VBS-Datei zum starten mehrere Programme: Fehler mit HM

    • xJimJimx
      xJimJimx
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.566
      ich habe mir eine VBS Datei geschrieben, die meine Pokerprogramme ausführt.
      abgesehe nvon einem kleinen Detail funktioniert auch alles: HM startet zwar und mecker auch nicht, wenn ich Hände auto-importieren will, macht das aber nicht. Es kommt auch nicht wie sonst das Fenster, in dem die aktuellen Tische aufgelistet werden. Schließe ich HM wieder und öffne ihn "normal" Funktioniert alles problemlos

      Ich poste mal den letzten Stand (war schonmal eleganter ;-) ):

      Option Explicit
      Dim objShell
      Dim intWarten
      intWarten = 10000 ' Millisekunden
      Set objShell = Wscript.CreateObject("Wscript.Shell")

      objShell.Exec ("D:\Holdem Manager\HoldemManager.exe")
      WScript.Sleep intWarten
      WScript.Sleep intWarten
      WScript.Sleep intWarten
      objShell.Exec ("D:\Titan Poker\Titan-Skinner v1\Titan-Skinner.exe")'
      WScript.Sleep intWarten
      objShell.Exec ("D:\LTH\LittleTitanHelper_beta0.84b.exe")
      WScript.Sleep intWarten

      Dim WSHShell, oExec
      Dim WSHNetwork

      Set WSHShell = CreateObject("WScript.Shell")
      WSHShell.Run "D:\Poker-Dokumente\Sklansky-Chubokov_BB_farbe.pdf"
      WScript.Sleep intWarten
      objShell.Exec ("C:\Program Files\Winamp\winamp.exe")
      '
      Wartezeit vor oder nach dem HM Aufruf ändert nichts.

      mit "WSHell.Run" funktioniet es auch nicht.

      hat noch jemand ne Idee oder kennt einen andern Befehl zum Ausführen von Dateien?
  • 8 Antworten