Preflop broke mit crippled Stack?

    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Party Poker
      Pot Limit Omaha Ring game
      Blinds: $0.25/$0.50
      5 players
      Converter

      Pre-flop: (5 players) Hero is UTG with A:diamond: 3:heart: 2:diamond: 2:heart:
      [color:#cc0000]Hero raises to $1.75[/color], [color:#cc0000]CO raises to $6[/color], 3 folds, [color:#cc0000]Hero raises to $18.75[/color], [color:#cc0000]CO raises to $31.5[/color], [color:#cc0000]Hero calls all-in $0.11[/color].
      Uncalled bets: $12.64 returned to CO.

      Flop: Q:spade: K:heart: 6:diamond: ($38.47, 1 player + 1 all-in - Main pot: $38.47)


      Turn: 6:spade: ($38.47, 1 player + 1 all-in - Main pot: $38.47)


      River: 5:club: ($38.47, 1 player + 1 all-in - Main pot: $38.47)


      Results:
      Final pot: $38.47

      In der Hand davor ordentlich donated, darum der behinderte Stack - nur so als Info bevor das Geflame losgeht...

      Geiel Hand oder was?
  • 10 Antworten
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.817
      Jo geht double suited verbessert die Hand schon um einiges da dein High potential ja ansonsten nicht so argh gross ist.
    • pmoneyx1
      pmoneyx1
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 4.787
      also würde ich utg schonmal gar nicht raisen , und dann auf sein raise schon eher folden , das ist wohl keine hand mit der man preflop broke geht imo :/
      3bets auf den mikros sieht man ja auch bei sh eher selten , von daher würde ich nach der 3bet spätestens folden.
    • tiltnonstop
      tiltnonstop
      Global
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 1.452
      Sieht schon ziemlich sinnlos aus. Du wirst zwar gegen nur wenige Hände wirklich deutlich hinten sein (gegen single suited Aces mit einer low card hast du zb. 48%), aber du bist eigentlich auch nie gegen eine 3-bet hand deutlicher Favorit. In der Summe mangels dead money also bestenfalls ein break-even play.
    • vx2100
      vx2100
      Silber
      Dabei seit: 31.05.2008 Beiträge: 1.050
      versuchs mal fixed limit wird nicht so teuer preflop...
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.817
      aber du bist eigentlich auch nie gegen eine 3-bet hand deutlicher Favorit. In der Summe mangels dead money also bestenfalls ein break-even play.


      Man ist auch nie sehr deutlich hinten selbst gegen sowas wie AAJ5 nicht.
      Gegen Kings ist man aber zum Beispiel auch 60% 40% Favourit.
      Ist also gegen seine Range etwa ein Flip da schon dead Money drin ist muss man das mindestens callen.

      Ich denke sowohl call als auch raise ist +EV. Was besser ist hängt wohl vom Gegner ab.
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Was ich leider verschwiegen habe ist dass sich der Gegner anscheinend im Tisch geirrt hatte und wohl dachte das es sich um gewöhnliches PLO gehandelt hat, alleine deswegen das All-in - ich hab den Pot dann auch gescoopt. :D
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Original von kearney
      Was ich leider verschwiegen habe ist dass sich der Gegner anscheinend im Tisch geirrt hatte und wohl dachte das es sich um gewöhnliches PLO gehandelt hat,
      Ist mit selbst umgekehrt mal passiert, habe mich aus Versehen an einen (L)O-tisch gesetzt und es erst gemerkt, als ich trotz Nut-Low nix vom Pot abbekommen habe. Peinlich... =)
    • pmoneyx1
      pmoneyx1
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 4.787
      Original von OrcaAoc
      aber du bist eigentlich auch nie gegen eine 3-bet hand deutlicher Favorit. In der Summe mangels dead money also bestenfalls ein break-even play.


      Man ist auch nie sehr deutlich hinten selbst gegen sowas wie AAJ5 nicht.
      Gegen Kings ist man aber zum Beispiel auch 60% 40% Favourit.
      Ist also gegen seine Range etwa ein Flip da schon dead Money drin ist muss man das mindestens callen.

      Ich denke sowohl call als auch raise ist +EV. Was besser ist hängt wohl vom Gegner ab.
      Ehm gegen AAxx haben wir hier c.a 40% und gegen KKxx nen flip , wie kommst du da auf 60% ?
      Also ich seh kein grund hier mit A223 zu flippen , ich find die beste line für A223ds(utg) ist eher limp/call imo.
      Wir Spielen doch PLO8 , weil unsere Postflop edge mega groß ist und wir diese nutzen wollen und nicht um mit händen wie A223ds rumzuflippen :/
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.817
      Ah3d2h2d 54.40%
      KK** 45.60%

      Hab mal nachgeschaut ist weder Flip noch 60% 40% aber vorne ist man in der Regel schon.

      Ah3d2h2d 45.51%
      AAJ5 54.49%

      Dafür ist man gegen Aces auch nicht so argh weit hinten.
      gleicht sich also aus wie ich gedacht hab nur bischen anders :P

      Ich spiels aber auch limp call, nur ist jetzt kein krasser Fehler wies gespielt wurde.
    • pmoneyx1
      pmoneyx1
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 4.787
      Krasser fehler ist es sicher nicht , da geb ich dir recht.
      Steigert halt die varianz , ich mein O8 spielen wir ja weils neben den ganzen fishen und unserer edge so varianzarm ist oder ? ^^

      und ehm ich hab gerade auch mal nachgeguckt ^^
      hast recht , ist nicht ganz nen flip.

      Die frage ist ja auch was die profitabelste line ist , und das ist imo halt limp/call.

      Trozdem ne feine sache das wa das mal diskutiert haben , gibt ja sonst nie jemanden mit dem ich mal ne runde hände analysieren kann ^^