Raubkopien im Forum

    • cohkka
      cohkka
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 1.296
      Sagt mal, interessiert es euch eigentlich nicht, wenn in aller Regelmäßigkeit in Threads z. B. nach mp3s gesucht wird und Downloadlinks gepostet werden? Ihr schreibt das zwar toll in eure Regeln von Raubkopien, manchmal bleibt trotz "melden" die Reaktion aus, deswegen könnte man zu der Annahme kommen.

      Nicht falsch verstehen, ich bin bei dem Thema (Downloads halt) bestimmt kein Engel, aber wenigstens entblöde ich mich nicht, öffentlich in einem Forum danach zu fragen. Mit dem Grauzonen-Status von Online-Poker muss den Machern doch zumindest daran gelegen sein, das Forum in solch leicht angreifbaren Punkten zu schützen, aber vielleicht sehe auch nur ich das so, wobei ich es schade finden würde, wenn wegen so einer "Dummheit" das Projekt hier in Gefahr kommt. Und ich hab andere (gut, zugegeben non-kommerzielle) Foren-Projekte gesehen, die mitunter nur wegen einem Copy-Paste von einem Gedicht oder Songtexten die Pforten schließen mussten. Da selbst Moderatoren solche Threads eröffnen, scheint es wohl nicht so ernstgenommen zu werden und ich werde wohl auch aufhören, mir darüber Gedanken zu machen.

      cohkka
  • 8 Antworten
    • Tearing
      Tearing
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2008 Beiträge: 1.313
      Es liegt daran, dass viele einfach nicht wissen was sie tun, wie heißt es noch?

      Dumm sein und Arbeit haben, das ist Glück.
    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      ...Moralapostel geredet is hier glaube ich unangebracht und unerwünscht. Wenn das die "Moderatoren" machen wie du sagst, dann wissen sie was sie tun und müssen/sind sich der möglichen Folgen davon im Klaren. Jeder weiß wie die rechtliche Lage mit Raubkopien aussieht und deshalb ist jeder für sich selber verantwortlich.

      Also pls pack die Moralkeule wieder ein und reg dich im Stillen auf.
    • cohkka
      cohkka
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 1.296
      Yup, tolles Moralapostel-Gerede, wenn es mir nicht um die Leute selbst, sondern um das Forum geht. In dem Fall ist nämlich der Verantworliche laut den meisten Urteilen leider nicht der Verfasser des Postings sondern der Forenbetreiber.
    • NorthernStar
      NorthernStar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 624
      Original von cohkka
      manchmal bleibt trotz "melden" die Reaktion aus
      Olle Petze ...

      Und ich hab andere (gut, zugegeben non-kommerzielle) Foren-Projekte gesehen, die mitunter nur wegen einem Copy-Paste von einem Gedicht oder Songtexten die Pforten schließen mussten.

      So ein Bullshit, wegen sowas gibt es maximal eine Abmahnung. Nur wenn es daraufhin nicht entfernt wird, drohen drastischere Maßnahmen.

      ich werde wohl auch aufhören, mir darüber Gedanken zu machen.

      Das ist auch am besten so.

      Ich habe hier im Forum nur selten Posts gesehen, in denen gravierend gegen das Gesetz verstoßen wurde. Und wenn doch, dann waren diese Freds/Postings innerhalb kürzester Zeit gelöscht.
    • LordAnubiz
      LordAnubiz
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 753
      Original von cohkka
      Yup, tolles Moralapostel-Gerede, wenn es mir nicht um die Leute selbst, sondern um das Forum geht. In dem Fall ist nämlich der Verantworliche laut den meisten Urteilen leider nicht der Verfasser des Postings sondern der Forenbetreiber.
      tjo, deswegen gibts ja auch nur ps.com, und nicht ps.de
    • cohkka
      cohkka
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 1.296
      Original von NorthernStar

      So ein Bullshit, wegen sowas gibt es maximal eine Abmahnung. Nur, wenn es daraufhin nicht entfernt wird, drohen drastischere Maßnahmen.
      Wenn diese Abmahnung mit nicht allzu geringen Kosten verbunden ist, dann ist es oft gleichbedeutend. Ganz davon abgesehen, dass der Betreiber auch oftmals die Lust daran verliert, sich weiter der Gefahr auszusetzen.

      Original von LordAnubiz

      tjo, deswegen gibts ja auch nur ps.com, und nicht ps.de
      Das ist zugegeben ein Argument, mit dem ich mich nicht befasst habe. Wie gesagt, ich wunderte mich nur, weil man das in die Regeln schreibt und es dann anscheinend doch nicht so wichtig ist. Mir soll es dann egal sein und alle Moralapostel-Schreier sich im Recht sehen. *schulter zuck*
    • NorthernStar
      NorthernStar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 624
      Ein normaler Forenuser kann eben nicht mehr tun, als auf den Melden-Knopf zu drücken (, wenn er sich dazu genötigt fühlt). Die Verantwortung trägt dann aber das PokerStrategy-Team. Wenn nicht reagiert wird, musst du den Leuten zugestehen, dass sie eben nicht der gleichen Meinung wie der Meldende sind.

      Da wird sich auch nichts ändern, wenn hier ein Fred dazu aufgemacht wird, in dem eben nicht mehr rüber kommt als Moralapostelamentz.
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hallo zusammen!

      Threadersteller hat um close gebeten, deshalb

      - close -