Postflop Spiel +SHC

    • Borussenfighter
      Borussenfighter
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 27
      Hallo
      Ich hab noch etwas Probleme mit meine Postflop Spiel.
      Zum Beispiel weiss ich nie so recht wie ich reagieren soll wenn ich beispielsweise JJ halte preflop geraist habe und vom BB gecallt wurde.
      Dann kommt ein Bord mit 6 Q A und der BB bettet drauf los (oder von mir aus auch nur 6 8 A als flop) .
      Betrachte ich mein JJ dann als made hand oder als unfertige hand und wie reagiere ich auf aktion vor mir oder auch auf ein reraise nach mir?

      Dann noch eine Frage zum SHC. Da wird ja auf die größe der Erhöhung vor mir nicht eingegangen. Aber ich kann doch ein Allin vor mir nicht gleich bewerten wie einen minraise.
      So bin ich mir nicht sicher ob ich JJ spielen soll wenn vor mir schon 1 Spieler Allin geht und ein anderer callt.Da kann ich doch nicht mehr davon ausgehn mit JJ vorne zu sein. Auf der anderen Seite kann ich doch meine AQs nicht gegen ein billiges minraise vor mir wegwerfen oder doch?

      Danke schonmal für die Tipps.
  • 1 Antwort
    • padimi
      padimi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 3.716
      mit jacks auf nem board mit overcards hast du eigendlich nen leichten fold wenn vor dir jemand raised.
      Du hast in diesem fall zwar eine Made Hand aber die wahrscheinlichkeit das du geschlagen bist ist halt relativ groß.
      Wenn der Gegner aber zu dir checkt ballerst du rein.
      Kann zwar ne Falle sein, ist aber meist ein Zeichen von Schwäche.

      Zu deiner zweiten Frage:
      Wie du auf ein raise vor dir reagierst steht im starting hand chart beschrieben.
      z.b. erhöhst du mit JJ nochmal wenn vor dir blos einer erhöht hat.
      Wenn vor dir zwei oder sogar mehr Erhöhungen kamen spielst du blos noch pocket Aces und pocket Kings.
      Wenn vor dir jemand direkt allin geht und dann noch einen call kriegt kannst du deine Jacks aber wegschmeißen wenn darauf noch Calls kommen.
      Naja, kommt halt drauf an, aber z.b. ein shortstack der selber aus einer relativ frühen Position pusht liegt gegen deine Jacks vorne wenn er halbwegs kompetent ist und jemand mit großem stak wird preflop bestimmt auch nicht aus Langeweile 100bb´s in die Mitte stellen.

      Zu der Sache mit den minraises gibt es in der Strategysektion einen super artikel

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/769/