Overpair folden in 3bet pot?

    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      mit Initiative? Geht das?

      villain raise, hero 3bets

      flop: hero ctbs, villain calls

      hat man am turn nur noch eine potsize bet über.


      Also auf einem QJT 9 board kann ich vlt den turn noch c/f mit AA oder KK, aber ein JT6 2 board?
      oder ist overpair im rr pot ein instabroke?


      (habe extra geschrieben wenn man die Initiative preflop hat, ergo man sicher ist dass villain kein besseres overpair hat und man nur angst vor sets haben muss)
  • 21 Antworten
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      JT6 ist mal sowas von instabroke. Wenn man von KK/AA ausgeht. Mit Queens wird das schon schwieriger, wenn es kein Volldepp ist. Mache ich aber auch von Stats/History abhängig. Soll ja Leute geben die hier mit AK noch versuchen zu floaten ^^
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      Sag ich mir auch immer auf JTx board, aber standardvillain auf nl50/100 der nicht ultrafishig ist zeigt mir da immer TT oder JJ.
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      OP in 3bet pot -> 99% broke

      wenn die villains dich nich light genug callen musste halt an deinem image arbeiten ;)
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      Original von zwacke
      OP in 3bet pot -> 99% broke

      wenn die villains dich nich light genug callen musste halt an deinem image arbeiten ;)
      ausser vielleciht aud 224 flop mit 55
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Sofern du keine weiteren Anhaltspunkte über deine Gegner hast machst du mit einem b/c Turn bzw. c/r nichts verkehrt.

      Natürlich ist "Overpair" Def.-Sache, auf praios Beispiel trifft das auch zu und da gibt es sicherlich Gegner wo man nicht broke gehen muss.

      Aber AA/KK Overpair im 3-bettet-Pot, kann mich nicht dran erinnern das mal weggelegt zu haben. :D
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      naja, also ich mach schonmal nen taffen laydown im 3 betpot

      wenn villian openraised ich 3 bete dahinter called noch einer und villian called auch......flop sagen wir 7J3 rainbow, der coldcaller hinter uns openpusht und villain called.....da leg ich mit reads auch mal AA/KK weg, wenn ich weiß villian 4 betet KK QQ preflop vorallem damit er gegen den coldcaller Hu is....und geht auf dem trockenen flop sicher nur mit set oder evt twopair broke

      QQ geh ich gegen einige nits auch nicht standardmäßig broke mit overpair am flop....

      und wenns deeper wird als 1 stack dann geh ich auch nicht mehr einfach broke mit overpair am flop

      btw.

      Original von YoungBuck311

      (habe extra geschrieben wenn man die Initiative preflop hat, ergo man sicher ist dass villain kein besseres overpair hat und man nur angst vor sets haben muss)


      biste noch nie getrapped worden mit AA / KK oder wie??
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von YoungBuck311
      mit Initiative? Geht das?

      villain raise, hero 3bets

      flop: hero ctbs, villain calls

      hat man am turn nur noch eine potsize bet über.


      Also auf einem QJT 9 board kann ich vlt den turn noch c/f mit AA oder KK, aber ein JT6 2 board?
      oder ist overpair im rr pot ein instabroke?


      (habe extra geschrieben wenn man die Initiative preflop hat, ergo man sicher ist dass villain kein besseres overpair hat und man nur angst vor sets haben muss)
      Den Turn c/f mit der Straight?
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      HU wohl broke, multiway bei zuviel Action fold ich das mal.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von MiiWiin
      Sofern du keine weiteren Anhaltspunkte über deine Gegner hast machst du mit einem b/f Turn bzw. c/r nichts verkehrt.

      Natürlich ist "Overpair" Def.-Sache, auf praios Beispiel trifft das auch zu und da gibt es sicherlich Gegner wo man nicht broke gehen muss.

      Aber AA/KK Overpair im 3-bettet-Pot, kann mich nicht dran erinnern das mal weggelegt zu haben. :D
      b/f turn in 3bet pot finde ich burning money, dann doch lieber c/r turn oder b/c.
    • MehrPower
      MehrPower
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 1.384
      selbst b/f mit einem Overpair am flop ist schon burning money, da es dann nur noch ein bluff ist... Am turn allerdings erst recht!!
      (gibt aber natürlich auch ausnahmen)

      Ich denke Spots wo man drüber nachdenken kann sind eher, 88-JJ bzw. in multiway pots, aber das it natürlich auch alles situationsabhängig...
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      ist villain und situationsabhängig

      hier habe ich mich vs unknown mit taggy tendenzen fast zu nem fold hinreissen lassen aber folden ist was für pussys

