Heimkinoanlange 500€,$$$ inside $$$$

  • 8 Antworten
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      die beiden von dir geposteten boxen sets sind aktiv, das heißt du brauchst dafür keinen verstärker
      mit teufel machste in sachen heimkino eigentlich nix falsch, such dir einfach was aus was dir vom preis her passt und das sollte dann schon taugen
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      Original von elbarto132
      die beiden von dir geposteten boxen sets sind aktiv, das heißt du brauchst dafür keinen verstärker
      mit teufel machste in sachen heimkino eigentlich nix falsch, such dir einfach was aus was dir vom preis her passt und das sollte dann schon taugen
      ???öööhh???

      also die beiden letzteren Kombinationen von Teufel sind jeweils nur Teilaktiv, das heisst der Sub hat seinen eigenen Verstärker, aber alle anderen Lautsprecher müssen direkt vom Receiver angesteuert werden! Also vielleicht mal ordentlich durchlesen was die von Teufel zu ihren Systemen schreiben!

      Sorry ich kann dir kaum sagen was gut, ausreichen oder doch nicht so tolle ist! Ich habe hier nur mitgelesen, weil ich selbst demnächst eine Anlage kaufen möchte! Also bitte noch ordentlich vorschläge!

      gruß, Stefan
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Ich finde 500€ sind für ordentlichen Surroundsound schon sehr knapp kalkuliert. Gerade wenn du einen relativ großen Raum hast, kommst du mit so kleinen Sets schnell ans Limit.

      Ich persönlich bevorzuge die Kombination vollwertiger Receiver mit Boxenset, weil man da viel flexibler ist was die Anschlüsse angeht und auch nicht auf wichtige Ausstattungsfeatures verzichten muss.
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.234
      pro Receiver
    • cardfighter09
      cardfighter09
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 509
      so.. da ich jetzt umziehe und das zeug schnell brauche ich ich mich für den

      Yamaha RX-V363 receiver + Teufel Concept R 2 =600€ entschieden
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      Original von cardfighter09
      so.. da ich jetzt umziehe und das zeug schnell brauche ich ich mich für den

      Yamaha RX-V363 receiver + Teufel Concept R 2 =600€ entschieden
      "schnell" ist bei solchen anschaffungen immer schlecht ;)
    • cardfighter09
      cardfighter09
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 509
      öhh,,, ja^^
      receiver soll laut foren gut sein,

      frage noch: brauch ich nen extra dvd-player oder reichts von der qualität wenn ich den pc an den receiver anschließe?
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Silber
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.215
      Original von Ecsmo
      Original von cardfighter09
      so.. da ich jetzt umziehe und das zeug schnell brauche ich ich mich für den

      Yamaha RX-V363 receiver + Teufel Concept R 2 =600€ entschieden
      "schnell" ist bei solchen anschaffungen immer schlecht ;)
      Genauso ist es. Ich hab mir beim einrichten meines Wohzimmerkinos auch viel Zeit gelassen vieeele Vergleiche angestellt, viel Probegehört um mich dann letzt endlich entschieden.

      Wieso musst du das jetzt schnell haben kannst doch erstmal in ruhe umziehen und dich dann in ruhe entscheiden ?

      Ich persönlich halte nicht viel von den Teufel Einsteigersets, mir war das deutlich zu wenig was da kam , allerdings muss ja jeder selber wissen was er will. Wollte anfangs auch nicht mehr als 500 Euro investieren habe allerdings schnell gemerkt das man das Geld schon für nen ordentlich Receiver anlegen muss.

      Wenn du dir das Set bestellst hast du ja auch 8 Wochen Rückgaberecht bei Teufel wenn ich mich nicht irre. DAs heißt du könntest das ganze erstmal in Ruhe testen wenn du dann umgezogen bist.

      mfg