Sklansky-Chubukov im Heads-Up?!

    • MartinK13
      MartinK13
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 348
      Hallo,

      ich vielen Videos und auch in dem Gold-HU Artikel wird behauptet, dass der Chip EV Wert im HU auch dem $EV Wert entspricht. Ich halte das für falsch denn ohne mir dafür ein mathematische Modell überlegt zu haben würde ich vom Gefühl her sagen, dass die letzten 1000 Chips z.B mehr Wert sind als die darüber. Also man verliert mehr $EV wenn man von 1000 auf 0 fällt, als wenn man von 11k auf 10k fällt.

      Aber nehmen wir mal an: $EV sein wie behauptet = ChipEV
      Dann verstehe ich nicht wie die push/folde Tabelle im Goldartikel zu stande kommt. Die BB Anzahl gegen SuperVilian müsste doch dann genau der Sklansky-Chubukov Zahl entsprechen? Nach dieser Tabelle (http://www2.decf.berkeley.edu/~chubukov/rankings.html) ist die SC-Zahl aber fast überall doppelt so hoch wie im GoldArtikel.

      Woher diese große Differenz?
  • 3 Antworten
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Im HU ist $EV gleich cEV.
      Die BB Anzahl gegen SuperVilian müsste doch dann genau der Sklansky-Chubukov Zahl entsprechen
      Da hast du Recht! Die Nummern aus deiner Tabelle sind aber in Small Blinds angegeben.
    • MartinK13
      MartinK13
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 348
      Ok, dann würde ich gerne wissen ob ihr im HU auch danach pusht? Also inbesondere bei reinen HU SNGs, wie haltet ihr es dann bei 19BB mit A2, also ich habe mir inzschen angewöhnt keinen +EV push auszulassen also auch gerne mal mit über 20BB. Denn gerade so Hände wie A5 da erwarte ich mir in einem HU postflop nicht viel von und pushe die direkt. Gibt es irgendwelche Gründe die dagegen sprechen? Bekomm ich ein zu looses Image und der Gegner callt zu viel? Wobei das ist ja das gute an der SC-pushen, dass die immer +EV sind, egal wie der Gegner callt. Aber vllt verliere ich Credit für Situationen in den ich auch gerne mal 89s oder sowas pushen würde, weil ich nur noch 10BB habe. Das wäre dann nach SC glaube kein Push mehr, aber wenn mein Image nicht zu loos ist, dann wäre das auf jeden Fall ne Hand die ich dan pushen würde.

      Also gibt es Gründe die gegen nen SC push sprechen? Also da mein ich jetzt nicht, dass ich AA pushen will mit 50BB, das ist mir auch klar, dass ich da mit andere Spielweise mehr rausholen kann...
    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      Du lässt halt gegen schlechte Gegner Edge liegen. Es gibt Moves die sind viel mehr +EV, als die marginalen Pushes. Auf Dauer müsste man trotzdem Profit machen, aber nicht so viel wie eigentlich möglich wäre. Und mal ehrlich wenn man HU SNGs spielt, dann will man nicht einfach POF spielen, sondern den Gegner ausspielen.