*** Ratholer Kills ShortHanded *** Texas MinBet Holdem *** Diary of D4niD4nsen ***

    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      This, is the beginning !

      Hi, mein Name ist Daniel "D4niD4nsen" Muster, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Kassel. In meinem 4ten Tagebuch werde ich ab heute NL ShortHanded mit der 10BB USSS unsicher machen. In den kommenden Tagen und Wochen werdet ihr über den Verlauf der relativen neuen Materie USSS ShortHanded auf dem laufenden gehalten.

      Zur USSS sei jetzt am Anfang vielleicht soviel gesagt als wie das ich damals schon einen Versuch auf NL200 gestartet habe, diesen allerdings aufgrund von relativ viel verlorenen Geld und gleichzeitig einem AllInLuckGraphen der etwa 300$ unter normal lag ( sind 15 Stacks USSS ) abgebrochen habe.

      In meiner Pokerlaufbahn hab ich so ziemlich alles hinter mir. FL 5/10, NL200 SH, PLOmaha100 SH, Omaha/Stud/Horse/Razz turniere zwischen 11-33$, eine sehr lange SnG-Karriere, sehr viel dafür auf den 6max. Und nach einigen Cashouts und einem scheinbar niemehr endenden DownSwing packe ich es jetzt nochmal an.

      Privat kann man sagen das ich bis zum 1 Dezember frei habe, dann meinen Zivildienst anfange und somit die nächste 3 1/2 Monate intensiv mit Poker verbringen will und die Limits crushen will.

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      Ob USSS ShortHanded jetzt profitabel ist oder nicht will ich versuchen herauszufinden, von Seiten PS.de gibt es dazu keinerlei Content, ein Versuch von Coach "atuerke" wurde abgebrochen aufgrund marginaler Winnings etc.

      Ich selber habe viel Equityforschung betrieben, Standartranges und die dazu entsprechende Spielweise ausgerechnet, gleichzeitig wird dies versucht durch Fehler im gegnerischen Spiel ( Fehlendes Adapten gegen mich als Shortie ) mich hoffentlich nach oben bringen.


      Direkt zur USSS und meinem Spielstil werde ich die Tage etwas sagen, dann auch mit ersten Graphen etc.

      Das Projekt beginnt mit 645.83$ auf EverestPoker, gespielt wird auf NL50, was 129 Stacks entspricht.


      Graphen & Weitere Details folgen demnächst. Ich spiel jetzt erstmal ein paar Hände und melde mich dann später wieder.

      :diamond: D4niD4nsen :diamond:
  • 37 Antworten
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      gl, hoffe, dass du mit deinem "grinding" diesmal länger als 3 tage durchhälst, wie im anderen angefangenen sngblog...
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Nichts gegen dich persönlich aber ich hoffe du scheiterst. SSS verseuchte Tische gibt es genug. Wenn jetzt auch noch die SH Tische verseucht werden...

      Ob USSS ShortHanded jetzt profitabel ist oder nicht will ich versuchen herauszufinden, von Seiten PS.de gibt es dazu keinerlei Content, ein Versuch von Coach "atuerke" wurde abgebrochen aufgrund marginaler Winnings etc.


      Das sagt ja schon einiges.


      Wende dich lieber "richtigem" Poker zu. Hierbei wünsche ich dir GL.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Moin, so kleine Session von heute Abend ist fertig gespielt. :D

      Es läuft ! ... not. Ich habe die ganze Session über einen "Fehler" gemacht. Das war als ich JTs mit 8BB aus dem CO FirstIn gepusht habe. Ist im nachhinein etwas zu Loose. Der Rest der Session war komplettes Standart-USSS Play, wenig schwere Decissions bzw. hatte nur 2-3 Situationen wo ich mir Gedanken über Ranges machen musste.


      Bin 33,39$ Down, entspricht 6Stacks. Mhh ja ich hab jetzt seit beginn des Thread gespielt, 6 Tische. Der HoldemManager hat leider nur die ersten 30 Minuten erfasst und ist danach leider abgeschmiert, heißt ich hab vom Rest leider keine Session. Der Graph zu den ersten 30 Minuten die noch 91 Hände enthält sieht aber gut aus.

      Wichtig ist e.v. da ich außer bei Freeplays im BB und einem alle 100 Jahre vorkommenden SB Complete immer Preflop AllIn bin, gibt der AllIn-EV relativ exakt meine zu erwartenden Winnings an.

