Leaks?

  • 8 Antworten
    • Ykcin2410
      Ykcin2410
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 348
      jojetzt!
    • slayiii
      slayiii
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2007 Beiträge: 1.111
      Ich nehm an das is FR oder?

      Stats sehen ziemlich normal aus, Flopaggro is bisschen arg hoch.
      Wenn's mit 17/14 nich klappt würde ich halt doch noch mal n Stück tigher werden.
    • Ykcin2410
      Ykcin2410
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 348
      nene das ist schon shorthanded ;)
      Floppaggro is mir auch aufgefallen,die sollte ja laut strategieartikel nicht mehr als 4 sein
      und sonst?
      wts vielleicht etwas zu klein?
    • PsychoDaddy
      PsychoDaddy
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 381
      Flop aggro soll nicht höher als 4 sein? Das kann nicht stimmen.
      80-90% unserer gespielten hände sind wir selbst aggressor(und sollten dabei so gut wie immer IP sein), und in der regel wird zu 90% geconitbettet.
      Ich behaupte, dass gerade auf den micro/low, auf denen man fast gezwungen ist 16/14 oder ähnliche nit stats zu spielen, es fast unmöglich ist seinen flop AF auf 4 zu halten.
    • Ykcin2410
      Ykcin2410
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 348
      ok fällt dir sonst noch etwas auf,was man vielleicht verbessern könnte an den stats?
    • PsychoDaddy
      PsychoDaddy
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 381
      slayiii hat eigentlich recht mit der aussage, dass 17/14 ein zacken zu loose für NL50 SH ist.
      Ansonsten sind die stats im grunde okay.
    • n00bmare
      n00bmare
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 6.549
      Original von PsychoDaddy
      slayiii hat eigentlich recht mit der aussage, dass 17/14 ein zacken zu loose für NL50 SH ist.
      Ansonsten sind die stats im grunde okay.
      kann das bild nicht sehen..

      aber ich persönlich finde 17/14 zu tight... ich spiele da loser. aber es muss sich ja jeder selbst wohlfühlen, und solange es profitabel ist, ist es auch ok.

      Ich spiel nicht immer so, sondern eher nach Lust und Laune mixe ich mein game


      stats von diesem Monat von mir auf PP:



      das gute an diesem gamestyle ist einfach, das du nur selten credit kriegst und preflop die Leute gegen dich moven bzw auch sehr light 4 beten und broke gehen mit AQ usw
    • PsychoDaddy
      PsychoDaddy
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 381
      Die sache ist, dass man auf diesen limits genügend 40/20 donks findet mit WTS von 25+.
      Gegen diese leute spielt es sich schwer wenn man nicht gerade value- oder max.playablity-hände spielt.
      Diese donks spielen IP gern calldown anypair und bet any check. Da bringt es herzlich wenig upzuloosen und preflop seine range derart zu erweitern, dass man wesentlich öfter nur bottom/midpair hält und in sehr toughe spots kommt.

      Klar kann man auch 27/20 spielen und adepten wenn man nur bis zu 4 tischen oder ähnliches spielt. Aber es ist einfach wesentlich profitabler mehr tische zu spielen und einfach sehr tight bis nitty zu spielen.

      Und 7k hands sind weisgott kein beleg dafür, dass 27/20 auf nl100 die optimale spielweise ist. Auf 7k hands habe ich auch 10tabling mit 16/14 hin und wieder swings von 10ptbb/100 auf dem selben limit.