neuer PC zeigt kein Bild

    • Bunkerer
      Bunkerer
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 2.098
      Bis auf meine Festplatten hab ich mir einen neuen Rechner zusammengestellt und heute zusammengebaut, wenn ich ihn jetzt starte hör ich zwar alle Lüfter aber er zeigt mir kein Bild an. Am Anfang piepst er kurz zwei mal hintereinander, weiß jemand was das bedeutet?
  • 42 Antworten
    • laxXy
      laxXy
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2007 Beiträge: 898
      monitor anschalten bzw anschließen hilft meistens...
      ansonsten beten
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von Bunkerer
      Am Anfang piepst er kurz zwei mal hintereinander, weiß jemand was das bedeutet?
      kein gutes zeichen ! - im normalfall stimmt etwas mit der hardware nicht -> zusammenbau ?
      graka im richtigen slot ? (weiss nicht ob das heut noch so ist)
      (passiert auch wenn z.b. die tastatur nicht angeklemmt ist)
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Es gibt viele Seiten wo die Bios-Piep-Codes aufgelistet sind, hier z.B.:

      http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

      Du musst vorher mal schauen was für ein Bios du hast.
    • Bunkerer
      Bunkerer
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 2.098
      Die Grafikkarte ist auf jedem Fall im richtige Slot (PCIe). Tastatur ist über USB auch angeschlossen.

      wo steht, was für ein BIOS ich hab? Ich habe dieses Mainboard hier: http://geizhals.at/eu/a320503.html
    • Bunkerer
      Bunkerer
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 2.098
      ok hab jetzt rausgefunden, dass ich ein AMI BIOS hab.

      Die 2 kurzen Pieptöne bedeuten also:

      Parity Error in den ersten 64kB des Speichers:
      POST (Power On Self Test) fehlerhaft, d.h. eine der Hardwaretestroutinen ist fehlerhaft, RAM überprüfen



      Mein RAM hab ich grad nochmal nachgeschaut ist in den richtigen Slots drin. Was bedeutet Hardwaretestroutinen, muss das auf jeden Fall am RAM liegen?
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      - passt der ram zum board ?
      - wieviel ram-bausteine haste denn ? ...packste erstmal nur einen rein...und danach mal tauschen.

      edit:
      hab da mal was gelesen....hinsichtlich einstellung(en) der spannung im bios....sollen so 1,2 bis 1,5 volt sein;
      bin nicht so der hardware-spezi...kann mich da auch irren und es betraf was anderes.
    • Bunkerer
      Bunkerer
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 2.098
      ich hab 2 von diesen RAM Bausteinen: http://geizhals.at/eu/a322348.html

      Mein Mainboard unterstützt DDR2 Ram, sollte also passen oder?

      Ich probiers jetzt mal wie du gesagt hast mit einem RAM, update folgt....


      EDIT: jetzt piept er nur einmal kurz, d.h.
      Speicher Refresh Logik auf dem Mainboard ist defekt:
      RAM Module prüfen (korrekter Sitz im Sockel, Bios-Takteinstellungen, passen die Module paarweise zusammen (z.B. bei EDO und FPM)

      Der RAM sitzt korrekt im Sockel, da es nur einer ist kann es nur noch die Takteinstellung sein oder? Wie kann ich diese ändern, wenn ich kein Bild hab?
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      push

      rechner kompl. vom netz trennen und 5 sek. warten....zuvor:

      steck die graka mal in einen anderen slot - prüfe die steckerverbindung zum monitor (verschrauben)

      -> kann natürlich auch sein, das dass board defekt ist.

      edit:
      ein bekannter von mir ist ein "tekki" und der sagte....und das hört sich jetzt mega-blöd an, aber es hilft
      ab und zu...das du den netzstecker mal um 180° drehen sollst und den rechner dann neu starten.
      keine ahnung obs hilft....er hat bei manchen rechnern dieses phenomen gehabt.
    • Bunkerer
      Bunkerer
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 2.098
      mein Board hat leider nur einen PCIe Anschluss, das mit dem Netzstecker kann ich mal ausprobiern ^^
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Bios Reset haste wahrscheinlich schon gemacht, oder?
    • Skorpinus
      Skorpinus
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2005 Beiträge: 2.047
      probier ma jeweils nur einen der beiden ramsteine aus
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Original von Skorpinus
      probier ma jeweils nur einen der beiden ramsteine aus
      Hat er schon.
    • tobe666
      tobe666
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 2.005
      ich sage du hasst entweder die ram in den falschen slot gesteckt oder sie sitzen nicht richtig was oft bei neuen passiert weil man sich da oft nicht traut etwas forscher ran zu gehen
    • Bunkerer
      Bunkerer
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 2.098
      Original von hifigott
      Bios Reset haste wahrscheinlich schon gemacht, oder?
      nein, muss ich dazu die Batterie rausnehmen und wieder reintun?


      Original von tobe666
      ich sage du hasst entweder die ram in den falschen slot gesteckt oder sie sitzen nicht richtig was oft bei neuen passiert weil man sich da oft nicht traut etwas forscher ran zu gehen
      ich hab extra nochmal im Mainboard Handbuch geschaut wo sie reingehören und ich hab sie auch richtig fest reingedrückt, so dass die zwei weißen Klappen an der Seite zugeschnappt sind.

      Einzeln hab ich sie wie gesagt auch schon getestet, woraufhin anstatt zwei kurzen Pieptönen nur noch einer kam.
    • MadyMatt
      MadyMatt
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 544
      Um den RAM auszuschließen nimm bei Speicherblöcke herraus und starte den PC.
      Der MUSS ohne Probs laufen auch OHNE RAM! ;)

      mfg
      mady
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Original von Bunkerer
      Original von hifigott
      Bios Reset haste wahrscheinlich schon gemacht, oder?
      nein, muss ich dazu die Batterie rausnehmen und wieder reintun?
      Normal gibts dafür auch einen Jumper, den man kurz umstecken muss. -> siehe Handbuch
    • Bunkerer
      Bunkerer
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 2.098
      Original von MadyMatt
      Um den RAM auszuschließen nimm bei Speicherblöcke herraus und starte den PC.
      Der MUSS ohne Probs laufen auch OHNE RAM! ;)

      mfg
      mady
      wenn ich beide Speicher rausnehme piepst er 2 mal kurz und einmal lang und das die ganze Zeit.



      Original von hifigott
      Original von Bunkerer
      Original von hifigott
      Bios Reset haste wahrscheinlich schon gemacht, oder?
      nein, muss ich dazu die Batterie rausnehmen und wieder reintun?
      Normal gibts dafür auch einen Jumper, den man kurz umstecken muss. -> siehe Handbuch
      ich hab dazu jetzt nichts gefunden, Batterie rausnehmen geht aber auch oder?
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Batterie raus sollte auch gehen.
    • smartguy0815
      smartguy0815
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 865
      Original von Zweery
      edit:
      ein bekannter von mir ist ein "tekki" und der sagte....und das hört sich jetzt mega-blöd an, aber es hilft
      ab und zu...das du den netzstecker mal um 180° drehen sollst und den rechner dann neu starten.
      keine ahnung obs hilft....er hat bei manchen rechnern dieses phenomen gehabt.
      :heart: :heart: :heart: :heart:

      sehr geil. entweder verarscht er dich oder hat so gar keine ahnung.

      gibt er auch so tipps wie: rambausteine nur bei Vollmond tauschen?