      Varianz unterteilt man ja in 2 Punkte :
      - AllInLuck/Pech ( Aces verlieren gegen Kings ... Varianz )
      - Sicke Kartenverteilung ( Man pusht 10mal Kings und wird 10mal von Aces gecallt ... Varianz in der Kartenverteilung )

      Ersteres kann man wie gesagt mit Hilfe der AllIn-EV Kurve sehen, zweiteres merkt man halt relativ am Tisch. Die Session eben verlief eigentlich von der Kartenverteilung relativ normal. Ich wurde relativ normal WayBehind gecallt und war auch nicht übertrieben oft mit Monstern gesegnet.

      Hier ist der Graph von den 91 Händen

      ( Normalerweise sollte mein WonAtShowdown Wert deutlich höher liegen. Wenn ich FirstIn Pushe etwa 53% und wenn ich auf ein Raise/Limp Pushe etwa 57%. Er liegt effektiv auf den 90 Händen bei 42%, wie gesagt BadRun


      Der Rest der Session war ebenso von relativ vielen SuckOuts gesegnet. Ich bekam 2mal Aces, stelle sie Preflop rein und verliere beide mal gegen K9o und K5o oder sowas.
      Sprich longterm würde ich alleine dort wieder 7 Stacks mehr haben als ich das jetzt tue.


      Wie gesagt das ich jetzt im Endeffekt 6 Stacks Down bin ist natürlich kein schöner Anfang, aber die Graphen geben mir hier genug Sicherheit das es gut aus sieht für die USSS ShortHanded.


      M.f.G :diamond: D4niD4nsen :diamond:
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Original von Sunfire
      Nichts gegen dich persönlich aber ich hoffe du scheiterst. SSS verseuchte Tische gibt es genug. Wenn jetzt auch noch die SH Tische verseucht werden...

      Ob USSS ShortHanded jetzt profitabel ist oder nicht will ich versuchen herauszufinden, von Seiten PS.de gibt es dazu keinerlei Content, ein Versuch von Coach "atuerke" wurde abgebrochen aufgrund marginaler Winnings etc.


      Das sagt ja schon einiges.


      Wende dich lieber "richtigem" Poker zu. Hierbei wünsche ich dir GL.
      Danke für das Besuchen meines Tagebuches. Ich kann dich aber in sofern beruhigen, dass USSS ( 10BB Buyin ) momentan nur(noch) auf EverestPoker und einer anderen Plattform ( Ich weiß grad nichtmehr welche ) funktioniert, das Spielen der 20BB SSS ShortHanded verläuft soweit ich wieß nicht besonders toll und ergibt mir auch vom Grundkonzept absolut keinen Sinn warum die normale SSS profitabel ShortHanded klappen sollte.

      Zu "Das sagt ja schon einiges" : Ich weiß nicht in wieweit atuerke jetzt USSS probiert hat, wieweit er gerechnet hat etc. aber ich denke das wenn man Neu in dem Bereich arbeitet ( Es gibt effektiv nicht wirklich viel, man kann zwar an ORCS und aus dem FL-Bereich Equityberechnungen heranziehn, die funktionieren aber nicht wirklich und ob man jetzt 8 oder 12BB hat verändert die Ranges schon ungemein.

      Warum ich selber dort Zweifel angebracht habe war weil ich wie schon gesagt USSS bereits versucht hatte, dann allerdings mit einem definitiven DownSwing nicht Broke gehen wollte und das Projekt mangels fehlender BR abbrechen musste. Damals war ich auch der Meinung das USSS auch erst ab NL200 profitabel ist, weil dort deutlich looser geopenraist wurde, allerdings bin ich entzwischen der Meinung das es auch auf den Micros und LowLimits profitabel geht, weshalb ich auf NL50 momentan USSS spiele.


      Das wollte ich nur kurz nochmal dazu sagen. My5Cent
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      crovax (oder so ähnlich), hier ausm forum, hat das mal sehr erfolgreich gespielt im microgaming network, als das an den tischen noch ging. Hat aber selbst gesagt, dass es recht swingig ist und 50-60bi down an der tagesordnung sind. Er hat auch mal nen paar vids gemacht in seinem thread im video forum. Kannst ja sonst mal versuchen den zu kontaktieren.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      *** Session 2 *** Fish Donated *** Der Aufschwung kommt Genossen *


      Hatte heute nicht viel Zeit zum spielen. Es hat dann noch für 411 Hände gereicht. Das Ergebniss will ich euch dann mal nicht vorenthalten.



