entwicklung der fischigkeit der letzten jahre im online-poker

    • OhDaeSu
      OhDaeSu
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 331
      Original von Frufru007
      Naja ich sag mal so, es gibt absolute dumme Spieler. Die wirds auch immer geben und dann gibts halt auch noch regs. Gottseidank sind für mich die meisten regs auch Fische. Auf meinem Limit gibts vielleicht 2-3 Leute die gleich gut oder besser sind als ich, der rest ist schlechter als ich.
      äh... naja...

      was spielst du denn für ein limit und wo?? auf den micros kann ich mir das vorstellen. aber ab NL50 oder NL100 kaum.
    • Frufru007
      Frufru007
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 921
      Original von OhDaeSu
      Original von Frufru007
      Naja ich sag mal so, es gibt absolute dumme Spieler. Die wirds auch immer geben und dann gibts halt auch noch regs. Gottseidank sind für mich die meisten regs auch Fische. Auf meinem Limit gibts vielleicht 2-3 Leute die gleich gut oder besser sind als ich, der rest ist schlechter als ich.
      äh... naja...

      was spielst du denn für ein limit und wo?? auf den micros kann ich mir das vorstellen. aber ab NL50 oder NL100 kaum.
      FL 10/20 und 15/30 auf ongame, ich glaub net das ich mich überschätze. Es gibt genug bessere Spieler als mich, gesamt gesehen auf den verschiedensten Seiten. Kann ich ja nix dafür wenn es nicht mehr gute regs gibt dort wo ich spiel.

      Was ich eigentlich damit sagen wollte ist aber, es gibt immer Fische und wenn das nunmal die anderes regs sind dann sind es halt die.
    • dertakman
      dertakman
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 1.192
      Naja es wird immer viele Leute geben für die poker ein Hobby ist, d.h. monatlich eine feste Summe einzahlen und verzocken^^
      Dennoch wird die Anzahl der Fische sinken, aber es gibt ja den praktisch nicht erschlossen asiatischen Markt- die presse übertrifft sich mit dden Berichten über spielwütige Chinesen in Macau.
      Also kommunistische Partei Chinas stürzen und allen Chinesen erlauben Online Poker zu spielen. Naja jetzt mal ernst, es müssen neue Märkte gewonnen werden.
    • TNT9
      TNT9
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 509
      würd mal sagen, die meisten fische sehen poker als eine möglichkeit in sehr kurzer zeit sehr viel geld zu gewinnen...
      die meisten von denen spielen es als wärs ein glücksspiel...
      glücksspiel ist wohl die einzige branche die NIE rezession hat/haben wird!!!

      grundsätzlich ist poker wie die menschheit... evolution... am ende ist die maschine die über allen stehen wird...
    • renkem
      renkem
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 326
      Original von TNT9

      glücksspiel ist wohl die einzige branche die NIE rezession hat/haben wird!!!

      falsch. porno business never ends.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.423
      Original von kanalratte
      Original von Frufru007
      Naja ich sag mal so, es gibt absolute dumme Spieler. Die wirds auch immer geben und dann gibts halt auch noch regs. Gottseidank sind für mich die meisten regs auch Fische. Auf meinem Limit gibts vielleicht 2-3 Leute die gleich gut oder besser sind als ich, der rest ist schlechter als ich.
      move up to where they respect your überschätzungaments...
      :D :D :D
    • Mephisto89
      Mephisto89
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 4.894
      es gibt fische
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      als sssler hat man immer ne edge ! o_O
    • MastaMANSON
      MastaMANSON
      Gold
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 5.446
      Original von TheOneAndOnlyMarkus
      Vielleicht mal wenigstens ne halbwegs sinnvolle Antwort: Je besser du bist, desto mehr Fische gibts es aus deiner Sicht (mal prozentual gesehn).
      ich hab noch ne nen anderen shark gesehen :D :D :D
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 9.204
      Original von TNT9

      glücksspiel ist wohl die einzige branche die NIE rezession hat/haben wird!!!

      ahja deshalb stoppen sie in Vegas grad den bau der ganzen neuen casinos und bieten ihre topsuiten zu schleuderpreisen an O_o

      das klima in vegas war noch nie schlechter als aktuell
    • kronenbourg
      kronenbourg
      Black
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 6.767
      Die Glücksspielindustrie wird nie aussterben. Glücksspiel ist wohl neben der Prostitution eines der ältesten Gewerbe der Welt.
      Warum soll es in ein paar Jahren keine Fische mehr geben? Nur weil das Durchschnittsniveau evtl. ansteigt, heißt das trotzdem nicht, daß die eigene Edge kleiner wird, wenn man sich selber verbessert.
      Ich glaube auch nicht, daß das Niveau viel weiter steigen wird, denn den meisten mangelt es an Ausdauer, Geduld und Ehrgeiz.
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      Die meisten Fishe denken doch nicht an Ihre Verluste, wie gesagt für Sie ist Poker Spaß und ein Glücksspiel um Geld zu machen. Sie denken auch nicht langfristig sondern nur kurzfristig z.B. shippen ein open ender rein, das der move -ev interessiert die doch nicht. Und wenns sie halt in 35% der Fällen in hitten denken sie wow cool 100 $ gewonnen :D
    • PplusAD
      PplusAD
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 391
      Original von OhDaeSu
      Original von Frufru007
      Naja ich sag mal so, es gibt absolute dumme Spieler. Die wirds auch immer geben und dann gibts halt auch noch regs. Gottseidank sind für mich die meisten regs auch Fische. Auf meinem Limit gibts vielleicht 2-3 Leute die gleich gut oder besser sind als ich, der rest ist schlechter als ich.
      äh... naja...

      was spielst du denn für ein limit und wo?? auf den micros kann ich mir das vorstellen. aber ab NL50 oder NL100 kaum.
      Also auf NL50 sind 99% der regs die letzten fishe
      auf NL100 gibts ein paar gute SPieler aber der großteil der regs sind auch nicht sonderlich gut.

