NL10 SH Video

    • xxxbullyxxx
      xxxbullyxxx
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 1.548
      Hi,

      ich hab mich mal entschlossen ein NL10- SH Video zu machen, da ich denke das ich noch eine Leaks in meinem Spiel habe..
      ....und ich die mit eurer Hilfe hoffentlich aufdecken werde..
      und ich außerdem schon ewig auf dem Limit spiele .... und endlich mal NL20 in Angriff nehmen möchte..

      Ich bin im Moment ein wenig krank.. man hört es auch im Video (husten etc...) Aber ich glaube es hielt sich soweit in Grenzen

      Video ist rund 96 MB gepackt groß.. Viel Spaß damit:

      VIDEO

      Danke schonmal
  • 3 Antworten
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      3:50 UR: die 77er sind keine frage easy c/f in dem multiwaypot, gar nicht ans bluffen denken ;) weil du meinst es wäre fraglich wie du da weiterspielst.

      6:25 OL: ich würde da auch mit K high nicht callen, is auf dem limit nicht nötig.

      7:20 UR: du schaust extra nach den 3bet-werten preflop und mit 700 händen sind die 4% ja auch aussagekräftig. Daher musst du ihn hier auf JJ und höher setzen, damit ist dein call ein setvalue-call. dafür bekommst du aber nicht die odds. gegen einen looseren 3better kannst hier schon mal callen, weil du den TTern ja dann auch showdownvalue geben kannst. daher eigentlich hier ein fold... das erkennst du ja selbst aber eben erst danach ;)

      9:30 UL: A8s ist da auf NL10 nen klarer fold, da müssten schon 1-2 leute mehr mitlimpen, damit du da mal für flush-value callen kannst. auf den utg-raise biste da meist dominated.

      11:00 OL: ist close da mit 44 zu stealen, da die T doch in den meisten ranges dabei ist und dich loose spieler da auch mit weniger callen was dich noch schlägt. Finde es auf NL10 unnötig.

      23:50 OL: hätte ihn da am river allin geraist, da er dich da oft noch mit ner T oder sogar mit der 2 ausbezahlt, denke ein A hätte er schon am turn geraist. ist vllt bissle verschenktes value.

      24:40 OL: mit der 6 würde ich da gegen die callingstation nicht donken.

      28:00 UR: A6 würde ich da gegen den loosen shorty nie raisen.

      31:20 OR: 44 hätte ich da gefoldet, mit 88, 99 usw kann mans machen aber da bekommste bestenfalls nen coinflip, denke da gibts bessere spots um ihn hier zu pushen.

      35:50 UL: sagst das board ist dry und spielst dann 0,70 in 0,85 an, warum? weniger hätte auch gereicht ;)

      38:45 UR: hier bekommst du von beiden einen check, das board sieht ziemlich scary aus, finde hier einen spot zum stealen viel besser als am anfang.

      40:00 UR: mit 45s isolierst du dich da nur gegen bessere hände und da der alles callt stehst am flop immer dumm da, finde da einen limp behind besser.
      mit dem raise am flop commitest dich dann mit dem 5er pair, ist meiner meinung nach overplayed, da babyasse da schon in seiner range liegen.

      42:00 OR: push mit 88 finde ich da nicht gut, wenn beide callen gewinnste da selten den pot.

      44:20 UR: A8 isolier ich da nicht gegen den shorty
    • xxxbullyxxx
      xxxbullyxxx
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 1.548
      vielen dank schonmal:

      9:30 UL: A8s ist da auf NL10 nen klarer fold, da müssten schon 1-2 leute mehr mitlimpen, damit du da mal für flush-value callen kannst. auf den utg-raise biste da meist dominated.

      die hand stimmt net.. A8s ist auch ein klarer Fold für mich ging um die A9 UR..
      aber ansonsten nettes Kommentar
    • hamster123456789
      hamster123456789
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 95
      mit welchem player spiel ich das ab?
      Vlc und winamp gehen net...