      Zu Hand 405 ist zu sagen, dass nachdem ich aufgedoppelt hatte einen 88/66/3/50wts Fish am Tisch hatte. Normalerweise würde ich aus BR-Technischen Gründen leider dort meine super Edge auslassen. Allerdings bekam ich nach meinem DoubleUp relativ gute Action, und den Fish wollte ich dort natürlich ein wenig Bluten lassen.

      In der letzten Hand hatte ich aus den angesprochenen Varianzgründen nicht limp/raise bzw limp/push gespielt, wollte halt mein Geld auf guten Flops reinstellen.

      In der ersten Hand hatte ich diesen SuperFish noch nicht so wahrgenommen. Wie gesagt er ist mir in Hand1 aufgefallen. In Hand2 & 3 die hier gezeigt sind spiele ich genau gegen diesen Spieler

      -----

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.50(BB) Replayer Game#3609779829

      SB ($49.50)
      BB ($62.65)
      UTG ($105)
      UTG+1 ($189)
      CO ($94.20)
      Hero ($5)

      Dealt to Hero T:club: T:heart:

      fold, UTG+1 raises to $1.75, call, Hero raises to $5, fold, fold, UTG+1 raises to $17.50, call,

      FLOP ($40.75) 7:diamond: K:spade: 8:club:

      UTG+1 bets $40.75, CO folds,

      TURN ($40.75) 7:diamond: K:spade: 8:club: 3:club:



      RIVER ($40.75) 7:diamond: K:spade: 8:club: 3:club: 8:spade:



      Hero shows T:club: T:heart:
      (Flop 79.8%, Turn 88.6%)

      UTG+1 shows Q:diamond: 7:club:
      (Flop 20.2%, Turn 11.4%)

      Hero wins $15
      UTG+1 wins $23.75

      ---

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.50(BB) Replayer Game#3609786714

      SB ($122)
      BB ($187)
      UTG ($68.95)
      Hero ($15)
      CO ($46.50)
      BTN ($61.90)

      Dealt to Hero 8:heart: 8:club:

      call, call, fold, fold, fold, BB raises to $2.25, call, Hero raises to $15, BB raises to $47.50, fold,

      FLOP ($32.50) A:club: 7:spade: 5:diamond:



      TURN ($32.50) A:club: 7:spade: 5:diamond: 7:heart:



      RIVER ($32.50) A:club: 7:spade: 5:diamond: 7:heart: J:heart:



      Hero shows 8:heart: 8:club:
      (Flop 76.2%, Turn 88.6%)

      BB shows 5:club: K:club:
      (Flop 23.8%, Turn 11.4%)

      Hero wins $30.90

      ---

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.50(BB) Replayer Game#3609788861

      SB ($172)
      BB ($66.70)
      Hero ($30.90)
      UTG+1 ($46.50)
      CO ($61.90)
      BTN ($122)

      Dealt to Hero T:heart: T:club:

      call, fold, fold, fold, SB raises to $2, call, call,

      FLOP ($6) K:club: T:diamond: 8:diamond:

      SB bets $6, BB folds, Hero raises to $28.90, SB raises to $92.70,

      TURN ($63.80) K:club: T:diamond: 8:diamond: 4:club:



      RIVER ($63.80) K:club: T:diamond: 8:diamond: 4:club: 4:diamond:



      Hero shows T:heart: T:club:
      (Flop 89.6%, Turn 100.0%)

      SB shows 9:spade: K:diamond:
      (Flop 10.4%, Turn 0.0%)

      Hero wins $60.80

      ---


      Naja wie gesagt ein recht netter PayOut, ohne den bin ich entzwischen vom AllInLuck nach 500 Händen etwa 60BB up ( 6ptBB/100 ) . Es bleibt also abzuwarten wie sich die USSS auf ShortHanded entwickelt.

      Morgen gehts weiter. Bis dahin GL, :diamond: D4niD4nsen :diamond:
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      *** Update 3 ***

      So, heute mal Zeit gehabt ein paar mehr Hände zu spielen, glaube so um die 1,5k. Hatte zeitweilig das Gefühl das ich von der Kartenvertilung relativ sick gerunnt bin. Viel zu oft in Dominated Spots. Pushe Queens und krieg nach 4 Folds nen Snapcall im BigBlind mit Kings etc. etc.