      Also gerade auch auf NL50 und Nl100 die du hier nennst sind die meisten regs noch relativ schlecht.
    • Confrere
      Confrere
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.123
      Original von PplusAD
      Also auf NL50 sind 99% der regs die letzten fishe
      ... und ich glaube, es macht dich so richtig spitz geil, wenn du mit solchen Aussagen um dich schmeißt.

      Hab ich Recht oder hab ich Recht?
    • RoyalGreg
      RoyalGreg
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 644
      Ich glaube es wird ein richtiges Ausstreben der Fische geben.

      Als ich angefangen habe zu spielen mit meinen Kumpels (zugegeben um kleine Beträge) habe ich immer gedacht. Du spielst jetzt Freitagabend bischen Poker, um 5€ und wenn du sie verlierst ist quasi so als hätteste sie versoffen. Wenn ich saufen gehe, gehen bei mir mindestens 15€ drauf. Das heißt entweder ich bezahle in irgendeiner Kneipe 15€ oder ich spiele bischen Poker und verliere maximal 5€, habe aber bei beidem Spass, wobei Poker wohl besser für meinene Körper ist und der Verlust der 5€ nicht zu 100% eintritt. Ich denke es gibt doch einige Leute die so denken und wäre ich nicht auf ps.de gestoßen wwürde ich höchstwahrscheinlich immer noch so handeln und denken.

      In meinem Bekanntenkreis gehen auch einige in Casinos, die einfach nur Spass am Spiel haben, obwohl sie wissen, dass sie kein Edge haben. Diese setzen sich einfach ein Limit, dass sie verlieren können ohne dass es ihnen wirklich weh tut und spielen drauf los. Da es in meinem Fall relativ wohlhabende Menschen sind sind es Summen um 100€ pro Abend.

      Die Fische bzw. Geldquellen werden nicht ausstreben, weil diese Menschen Spass am Spiele haben und nicht Spass am Geld verdienen. Natürlich wird es schwieriger, weil es immer mehr Pokerschulen gibt, aber gute Spieler werden viel Geld mit Poker machen können und das immer.

      EDIT: Achja, Guy Laliberte hat doch irgendwie in diesem Jahr 2Mio auf Full Tilt liegen lassen und ihr sagt Fische sterben aus^^
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      ist halt einfach das phänomen, dass sich jeder für den besten hält.. bezogen auf pplus_ad
    • waiting
      waiting
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.437
      Original von RoyalGreg
      Ich glaube es wird ein richtiges Ausstreben der Fische geben.

      ...

      Die Fische bzw. Geldquellen werden nicht ausstreben, weil diese Menschen Spass am Spiele haben und nicht Spass am Geld verdienen. Natürlich wird es schwieriger, weil es immer mehr Pokerschulen gibt, aber gute Spieler werden viel Geld mit Poker machen können und das immer.

      was jetzt?

      und was ist dieses Ausstreben eigentlich?
    • OhDaeSu
      OhDaeSu
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 331
      Original von PplusAD
      Original von OhDaeSu
      Original von Frufru007
      Naja ich sag mal so, es gibt absolute dumme Spieler. Die wirds auch immer geben und dann gibts halt auch noch regs. Gottseidank sind für mich die meisten regs auch Fische. Auf meinem Limit gibts vielleicht 2-3 Leute die gleich gut oder besser sind als ich, der rest ist schlechter als ich.
      äh... naja...

      was spielst du denn für ein limit und wo?? auf den micros kann ich mir das vorstellen. aber ab NL50 oder NL100 kaum.
      Also auf NL50 sind 99% der regs die letzten fishe
      auf NL100 gibts ein paar gute SPieler aber der großteil der regs sind auch nicht sonderlich gut.

      Also gerade auch auf NL50 und Nl100 die du hier nennst sind die meisten regs noch relativ schlecht.


      oh nein!!! ich habe die wahrheit erkannt. ICH bin ein FISCH!!!!

      ps: und ich spiele weiter! also ein fisch schon mal gesichert! :D
    • TNT9
      TNT9
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 509
      Original von MfGOne
      Original von TNT9

      glücksspiel ist wohl die einzige branche die NIE rezession hat/haben wird!!!

      ahja deshalb stoppen sie in Vegas grad den bau der ganzen neuen casinos und bieten ihre topsuiten zu schleuderpreisen an O_o

      das klima in vegas war noch nie schlechter als aktuell
      das ist zwar richtig, dennoch hat glücksspiel in vegas keine rezession...

      die chasino industrie hat sich in vegas halt nicht auf ihre kernkompetenzen konzentriert, sondern massiv in hotels, unterhaltungsprogramme und casino-ferne bereiche inverstiert... Diese brachten denen die letzten jahre inetwa die gleichen gewinne wie das glücksspiel selbst...

      nun herrscht rezession... die glückspielfernen bereiche verursachen nur noch kosten und werfen verluste ab... das glückspiel selbst läuft wie eh und je...
    • brom0815
      brom0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.505
      Kenne Leute die cashen seit Jahren immer und immer wieder ein und sind dann stolz einem zu erzählen das sie mit 1.6k NL200 spielen...die lesen nie ein Buch und werden immer weiter einzahlen da sie is als Pech ansehen und einfach nicht das Hirn haben das zu verstehen.

      Und ich bin froh darüber :)