Nach bestandenem Quizz habe ich die 50 Dollar noch am gleichen Tag auf's PP Konto erhalten. Das finde ich superschnell und zuverlässig. Vielen Dank!!

Das Konzept von PS.de finde ich, auch nach Wochen, immer wieder überzeugend. Ich will mit Pokern langfristig Geld verdienen und bin dazu bereit, mich ausführlich mit der Materie zu befassen und dem vorgegebenen Weg zu unterwerfen. Deshalb hat mich vor allem überzeugt, dass der Einstiegsbonus von der Beherrschung der Grundregeln abhängig gemacht wird. Also SHC, Flop-Play usw. Mit Glück kann ich anfangs auch Geld gewinnen, aber das ist langfristig eine teure Erfahrung. Bei Roulette habe ich früher im Casino auch Tausende gewonnen und durch inkonsequentes und emotionales Setzen wieder verloren. Zwar nichts draufgelegt, aber 2 Jahre verloren. Für meinen Reifeprozess als Spieler eine zwar finanziell schmerzliche, aber letztlich gute Erfahrung.

Für mich als Pokeranfänger stand nach dem Lesen und allmählichen Begreifen der Anfängerlektionen die Frage: Wie kann ich mich optimal vorbereiten? Dazu bietet die PartyPoker Software ein ideales Instrument, auf das hier im Forum noch nicht viel eingegangen wurde (ich habe keine Einträge in der Suche gefunden): den Training Table!!!

Anfangs hielt ich das für einen Zufallsgenerator, der einfach wahllos irgendwelche Karten verteilt. Nach und nach habe ich erkannt, dass sich die Software auf meine Spielweise einstellt. Man kann den Spiellevel einstellen (Beginner, Intermediate, Advanced) und die Anzahl der Mitspieler.
Die virtuellen Gegner spielen sowohl tight als auch loose. Sie setzen spontan und dann auch wieder zeitverzögert, so dass man aus diesen Poker Tells Rückschlüsse auf ihre Karten ziehen kann. Halte ich auf Beginner-Level den SHC nicht ein, werde ich gnadenlos bestraft. Habe ich ein starkes Blatt, hat der Gegner oft den besseren Flush. Das wäre aber an dessen Raises erkennbar gewesen (das Spiel nochmals ablaufen lassen und seine eigene Spielweise selbstkritisch hinterfragen und nicht dem Zufall die Schuld geben). Und dann wird noch die Geduld trainiert / strapaziert: manchmal bekommt man 100 mal nur trash hands und fängt an loose zu spielen, um damit viel Geld zu verlieren und direkt danach 2 Asse zu erhalten. Der emotionale Lerneffekt ist erstaunlich.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich möchte, obwohl selbst noch blutiger Anfänger, jedem empfehlen, dieses Tool zu benutzen. Ihr findet es in den Play Money Games.

Ciao
bavariahome