      Im Endeffekt allerdings trotzdem wieder ein wenig up , heute auch das erste mal das der AllIn-EV unter meinen tatsächlichen Winnings lag, ich konnts ja kaum glauben :D

      Naja seht selbst ( Die Hände aus den alten Session sind immer mit dabei )



      Läuft soweit also, schaun wir mal wies weitergeht,

      :diamond: D4niD4nsen :diamond:
    • GenerationDoof
      GenerationDoof
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 661
      Und ich hab mich schon gewundert, warum du mit 10bb am Tisch sitzt... deine USS ist ja eventuell wirklich profitabel, aber wohl kaum profitabler als BSS. Ich glaub dafür müsstest du schon so 18+Tische spielen. Trotzdem viel Glück!
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      *** Ein Update bevor ich heute abend grinde ***

      Bevor ich heute Nacht um 2 Uhr dann meinen vermutlichen Downswing oder so beschreiben werde, nochmal ein kleines vorabend Update.

      Erstmal den berühmten HoldemManager-Graph ;)



      Wir sind imo also bei 2,6ptBB/100 , jetzt könnte man sagen das das für NL50 zwar noch ganz nett ist, allerdings gegen gute Spieler ja schwerer wird.

      Nen Kumpel hat dann gestern Abend mit 140$ die er noch zum verdonken auf Everest hatte. Was spielt man da am besten -> 10BB USSS mit mir als Hilfe.

      Und was die vermeintlichen "Regulars" dort abgezogen haben, das war einfach nurnoch schlecht. Adapten war absolute Fehlanzeige, da wurde einfach mal weiter 87o vom Button gegen uns im SB gestealt, etc. etc.
      NL400 ist zwar nichtmehr so Fishig, dafür halt deutlich agressiver und das kommt uns halt echt zu gute.

      ------------------------------------------------------------------------------------------------

      Was mir auf jedenfall erstmal ganz gut gefällt ist das der All-In EV Graph ( Der bei PreflopAllin/Fold zu 95% ) ja eigentlich komplett den Equityrun wiedergibt konstant nach oben geht. Ich meine so wie ich die USSS jetzt momentan spiele mit meinen eigenen Konzepten, groben Ranges ohne besonders viele Stats zu haben und Limpern oder so grobe Ranges geben zu können läuft es soweit ganz gut.

      Was mich allerdings ein wenig abfucked ist das Everest vor einiger Zeit die Rejointime an den Tischen verkürzt hat. Sprich statt wie damals 15 Minuten zwischen dem Wiederbetreten warten zu müssen, sind es entzwischen 45 Minuten ... Naja werd ich dadurch lösen das ich dann halt bissl NL25 bzw. nach dem Bonus NL100 USSS dazuspielen werde.

      Pro Session an allen Tischen die auf dem Limit offen sind und wo BigStacks sitzen spiele ich etwa 0,5k Hände. Das dauert dann ne 3/4 Stunde etwa, dann auf ein anderes Limit dort die Tische weckgrinden, und dann wieder aufs Stammlimit.

      ------------------------------------------------------------------------------------------------

      Naja mal schaun wies heut Abend läuft, heute Abend sind dann wieder die Wochenendgambler am Start, sprich es wird wohl recht swingig werden, hoffentlich nen Upswing ;)

      Ich melde mich heute Nacht wieder,

      :diamond: D4niD4nsen :diamond:
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      *** On The Way Of 4digits ***

      Der befürchtete Downswing blieb aus, ein riesiger Upswing wurde es auchnicht. Obwohl heute Abend mal wieder ein wenig gedonkt wurde kam ich dann am Ende auf etwas über 80BB Up ( 8 Stacks ).

      Dazu hab ich dann heute auch den 150$ Bonus von EverestPoker gecleart, was zum einen schön ist weils die BR bossted, zum Andren schade ist weil ich jetzt keinen Rakeback mehr bekomme, allerdings mir für den nächsten Monat jetzt nen höheren Erarbeiten werde.

      Hier dann mal wieder der Overall-Graph



      Mhh ich zähl mal zusammen.

      StartBR 645.48 $
      Winnings 149.56 $
      Rakeback 150.00 $

      945.04 $. ( Momentane BR 973.14$ ) Sprich es sind ein paar Hände verloren gegangen in denen ich 27.10$ gewonnen habe.

