NL Starting Hands (für Anfänger) ....Gru? an Stargoose

    • Sunto0706
      Sunto0706
      Global
      Dabei seit: 16.04.2005 Beiträge: 440
      ...zum Thema NL-Starting Hands - ich halte mich an folgenden Chart:

      Nachstehndes gilt für unraised (!) Pot...als Minimum (!) versteht sich....

      Reihenfolge:
      Players in Game = Non-pair = pairs

      9 (UTG) = AK = 99 und drüber

      8 = AQ = 88
      7 = AQ = 77
      6 = AJs = 66
      5 = ATs = 55
      4 = A9s, KQs = 44

      3 (cut off) = Axs, KJs = 33
      2 (button) = Axs, KTs, QJs, JTs = 22
      1 (SB) = Axs, KTs, QJs, JTs = 22

      Damit kommt man als Anfünger ganz gut klar.

      Ich persönlich meine (aus eigener Erfahrung), das bei Sorthand (max. 6 Players am Tisch), "offsiuted" gespielt werden kann.
  • 4 Antworten
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Oh ... mein Name im Topic ... ;)

      JJacky hat ja schon was kluges zu den Starting Hands geschrieben. Und mir persönlich ist so ein formularischer Ansatz viel zu starr. Da wird zu wenig die jeweilige Gegnerstruktur am Tisch, mein Image, etc. berücksichtigt.

      Weitere Kritikpunkte: AQ find ich FR in EP zu schwach. Limpen mit kleinen bis mittleren Pocketpairs wird nicht berücksichtigt. Range im SB ist für mein Verständnis zu tight. Um nur einige zu nennen ...

      Für NL Anfänger finde ich JJackys ShortStack Strategie deutlich besser: http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/thread.php?threadid=4615

      ;)
    • Sunto0706
      Sunto0706
      Global
      Dabei seit: 16.04.2005 Beiträge: 440
    • Peker
      Peker
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2006 Beiträge: 43
      Original von Stargoose
      Oh ... mein Name im Topic ... ;)

      JJacky hat ja schon was kluges zu den Starting Hands geschrieben. Und mir persönlich ist so ein formularischer Ansatz viel zu starr. Da wird zu wenig die jeweilige Gegnerstruktur am Tisch, mein Image, etc. berücksichtigt.

      Weitere Kritikpunkte: AQ find ich FR in EP zu schwach. Limpen mit kleinen bis mittleren Pocketpairs wird nicht berücksichtigt. Range im SB ist für mein Verständnis zu tight. Um nur einige zu nennen ...

      Für NL Anfänger finde ich JJackys ShortStack Strategie deutlich besser: http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/thread.php?threadid=4615

      ;)
      Hey, kann dem Link nicht folgen, da mein Status nicht reicht, oder die PS Seite wieder spinnt. Kann das mal jemand den Chart hier rein posten? ODer gibts denn keinen NL-SHC von den Moderatoren?
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Das ist nen super alter Thread mit nicht mehr verlinkten Artikeln..!

      Den Chart gibt es, ist in der fortgeschrittenen Sektion zu NL zu finden (bald in der Anfänger Sektion).