      ***** Hand History for Game 19708995542 *****
      $400.00 NL Texas Hold'em - Monday, August 18, 10:32:04 2008
      Table Erato V (Real Money)
      Seat 2 is the button
      Seat 2: Ijeej ( $388.00 )
      Seat 3: Crackpfeife ( $416.40 )
      Seat 5: robertb70 ( $198.40 )
      Seat 6: Filthy999 ( $406.00 )
      Crackpfeife posts the small blind [$2.00].
      robertb70 posts the big blind [$4.00].
      ** Dealing down cards **
      Dealt to Crackpfeife [ Td Tc ]
      Filthy999 folds
      Ijeej raises [$12.00]
      Crackpfeife raises [$40.00]
      robertb70 folds
      Ijeej calls [$30.00]
      ** Dealing Flop ** [ 7d, 2h, 9h ]
      Crackpfeife bets [$63.00]
      Ijeej raises [$346.00]
      Crackpfeife calls [$283.00]
      ** Dealing Turn ** [ 7c ]
      ** Dealing River ** [ 8d ]
      Crackpfeife shows [Td Tc ]
      Crackpfeife wins $778.00 from main pot
      Ijeej doesn't show [9d Jd ]
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      also TT- stelle ich auch nur mit einigermaßen bauchschmerzen rein oder folde aber es gibt schon wenige spots, wo ich JJ+ folde. man muss ja auch nicht immer kopf-durch-die-wand b/cAI spielen, sondern kann auch mal spots behind checken die man mit AK nicht betten würde oder so.
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      lesen muss gelernt sein, es geht darum ein overpair wegzulegen wo man 100% sicher ist das beste pair zu halten auf Grund der action und nur foldet weil man glaub der gegner hat hier zu oft ein set in 3bet pötten
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      Original von YoungBuck311

      lesen muss gelernt sein, es geht darum ein overpair wegzulegen wo man 100% sicher ist das beste pair zu halten auf Grund der action und nur foldet weil man glaub der gegner hat hier zu oft ein set in 3bet pötten


      man kann in poker nie zu 100 % sicher sein.....schon alleine weil sich einer mal verklicken kann, ganz abgesehen davon das man auf niemanden so einen genau read hat das man weiß das er AA KK QQ zu 100 % 4 bettet. Und selbst wenn man so einen read hätte könnte der spieler ja auch mal seine spielweise geändert haben, auf tilt sein, jemand anderer mit seinem nick spielen, oder was weiß ich was...

      vorallem aufgrund von preflop action kann man sicher keine so genauen reads haben...ich würde mal vorsichtig schätzen man kann sich in gewissen spots zu 80 prozent sicher sein, aber mehr nicht....und das 80 % noch lang nicht 100 % sind wissen wir alle ja nur zuu gut.

      Ich hab einfach schon sooo oft irgend ne action von nem spieler gesehen die ich nie von ihm erwartet hätte...
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von dhw86
      Original von MiiWiin
      Sofern du keine weiteren Anhaltspunkte über deine Gegner hast machst du mit einem b/f Turn bzw. c/r nichts verkehrt.

      Natürlich ist "Overpair" Def.-Sache, auf praios Beispiel trifft das auch zu und da gibt es sicherlich Gegner wo man nicht broke gehen muss.

      Aber AA/KK Overpair im 3-bettet-Pot, kann mich nicht dran erinnern das mal weggelegt zu haben. :D
      b/f turn in 3bet pot finde ich burning money, dann doch lieber c/r turn oder b/c.
      Naja, meinte natürlich b/c.
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      Original von MehrPower

      selbst b/f mit einem Overpair am flop ist schon burning money, da es dann nur noch ein bluff ist


      deiner theorie nach ist jede bet bei der ich einen raise nicht callen werde, ein bluff....bzw. burning money...außerdem sind, ganz nebenbei erwähnt, selbst bluffs kein burning money ... außer du bluffst so schlecht ;-)
    • MehrPower
      MehrPower
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 1.384
      Original von JustinDejong
      Original von MehrPower

      selbst b/f mit einem Overpair am flop ist schon burning money, da es dann nur noch ein bluff ist


      deiner theorie nach ist jede bet bei der ich einen raise nicht callen werde, ein bluff....bzw. burning money...außerdem sind, ganz nebenbei erwähnt, selbst bluffs kein burning money ... außer du bluffst so schlecht ;-)
      sorry aber das ist quatsch.

      außerdem habe ich nicht gesagt, dass bluffs burning money sind, sondern Overpairs mit denen wir bluffen sind burning money.
      B/f kannst du in einem 3bet Pot ohne treffer spielen, aber doch nicht mit einem Overpair, weil wenn du auf einen raise eh foldest ist es ja völlig egal ob es 72 oder TT+ gewesen ist.
      Aus welchem Grund bettest du denn dann? For information, protection????
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      nochmal, meistens ist bet fold am flop mit nem overpair sicher kein gutes play.

      Aber um was es mir geht ist, das wenn man bet fold spielt, es nicht egal ist ob man 72UI oder QQ hat, und zwar aus dem ganz einfachen grund das QQ wesentlich mehr showdownvalue hat falls villian called. Und damit ist bet fold für mich kein bluff, auch wenn es normalerweise kein guter move ist

      trozdem denke ich gibts gewisse spots in denen man bet fold mit nem overpair spielen kann (zb. deepstacked) und vor value bettet
    • MehrPower
      MehrPower
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 1.384
      das stimmt natürlich und ich denke wir sind uns da im prinzip einig...
    • 1
    • 2