„bitte updaten sie ihre Anti-Bot Software neu"

  • 65 Antworten
    • Whitelord
      Whitelord
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 3.323
      zu lang.
    • Tobsen123
      Tobsen123
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 918
      ich hab da keine Bedenken!

      Naja, für FL-Heads-Up-Spieler ist es natürlich scheisse, ständig angst zu haben, dass der Gegner ein Bot ist.
      Aber wenn der Anbieter und der Spieler beide "nachforschen" (Der Spieler kann den Bot z.B. ja auch im Chat ansprechen und dieser hat noch nie geantwortet etc), dann sollten diese Bots schon ziemlich schnell entarnt sein.

      Für No Limit Holdem wird wohl nie eine Gefahr bestehen, dafür ist es zu komplex.
    • AcesWing
      AcesWing
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 376
      Nicht schlecht. Sollte sich eigentlich jeder selbst zusammenreimen können ;)
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Für No Limit Holdem wird wohl nie eine Gefahr bestehen, dafür ist es zu komplex.


      Imho ziemlich naiv.. so was wurde schon bei vielen Spielen gesagt, das prominenteste Beispiel ist natürlich Schach. Das ist nur eine Frage der Zeit...

      Ich hoffe auf wirksame Schutzmaßnahmen der Pokerräume, aber Botswerden definitiv langfristig die Zukunft des Onlinepokers mitbestimmen.
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Hm .. Cliffnotes?
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Original von GeneralLee
      Für No Limit Holdem wird wohl nie eine Gefahr bestehen, dafür ist es zu komplex.


      Imho ziemlich naiv.. so was wurde schon bei vielen Spielen gesagt, das prominenteste Beispiel ist natürlich Schach. Das ist nur eine Frage der Zeit...

      Ich hoffe auf wirksame Schutzmaßnahmen der Pokerräume, aber Botswerden definitiv langfristig die Zukunft des Onlinepokers mitbestimmen.
      Wer hat denn bei Schach gesagt, dass das zu komplex ist? Schach und Poker sind zwei komplett unterschiedliche paar Schuhe, Schach ist ein Spiel mit vollständiger Information (daher berechnbar), Poker eben nicht.
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von SkyReVo
      Hm .. Cliffnotes?
      Bots überschätzt, außerhalb von FL HU (Stichwort Polaris 2) sehr verwundbar bzw, noch längst nicht ausgereift, keine Gefahr fürs onlinepokern.
    • SillyIllness
      SillyIllness
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 797
      Original von Tobsen123
      Aber wenn der Anbieter und der Spieler beide "nachforschen" (Der Spieler kann den Bot z.B. ja auch im Chat ansprechen und dieser hat noch nie geantwortet etc), dann sollten diese Bots schon ziemlich schnell entarnt sein.
      Hmm... wenn er nicht antwortet... ja dann.... HEXE!!! Alle verbrennen :tongue:
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      chatte kurz mit deinem HU Gegner...

      und ich mach mir erst Sorgen wenn es überzeugende bots ab 6max oder FR gibt ;) wieviele individuelle Faktoren da berücksichtigt werden müssten wie immer noch kein Problem vieleicht irgendwann...
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von Shatterproofed
      chatte kurz mit deinem HU Gegner...
      Ich habe meine Chatbox immer aus =)
    • LordAnubiz
      LordAnubiz
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 753
      wer reagiert denn schon auf chat? :)

      allerdings müßte sich die SSS doch in nen bot gießen lassen können oder? :(
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Naja ich rechne mir auch so schon gegen andere TAGs keine Edge aus, mein Geld kommt von den Fischen. Und solange ich mich weiterhin hinter diese setzen kann ist mir egal wie der restliche Tisch besetzt ist.
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Wenn ein Bot auf NL10 oder auf NL25 hundert Tische auf verschiedenen Seiten spielt dann lohnt es sich wenn man nicht erwischt wird.
      So ein billig Limit gegen loosingplayer ist für ein Bot bestimmt schlagbar aber bei NL100 oder so ählnlich wird es gegen die Regulärs nicht klappen, weil man dann mit dem Bot machen kann was man will.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      allerdings müßte sich die SSS doch für menschliche Bots eignen oder?


      FYP
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      Original von OrcaAoc
      allerdings müßte sich die SSS doch für menschliche Bots eignen oder?


      FYP
      dann ist korn also programmierer...:)
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von Tobsen123
      Für No Limit Holdem wird wohl nie eine Gefahr bestehen, dafür ist es zu komplex.
      Inwiefern ist denn No Limit komplexer als Fixed Limit? Da bin ich ja mal gespannt :D
    • coolFlame
      coolFlame
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 223
      Original von fame
      Original von Tobsen123
      Für No Limit Holdem wird wohl nie eine Gefahr bestehen, dafür ist es zu komplex.
      Inwiefern ist denn No Limit komplexer als Fixed Limit? Da bin ich ja mal gespannt :D
      variable betsize zum Beispiel
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von coolFlame
      Original von fame
      Original von Tobsen123
      Für No Limit Holdem wird wohl nie eine Gefahr bestehen, dafür ist es zu komplex.
      Inwiefern ist denn No Limit komplexer als Fixed Limit? Da bin ich ja mal gespannt :D
      variable betsize zum Beispiel
      Aha, aber das FL zB mathematischer komplexer ist weil die Entscheidungen oftmals einfach viel knapper sind, da gehts dann oftmals ob man nun 2% mehr equ. hat oder nicht...

      Also so einfach kannst du dir die Sache mit variabler Betsize nicht machen :)
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von fame
      Original von coolFlame
      Original von fame
      Original von Tobsen123
      Für No Limit Holdem wird wohl nie eine Gefahr bestehen, dafür ist es zu komplex.
      Inwiefern ist denn No Limit komplexer als Fixed Limit? Da bin ich ja mal gespannt :D
      variable betsize zum Beispiel
      Aha, aber das FL zB mathematischer komplexer ist weil die Entscheidungen oftmals einfach viel knapper sind, da gehts dann oftmals ob man nun 2% mehr equ. hat oder nicht...

      Also so einfach kannst du dir die Sache mit variabler Betsize nicht machen :)
      Naja das mit den knappen Equities ist dem PC wohl relativ egal, das ändert den Rechenweg ja nicht.