Was machen bei plötzlich immer wieder kurzzeitig ausfallender Inet-Verbindung

    • Xagon1
      Xagon1
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2008 Beiträge: 131
      Über 12000 Hände gabs nicht eine einzige Unterbrechung. Aber seit gestern hat meine Verbindung immer wieder (teilweise mal ein paar Stunden garnicht, dann wieder alle paar Minuten) kurze Aussetzer (so ca. 15-30 Sekunden). Hat eben gerade zB dazu geführt das in einem wichtigen pot meine pocket aces gefoldet wurden. X(

      Da ich ziemlich wenig Ahnung habe an euch die Frage wie ich herausbekommen könnte woran es liegt und wie ich das Problem eventuell lösen könnte.

      Danke schonmal für eure Hilfe.

      edit: ach ja, viren- und antispyprogramme habe ich natürlich schon drüberlaufen lassen. Hat aber keine Verbesserung gebracht.
  • 9 Antworten
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      klingt komisch, aber das hatte ich in der vergangenen Woche auch zum allerersten mal und dann glecih vermehrt.

      liegt es evtl am anbieter`? (telekom)
    • c0mpufreak
      c0mpufreak
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2008 Beiträge: 780
      LAN oder WLAN?
    • MajorHookah
      MajorHookah
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 526
      kenn mich da jetzt nicht sonderlich aus aber könnte es an störsignalen liegen z.B. vom handy, dass sich zwischen pc und router befindet ist mir mal aufgefallen könnte aber nur zufall gewesen sein.
      ich gehe mal davon aus, dass ihr w-lan benutzt nur auf welche weise? über usb adapter? eingebaute karte? eingebaute karte mit zusatz antenne? würde mal versuchen alle austauschbaren kabel zu überprüfen und mal zu ersetzen ob es mit einem anderen besser funktioniert könnte ja nen kabelbruch also wackelkontakt sein
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 13.012
      Provider wechseln. Router wechseln. Wlankarte wechseln.

      Bei mir liegt's am Schrottrouter, der ist manchmal ueberfordert, wenn ich ihm zuviele gleichzeitige Aktionen zumute. Wenn's ein WLAN Problem ist, Stoerquellen entfernen, evtl. Leistungsstaerkere Antenne bzw. Wlan-Karte.
      Wenn's nicht an dir liegt, Provider wechseln.
    • Xagon1
      Xagon1
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2008 Beiträge: 131
      Die Ursache war wohl doch ein Virus. Hab aus Mangel an anderen Ideen einfach noch ein paar weitere Virenprogramme installiert und drüberlaufen lassen. Malwarebytes' Anti-Malware hat dann einen gefunden und seitdem läuft wieder alles rund. Hab danach noch die wichtigsten Passwörter geändert für den Fall das mich schon jemand ausspioniert hatte.
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970


      wenn es eine malware gewesen ist und die deine inet verbindung bereits manipuliert hat, dann hat sie u.U.
      auch evtl. "schadcode" eingeschleusst und deine (etwaig) installierte firewall übernommen.
      kann sein - kann nicht sein.....who nows !?.

      empfehlung:
      rechner im abgesicherten modus starten - firewall deinstallieren - defragmentieren
      (idealerweise mit O&O defrag prof.) - neustarten.

      router konfigurieren/überprüfen -> firewall nicht erneut installieren, da sie eh nichts bringt wie man
      sieht.
      einmal übernommen kann diese für angreifer, durch ihre "höheren" rechte, ein "einfallstor" sein.
      angriffe von außen blockt (meistens) dein router.

      -> öffnen von atachments, surf und download verhalten überdenken -> windows ggf. zukünftig nur virtuell ausführen lassen

      Info: ...ist zwar schon älter (von 2005) aber immer noch aktuell ....weitere infos hier
      (Quelle: CCC Chaos Computer Club, Ulm)

    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      Original von Zweery
      defragmentieren
      O_o
      was soll das in dem fall bringen? ?(
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von elbarto132
      Original von Zweery
      defragmentieren
      O_o
      was soll das in dem fall bringen? ?(
      weil dadurch der (alte) speicherplatz auf der HD auch noch überschrieben wird (i.d.R.);
      ob es definitiv etwas bringt kann ich nicht sagen....ich hab es mir pers. zur angewohnheit gemacht, damals zu windoofs zeiten.
      (man kanns ja auch weglassen wenn es nicht gewollt ist bzw. es nicht möchte).
    • Hackepeter2
      Hackepeter2
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 383
      ... alternative Browser benutzen, die weniger Anfällig sind (Opera, Firefox, etc.)