?)
      done =)
    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      Ich hab letztes Jahr ein paar 6 max Tourneys gespielt und es irgendwann aufgegeben weil die hourly erbärmlich war bei ca. 20 Tourneys die Stunde( lag sicher auch an meinen Skills )




      Meine Werte waren ca.

      43% ITM

      18% 1.
      25% 2.

      Ganz klar kann ich sagen, dass es bei den Tourney immens wichtig ist zu gewinnen und das hab ich nicht geschafft. Ich habe HU nach SAGE gespielt. Vielleicht war das der Fehler ( wenn man Traxxor glauben darf ) .
    • 1
    • 2