4bet in squeeze spots?

    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      hallo,
      wollte mal fragen, wie ihr gegen hohe squeezes reagiert, weil bspw schon 2-3 caller in die hand eingestiegen waren. selbst eine potsize-3bet ist dann schon so groß, dass selbst eine 2,5-fach-4bet eine riesige range an karten unsererseits kommittet.

      callen kann man obv nicht bei 100bb stacks, weil man dann bspw seine AA gegen vielleicht 2-3 am flop verteidigen müsste.

      ich habe bis jetzt idr einfach meine premiums gepusht (sagen wir TT+ AK), weil man ja auch schon so verdammt viel geld preflop einsacken kann.

      macht es für euch sinn bspw eine min4bet zu spielen (wenn 3better ooop wäre)?

      vorteile:
      die coldcaller bekommen keine guten odds mehr.
      man könnte hier bluff wieder mit einbauen, weil oft Axo noch nicht kommitet ist. damit wären dann die monster wenigstens etwas balanced.
      er kann sich noch FE geben und was dummes machen

      nachteile:
      villain müsste zwar oop spielen bekommt aber halt traumodds auf nen call.
      falls wir sowas wie AK haben und er nur callt, beißen wir uns in den arsch.
  • 8 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Also direkt pushen muss nicht sein. Wenn nach deinem Raise Villain auf sagen wir mal 16BB squeezed, halte ich einen push für übertrieben. 40BB-45BB reichen da völlig aus. Mit bluff-4-bets halte ich mich in squeeze Pots meistens zurück, wenn ich dass häufiger machen wollen würde wären 40BB sogar die Obergrenze.

      Min-4-bet sehe ich keinen großen Vorteil, aber viel ändern würde es auch nicht, da die Odds grundsätzlich schlecht für die Gegner sind. Du kannst also keine groben Fehler begehen.
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      hm nach 40bb reicht meine equity bspw für 22+ und bei 54s+ und A2s+ ist es schon fast ein call für 100bb.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      4bet/fold fuer 100BB is gg einen squeeze quatsch, da muss man fast mit any2 dann callen
      da ich eh nicht sooo der freund von 4bet/fold fuer 100BB bin pushe ich meistens (auch in nicht squeeze spots), besonders gg leute von denen ich weiss, dass sie light gg mich 5 betten (was bei squeeze situationen dann egal ist aber...)
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      Original von suitedeule
      4bet/fold fuer 100BB is gg einen squeeze quatsch, da muss man fast mit any2 dann callen
      da ich eh nicht sooo der freund von 4bet/fold fuer 100BB bin pushe ich meistens (auch in nicht squeeze spots), besonders gg leute von denen ich weiss, dass sie light gg mich 5 betten (was bei squeeze situationen dann egal ist aber...)
      hä? leute die light 5betten, willste doch grade mit ner kleinen 4bet dazu animieren dass zu tun..... ist doch dein geld dann :-)
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      Original von MiiWiin
      Also direkt pushen muss nicht sein. Wenn nach deinem Raise Villain auf sagen wir mal 16BB squeezed, halte ich einen push für übertrieben. 40BB-45BB reichen da völlig aus. Mit bluff-4-bets halte ich mich in squeeze Pots meistens zurück, wenn ich dass häufiger machen wollen würde wären 40BB sogar die Obergrenze.

      Min-4-bet sehe ich keinen großen Vorteil, aber viel ändern würde es auch nicht, da die Odds grundsätzlich schlecht für die Gegner sind. Du kannst also keine groben Fehler begehen.
      und wo ist jetzt der grund warum du nicht pusht?

      ich finde man kann durchaus klein 4betten und dann auch bluffen. man sollte das natuerlich einheitlich und nicht committend machen, was eher 30bb entspricht.


      wie schaut denn eure callrange aus, wenn ihr CO opened, tag [/fisch] called bu, tag squeezed im bb (so 6%)?
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      hm ich würde da nie callen.....leak?
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      Original von TreterPeter
      hä? leute die light 5betten, willste doch grade mit ner kleinen 4bet dazu animieren dass zu tun..... ist doch dein geld dann :-)
      wenn ich gg sie 4bet/bluffe ist es ihres...
      gg lighte 5 better (und so auf NL200 party habe ich da schon einige gesehen pt3 reports durchlaufen lassen rockt ;) ) haste halt nen problem


      edit: hier drunter gehts um 4bet bluff ohne squeeze situation, sry falscher thread wohl.
      kann man aber auch nen bischen auf squeeze situationen beziehen, wenn jemand zB loose ueber nen "minresqueeze" drueber geht machen wir wohl oft nen fehler, wenn wir folden, dh imo eher call oder gleich pushen...

      gegen einen tighte 5better haste so 30%, was bei einer kleinen 4bet natuerlich reicht um zu folden, erweitert dein gegner seine range um AQ, AJ und sagen wir pocket pairs 77+ (und das wird mit wachsenender history passieren) und du machst wahrscheinlich schon reichlich fehler, wenn du dann broadways oder pocket pairs auf nen shove foldest
      dann muss man wenn schon, den absoluten crap deiner range benutzen ala 78o, Q9o etc
      dh finde ich 4bet bluffen besser, wenn man mehr als 100BB stacks hat.. 1. kostet ein 5bet bluff den gegner mehr und er wird ihn seltener machen und 2. haste du dann nicht das problem, dass du oefters fehler machst wenn du foldest
      fuer 100BB mag ich ganz gerne dann einen shove gg gegner die looser 5bet shoven aber nicht so loose einen 4bet shove callen und natuerlich eine kleine small bet gg spieler die nur tight 5bet shoven

      btw hier nen lustiges tool aus 2+2
      http://www.rvgsoftware.com/default.aspx

      (und obriges ist so ziemlich ne zusammenfassung eines thread auf leggo poker, nicht alles auf meinem mist gewachsen
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      @ non-squeeze 4b:

      hm, wenn ich bemerke, dass villain light 5bettet, klein-4bette ich nurmoch mit sagen wir TT+AQ+ und calle dann auch das AI. wenn er dann 2 stacks gegen mich verloren hat, kann man auch wieder 4b/f, weil er sich nun die bluff5bets 2mal überlegt.