      HM-Hourly : 14.48$
      BB/100 : 5,62
      ptBB/100 : 2,81


      Entzwischen bin ich bei der USSS nachdem ich ein wenig grob einschätzen kann wie die Varianz ausschlägt für ein 100Stack BRM. Bzw. halt 2 Limits Shotten dadurch das die Rejointime 45 Minuten ist und eine Session halt auch genausolange dauert.

      Wenn ich mal überlege mit den 645$ hätte ich ja mit BSS NL25 mit 26 Stacks gespielt. Sprich dann wäre meine Winrate jetzt auf NL25BSS übertragen 11,24 BB/100 , was dann doch schon recht solide wäre.

      => Bislang läuft die USSS also soweit, die Winnings sind in etwa gleich der BSS auf den Micros. Ich bin aber der festen Überzeugung das meine Edge je höher das Limit wird gegenüber NLBSS steigen wird. Hinzu kommt das ich dadurch das ich ein höheres Limit spiele automatisch auch mehr RakeBack bekomme ( OK, Auf Everest jetzt zwar nicht, aber generell auch ) sprich wieder ien Vorteil der USSS.

      :: Plan für die Zukunft ::

      Wenn ich dann vermutlich morgen die 1000$ Grenze überschreiten werde steige ich im Limit auf. Ich werde dann eine Session auf NL100 die Tische runter spielen, das dauert etwa 45 Minuten, danach auf NL50 die Tische runter spielen und dann halt wieder wechseln.

      Effektiv spiele ich so also NL75, habe 150Stack BRM und kann dann je nach Varianz mehr Sessions im Bereich NL50 oder halt NL100 absolvieren. Ich denke das ist eine ganz gute Line für die dann jetzt kommende Zeit.


      :diamond: D4niD4nsen :diamond:
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      *** Swing Me Up, Scotty! ***

      Da hat die Box doch wiedermal den Upswing gezogen :D Der Tag began relativ verhalten, der EV-Graph war nach 2k Händen glaube etwa Breakeven, naja ok klar hab noch keinerlei Stats von den Gegnern und bin halt wiedermal relativ Sick mit meinen Top10% in die Covered Hände gelaufen, ist man 2 mal mit Kings gegen Aces gerunnt schon ist der EV der Session im Eimer ... Ihr wisst was ich damit sagen will ;)

      Der EV-Graph hat sich dann allerdings wieder gefangen und in den letzten 500 Händen ging er dann nach oben.

      Wie ihr an meinem "Winningsgraph" seht, bin ich im dicken Upswing :) Da das meiste heute aber NL100 USSS war sind das jetzt am Ende 17 Stacks Upswing, zum Vergleich der Einbruch am Anfang sind etwa 10 Stacks.

      Ich will mir an der Stelle garnicht vorstellen wie ich hier am Fluchen wäre wenn der Upswing ein Downswing wäre, dann wäre ich jetzt nach 7,5k Händen Breakeven :D


      Jetzt hab ich soviel vom Graph geredet ... hier isser ^^

      ( Von BigBlind auf $ umgestellt, da das ganze durch den Limitmix verfälscht wäre )



      Spiele entzwischen wie angekündigt NL100/Nl50 im Mix, wenn ich dann 2k BR erreiche wird NL200/NL100 gespielt. Vor dem wechsel auf NL400 werde ich dann meine EV-Berechnungen komplett neu überarbeiten, um dann das A-Game bis auf NL1k spielen zu können.


      Naja, bin müde, Gute Nacht und wer noch spielt GL an den Tabels,

      :diamond: D4niD4nsen :diamond:
    • ShipIt2Sancho
      ShipIt2Sancho
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.05.2008 Beiträge: 134
      LOL
      Hast HM und spielst USSS.
      Passt imo nicht zusammen.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Original von ShipIt2Sancho
      LOL
      Hast HM und spielst USSS.
      Passt imo nicht zusammen.
      Was passt da den nicht zusammen ? Im Sachen SSS/USSS ist der HoldemManager PT oder dem Elephant einfach bei weitem überlegen, alleine schon weil man die VPIP und PFR direkt in den Positionen sieht, und nicht nur den Allgemeinen.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      ***ZOMG, Bad Variance + Upswing ***

      Moin Leutz, hab heut nicht sonderlich viel gespielt. Bin bei Hand ~7700 erstmal ziemlich sick mit Kings gegen Aces im 42BB Pot gerunnt.

