Was haltet ihr von diesem Notebook?

  • 7 Antworten
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      für deine anforderungen reicht auch eins für 500€
      und generell bei laptops: nur dell oder ibm

      außedem: handlichkeit = auch lange akkulaufzeit?
      das was du da verlinkt hast hat schätzungsweise 2 bis 2 1/2 stunden laufzeit
    • Titleis9
      Titleis9
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 107
      Ja Akkulaufzeit zähle ich auch zu Handlichkeit, wenn man so will.
      2 bis 2 1/2 ist doch für einen nicht-Mac gut oder?

      Gibt es von Dell und IBM vergleichbare Notebooks, die nicht so hässlich sind wie die meisten Notebooks? Das ist zugegebenermaßen der Grund weshalb ich mich für dieses Notebook interessiert habe. Das Design gefällt mir sehr.

      Wie sieht die ganze Sache denn aus, wenn ich auch ab und zu darauf spielen wollte? Also jetzt nicht, um ständig online wettbewerbsfähig eSports zu spielen, sondern um z.B. Starcraft 2 den Singleplayer ruckelfrei mal anspielen zu können?
      Das wäre allerdings eher zweitrangig.
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      starcraft2 gibts noch net, also kann man da auch nix zu sagen....
      wenn du es unbedingt bunt willst bleibt eigentlich nur eine serie übrig.... http://www1.euro.dell.com/content/products/category.aspx/laptop_studio?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs

      wenn du lieber was ordentliches willst: dell latitude oder ibm thinkpad x oder t serie
      (die dell latitudes sehen meiner meinung nach gut aus, bei den ibms kann man sich dann wirklich drüber streiten, allerdings is ibm nochmal ne stufe höherwertiger als dell ;) )

      es gibt auch durchaus nicht mac laptops wo du 4h+ akkulaufzeit hast, also is 2 stunden kurz ;)


      wenn du was günstiges kompaktes willst würde ich z.b. das hier empfehlen: http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_latit_e5400?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd
      "Sie können die Energieeinstellungen verwalten und so bis zu sechs Stunden Akkubetriebszeit erreichen," also solltest du damit im realen einsatz zwischen 4 und 5 stunden laufzeit haben
      aktuelle spiele laufen damit natürlich net, hat halt keine richtige graka
      achja, bevor du dich wunderst: die preise sind bei da alles: "zzgl. MwSt. und Versand "
    • Titleis9
      Titleis9
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 107
      Hmm okay. Danke erstmal für deine Hilfe.

      Kannst du mir vielleicht noch was zu der Grafikkarte von dem Sony Ding sagen (ATI Mobility™ Radeon® X2300). Könnte man damit aktuelle Spiele und welche die in nächster Zeit rauskommen spielen?

      Ich glaube ich habe mich in das Ding einfach verliebt, auch wenn es teuer ist. :P
      Oder kann das Ding einfach absolut garnichts und der Preis ist absolut übertrieben? Also Wenn ich besagte Dinge für einige Jahre problemlos damit handhaben könnte, dann wäre mir das Design der Preis durchaus wert ( Die "bunte" Dell Serie sieht dann doch etwas billiger aus :D ).
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      imo...auf die evtl. neuen MacBooks im september warten; oder als student zu den Pro´s greifen.

      pers, halte ich "deine" sony´s für zu teuer (preis-leistung) ansonsten -> elbarto*
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      Original von Titleis9
      ( Die "bunte" Dell Serie sieht dann doch etwas billiger aus :D ).
      die bilder sowohl bei sony als auch bei dell sind sowieso zu 80% in photoshop entstanden, das hat mit der realität nicht viel zu tun. ich bin mir sehr sicher das das sony in der realität billiger aussieht (und vorallem anfühlt) als nen dell (auch wenn diese studio serie ne billig serie is, und damit natürlich lange net an nen latitude ran kommt)


      die x2300 is ziehmlich lahm, siehe hier: http://www.notebookcheck.com/ATI-Mobility-Radeon-X2300.2923.0.html
      wichtig bei grafikkarten: Speicherbandbreite
      alle halbwegs günstigen karten haben aus irgendwelchen mir nicht begreiflichen gründen 128bit, damit haste bei auflösungen über 800x600 nen krassen frame einbruch, irgendwie kommen die hersteller erst jetzt auf die idee das man evtl auch in notebooks 256bit einbauen sollte....
      also möglichst drauf achten das die graka 256bit speicheranbindung hat
    • pistenstuermer
      pistenstuermer
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 1.564
      Meine Fresse, da sieht man's mal wieder: Für das Geld kriegst du locker ein MacBook, welches gleich oder besser ausgestattet ist, mehr und bessere Software dabei hat, viel weniger Wert verliert, besser aussieht, gescheiter Service, und vor allem KEIN So-Nie! Und da sag noch einer die Macs wären teuer...