Lotto Wahrscheinlichkeit ????

    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Auszug aus der Gewinnwahrscheinlichkeit von Spiel 77

      Die schreiben auf ihrer Seite http://www.lotto.de/wahrsch_lotto.html dass die Gewinnklasse VII (letzte Zahl richtig) eine Chance von 11 zu 1 hat.

      Muss es nicht bei der Gewinnklasse VII heißen: Chance 9 zu 1??

      Wir haben doch 10 Zahlen. Eine habe ich fest auf meinem Schein. Verliere also 9x und gewinne 1x.
      Oder hab ich da einen Denkfehler? Wenn ja, welchen?
  • 14 Antworten
    • TNT9
      TNT9
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 509
      bin jetzt zu faul das durchzurechnen...
      aber als keiner ansatz wenn du die eine zahl richtig hast gewinnst du den betrag, den man mit einer richtigen zahl nun mal bekommt... logisch...
      hast du aber 2 oder mehrere zahlen richtig, ist die letzte wohl richtig aber du gewinnst NICHT den betrag den es für eine richtige zahl gibt, sondern mehr...
      entsprechend müssen die möglichkeiten, die einen höheren gewinn bringen abgezogen werden, von der wahrscheinlichkeit, den niedrigsten gewinn zu ergattern...
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      lol wie die selbst da noch schreiben: "Alle Angaben ohne Gewähr" 8[
    • brummil
      brummil
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 603
      Ich spiel Lotto seit 5 Jahren. Immer drei Reihen mit immer denselben Zahlen.
      Bisher 4x4 richtig und ansonsten nicht gezählte 3er. Nach dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit müßten meine Zahlen ja irgendwann kommen, bla, bla.
      Vergeßt es. Pure Gambling!
    • waxnlovesAces
      waxnlovesAces
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 861
      Lotto hat noch nichtmal was mit gambling zu tun. Lotto is mehr -ev als alle Spiele die im Casino angeboten werden zusammen.
    • ofcourse
      ofcourse
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 927
      Original von wonm123
      Auszug aus der Gewinnwahrscheinlichkeit von Spiel 77

      Die schreiben auf ihrer Seite http://www.lotto.de/wahrsch_lotto.html dass die Gewinnklasse VII (letzte Zahl richtig) eine Chance von 11 zu 1 hat.

      Muss es nicht bei der Gewinnklasse VII heißen: Chance 9 zu 1??

      Wir haben doch 10 Zahlen. Eine habe ich fest auf meinem Schein. Verliere also 9x und gewinne 1x.
      Oder hab ich da einen Denkfehler? Wenn ja, welchen?
      50%, entweder sie kommt, oder nicht
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Original von brummil
      Ich spiel Lotto seit 5 Jahren. Immer drei Reihen mit immer denselben Zahlen.
      Bisher 4x4 richtig und ansonsten nicht gezählte 3er. Nach dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit müßten meine Zahlen ja irgendwann kommen, bla, bla.
      Vergeßt es. Pure Gambling!
      Du meinst bestimmt 6 richtige mit Zusatzzahl^^
      Irgendwann kommen die Zahlen auch, ob du es dann noch erlebst ist was anderes :D
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Ich mag euch :D

      Jetzt mal im Ernst. Hab ich nen Denkfehler, oder die Lottozentrale?

      Die schreiben, bei der kleinsten Gewinnstufe, also nur die letzte Zahl richtig, etwas von 11 zu 1 Wahrscheinlichkeit.

      Und ich meine, es sind 9 zu 1
    • UlliH
      UlliH
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 451
      Der Denkfehler ist bei Dir. Du musst die Wahrscheinlichkeit des Eintretens höherer Gewinnklassen subtrahieren, nicht addieren.
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Wie schon gesagt, deren 11-1 wird halt sein, dass du genau die letzte Stelle richtig hast. Die Differenz aus 1/10 und 1/12 (= 1/60) ist demnach die Summe der Wahrscheinlichkeiten für alle höheren Gewinnklassen.
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      ??

      Warum muss ich die höheren Gewinnklassen berücksichtigen?

      Ich hab z.B. die 9 als letzte Zahl und gewinne 5,- Euro wenn die Neun gezogen wird. Ich zahle für die Zahlen 0-8 (also 9x) meinen Beitrag und gewinne nichts.
      Also 9 zu 1 !?

      Alle anderen Klassen haben doch damit nichts zu tun.
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Weil wenn du zB die letzten beiden Stellen richtig hast, du nicht den Preis für die richtige letzte Stelle bekommst.
    • derVuk
      derVuk
      Black
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 1.607
      willste es eigentlich nicht kapieren???

      wenn deine zwei letzten ziffern z.b. beide richtig sind haste ja auch die 9 als letzte zahl, gewinnst aber NICHT 5Euro sondern mehr, also musste diese wahrscheinlichkeiten subtrahieren und kommst auf ca. 11 zu 1.
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Ja, danke.

      Aber das übersteigt meinen Horizont. Weis immer noch nicht warum ich andere Klassen mitberücksichtige soll. Weis aber auch nicht, wie man es so einem wie mir richtig erklären kann. ?(

      Klar gewinne ich mehr, wenn ich zwei Stellen richtig hab. Und ich gewinne noch mehr, wenn ich alle sieben Stellen richtig tippe. Was das aber alles mit der letzten Zahl, die mir 5,- Euro bringt zu tun hat, I don´t now. Wenn es doch nur eine einzige Zahl in der Lotterie geben würde, würde ich doch auch 9 zu 1 bekommen, oder?

      Aber wenn die Lottozentrale und ihr das für richtig haltet, wirds wohl so sein.

      Danke dennoch.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.496
      Beispiel:

      Angenommen, die Glückszahl ist nur 2-stellig. Gezogen wird die Zahl 99. Es gewinnt: 9, 19, 29,..., 89 den Gewinn für letzte Ziffer richtig. Das sind nicht 9 Zahlen aus den 100 möglichen (erste Zahl 0), sondern nur 8. 99 gewinnt eine Klasse höher.

      Die Wahrscheinlichkeit für die letzte Ziffer richtig und sonst nichts ist also nur 8/100 = 8% ~ 11:1