Frage zu Outs und Odds

  • 3 Antworten
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Pocketpaar zu Drilling: 2 mögliche Karten (Du hast zb. AA...es gibt 2 Karten die deine Hand zu einem set verbessert)
      Ein Paar zu einem Drilling oder zwei Paaren ausbauen: 2 mögliche Karten zum Drilling + 3 mögliche Karten zu two pair (Du hast zb. AK...Flop kommt K75...es gibt 2 Könige die dir trips machen und noch 3 Asse die dir two pair bringen)
    • murph369
      murph369
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 801
      2 outs:
      wenn du ein PP hälst (2 gleiche karten auf der hand), dann bringen dir nur die beiden anderen karten, die noch im deck sind ein set (drilling)

      ->du hälst QQ. d.h. nur die beiden anderen Qs helfen dir zum drilling

      5 oust:
      wenn du am flop ein paar triffst, dann helfen dir genau 5 karten (5 outs) zu einer besseren hand. und das sind wie oben die beiden, mit deren anderen du schon ein paar gemacht hast UND die 3, deren 4te du auf der hand hälst.

      ->du hälst AK bei einem flop von K82. es helfen dir die im Deck verbleibenden 2 Ks und die verbleibenden 3 As


      war das die frage?
    • Hesk
      Hesk
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2008 Beiträge: 492
      Ja, danke für die Antworten :)