Ich habe einen Türkei Urlaub für 10 Tage gebucht. (Vor ungefähr 3- 4 Wochen)
Morgens jeweils hin- und rückflug.

Heute habe ich ne Benachrichtigung bekommen, dass mein Flug um 7 Stunden verschoben wurde. (Der Flug geht am 02.09.)

Kann ich dafür eine Preissenkung verlangen oder muss ich das einfach so hinnehmen und damit quasi einen Tag meines Urlaubs aufgeben?

In der Frankfurter Tabelle war folgendes zu finden:

Zeitlich verschobener Abflug über 4 Stunden hinaus 5% des anteiligen Reisepreises für einen Tag für jede weitere Stunde.


Gilt das auch in meinem Fall oder nur für Verspätungen?


Danke schonmal im vorraus :)