      --------------------------------------------------------------------------------------

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $1(BB) Replayer Game#3622524829

      SB ($132)
      BB ($110)
      UTG ($98.40)
      UTG+1 ($156)
      CO ($27.85)
      Hero ($19)

      Dealt to Hero K:diamond: K:spade:

      fold, UTG+1 raises to $3.50, call, Hero raises to $19, fold, BB raises to $110, fold, fold,

      FLOP ($45.50) Q:heart: 2:spade: 9:diamond:



      TURN ($45.50) Q:heart: 2:spade: 9:diamond: 8:spade:



      RIVER ($45.50) Q:heart: 2:spade: 9:diamond: 8:spade: 5:heart:



      Hero shows K:diamond: K:spade:
      (Flop 10.0%, Turn 4.5%)

      BB shows A:spade: A:diamond:
      (Flop 90.0%, Turn 95.5%)

      BB wins $43.25

      --------------------------------------------------------------------------------------

      Das hatte den Graph erstmal nach unten verschoben. Hab insgesamt 3 Sessions gespielt.


      Session 1 | 467 Hands | Win -18.66$ | Ev +6.23$
      Session 2 | 354 Hands | Win +08.95$ | Ev +6.71$
      Session 3 | 614 Hands | Win 170.15$ | Ev +34.12$


      :D ZOMG, Upswing ! Ich ? Rly ! Damit habe ich meinen Upswing von gestern der nach Session 1 ja ein wenig rückläufig schien nochmal getoppt, und bin entzwischen nichtmehr 220$ über dem EV sondern jetzt fast 300$ :)


      Ohne den 20BB Beat mit Kings gegen Aces wäre ich damit heute vom EV her etwa bei 70$, was etwa 2,5ptBB/100 entspricht.

      Läuft also soweit ganz gut, nachdem ich 300$ von nem Kumpel die ich ihm zum BR-Rebuilding geliehen habe zurück bekommen habe ist meine BR damit jetzt bei 1676.46$ , es läuft also richtig gut.

      => Zielsetzung ist weiterhin ab 2k$ auf Nl200 umzusteigen, gemixxt halt mit ein wenig NL100, momentan spiele ich aber fast nurnoch NL100, hab nichtmehr so die Motivation in den Pausen der Session immer NL50 zu grinden, was bei NL200/NL100 sicher anders wäre.



      :diamond: D4niD4nsen :diamond:
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Lol, läuft ja richtig sick^^
      Wie genau funktioniert die USSS? Gibts dazu irgendwo nen Artikel oder dergleichen? Setzt du dich einfach an die Tables mit Min. BuyIn und versuchst ständig die Blinds zu stealen oder wie darf ich mir das vorstellen? Scheint ja gut zu gehen :)
    • Coolhawk
      Coolhawk
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 704
      Mhh, sieht wirklich beeindruckend aus. Du scheinst den Dreh raus zu haben. Gefällt mir gut und werd mal beobachten wie das in den höheren Limits weiter geht.

      Weiterhin viel Glück...
    • aragon20
      aragon20
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 1.020
      deine showdown-winnings sind sogar ~500$ über deinem Allin-EV

      wenn du even im ev wärst, wärst du nur ~50$ up

      atm biste nur ne luckbox :P
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      Wie wärs denn mal mit einem Video von dir?
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Original von aragon20
      deine showdown-winnings sind sogar ~500$ über deinem Allin-EV

      wenn du even im ev wärst, wärst du nur ~50$ up

      atm biste nur ne luckbox :P
      AllIn-Ev ist der wichtige und der ist bei 250$ ;) Aber wie gesagt der AllInEv wird halt genauso durch Varianz beeinflusst, wenn du halt 10mal mit Kings in Aces rennst aber nur einmal mit Aces in Kings dann liegst du vom AllInEv halt 90BB unter dem eigentlich "ausgeglichenen" AllInEV Graphen.

      Wie gesagt momentan vom AllInEv etwa bei 4-5BB/100, dadurch das ich 1,5 Limits höher spiele als BSS muss man das ganze halt mal 2 / 2*5 rechnen um nen Vergleich mit BSS anzustellen

      edit : Heute ist das Verhältniss von allinev und realwinningsev deutlich näher wieder aneinander gerückt, auch klar wenn man 3 mal hintereinander mit nem over gegen nen underpair verliert ... :D

      So Long D4niD4nsen
    • 1
    • 2