BR:8´300 / Poker for Living in one year

    • JNandez
      JNandez
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 112
      I want to become a pro in one year!

      Nach dem ich nun zum x-ten mal in meiner bisherigen Laufbahn meine online poker bankroll in nur wenigen Wochen auf ein 20-faches verkleinert habe, hab ich es satt! Nein, nicht das Pokern, aber das unkontrollierte Tilten mit dem wir alle, unterschiedlich stark, zu kämpfen haben.

      Obwohl ich erst seit 3 Jahren pokere, habe ich in diesen über 1000 Tagen schon einige hundert tausend Hände gespielt. Um euch ein besseres Bild davon zu geben mit wem ihr es zu tun habt, folgt dies:

      Profil Persönlich:

      Name: JNandez
      Jahrgang: 1987
      Wohnort: Basel
      Beruf: Studium beginn: September 2009, bis dahin: Poker for Living


      Profil Poker:

      Spielt seit: 2005

      Limits:

      ca. 300 K hands auf NL25 - NL 100 6max
      ca. 200 K hands auf NL 200 6max und Heads Up
      ca. 10 K hands auf NL 400 6max und Heads Up
      ca. 1 K hands auf NL 600 Heads Up

      ca. 20 K Hands auf LHE 2/4 6max


      Know-how:

      - 15 Bücher, hauptsächlich NL Cashgame und Tournier Bereich, meist von 2+2
      - Pokerstategy Diamond Member, Stoxpoker Member, CardRunners Member


      So viel zu meinem Profil.


      Mein Vorhaben:

      Da ich noch zu Hause wohne, habe ich die Möglichkeit bis zum September 2009 mich zu 100 % auf das Pokern zu konzentrieren. Meine Ausgaben müssen damit gedeckt sein, Unterkunft und Essen wird gesponsert =)

      Ausgangslage:
      Bankroll: 1000 US Dollar
      Software: Full Tilt Poker, Poker Tracker 3, Camtasia Studio
      Know-how: Beziehe ich aus Bücher und den schon oben genannten Foren und Coaching Seiten
      Zeitinvestment: 100% und mehr

      Ziele bis zum September 2009:
      - Eine aktive Bankroll von 50´000 Dollar
      - Ein monatlich gesichertes Einkommen von. 3´000 Dollar
      - Ein Besuch in London bei einem Prof. Poker Spieler den ich schon kenne
      - Einige tausend Hände in div. Casinos der Schweiz spielen, Cashgame Limit: NL 5/5 oder NL 5/10


      Zweck dieses Blogs:
      Mit diesem Blog möchte ich mein Vorhaben besser unter Kontrolle halten. Da der Tilt Faktor einen grossen Einfluss auf meinen langfristigen Erfolg hat, möchte ich ihn mit diesem öffentlichen Blog in den Griff kriegen.

      Den Blog werde ich mit Erfahrung auf dem Weg nach oben füllen. Ich hoffe es wird mir möglich sein, den Blog interessant zu gestalten, sodass jeder was davon hat.

      So. Fürs erste sollte das reichen. Noch ein letzter Kommentar: Die Ziele sind hoch gesteckt, dennoch weiss ich, dass ich dazu fähig bin mir eine solche Bankroll aufzubauen und die Limits zu schlagen. Sicher werden viele skeptisch wenn sie die Ziele sehen, aber das ist absolut okay für mich, denn das motiviert mich zusätzlich.

      Wünscht mir viel Erfolg, bis zum nächsten Blog Eintrag.


      PS: Dies ist nicht mein erster Versuch einen regelmässigen Blogg zu schreiben, aber ich hoffe es klappt diesmal, wünscht mir Glück !
  • 32 Antworten
    • MaxxHiMseLf
      MaxxHiMseLf
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 420
      *abonniert* Viel Glück!
    • mrekko
      mrekko
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 1.145
      dann wünsch ich dir auch mal viel Erfolg :)
    • Goalhammer
      Goalhammer
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2006 Beiträge: 851
      da wünsch ich dir auch viel glück!
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Was ist dein BRM?
    • ayye1337
      ayye1337
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 327
      Wenn du mit 10k anfangen würdest, wärs leichter, so drück ich dir mal die Daumen dass du schnell auf nl400+ aufsteigst.
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      also mit 1000 anfangen find ich bisserl wenig, da musste ja von NL50 anfangen und die 3000$ werden damit schon knapp für mindestens den ersten monat


      wie ist dein BRM?
    • Insomnia
      Insomnia
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 4.203
      Schaffste nicht ^^
      Nimms als Motiviation, ich gucke hier öfter rein :diamond:
    • Rambi1
      Rambi1
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 680
      Wie war der höchste Stand deiner Bankroll ? Und wieviel haste davon ausgecasht ?
    • JNandez
      JNandez
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 112
      Hi Leute, hier ein paar Antworten zu den ersten Fragen:

      Höchster Stand meiner BR: 20 K

      Mein aktuelles BRM:

      NLHE 6max: 25 Stacks
      LHE 6max: 500 BB
      SnGs: 50 BI
      Multi Tournaments: 100 BI
      PLO: 50 Stacks

      Danke für die zahlreichen Rückmeldungen

      JNandez
    • Rambi1
      Rambi1
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 680
      19 k verdonkt oder wie ?
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Added to favorites.

      Good Luck =)
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      andere haben das auch schon geschafft, also möglich ist es. GL+HF !
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      merk
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      [x] abonniert.

      gl =)
    • JNandez
      JNandez
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 112
      Hi Leute, erstes Update!

      24.08.08

      Bankroll: 1´100

      Gespielt: 1000 Hände: LHE 1/2 6max

      Stats: 20 / 16 / 2.4 AF
      WTSD: 35
      Won: 87 $
      BB/100H: 3.88
      Rake: 57 $

      Analyse: Die Session verlief positv und leicht upswing mässig. Dennoch habe ich im Review sehr viele Fehler endeckt. Hauptsächlich zu lighte Calldowns. Dies will ich in den Folgetagen verbessern.

      Generell will ich etwas mehr Hände spielen, bin aber aufgrund des hohen Rakes sehr vorsichtig damit zu viele Hände zu spielen. Das heisst, ich isoliere nicht so light und 3bette nicht so light. Der Rake frisst einfach sehr viel auf.

      30 SnGs 11 und 22er Turbo:

      Net won: - 59 $
      ROI: - 15
      ITM: 40 %
      1: 3 2: 2 3:9

      Bei den SnGs liefs gestern gar nicht so gut. Dies lag hauptsächlich daran, dass ich zwar genug oft ITM war (40%) aber immer auf dem 3. platz landete. Im Review wird klar, dass dies oft sehr unglücklich geschah, darum sollten die Folgetage eindeutig besser sein. Falls sich aber der Trend für den 3. Platz so weiterhin zeigt, muss ich daran arbeiten.

      Rakeback: Ich habe noch ein wenig Rackeback einzahlen lassen, dadurch ist meine BR 1´100.


      Multi Table Turniere: 8+0.8 MTT mit 180 Spielern. 42er Platz
      24 Dollar Buy In MTT 25K Gar. 1300 Spieler. 807er Platz

      Bei den MTT liefs eigentlich ganz ordentlich, Problem war, dass ich gegen Mitte des Turnier den Focus auf das Gewinnen etwas verloren habe. Dies muss ich klar verbessern und ist ein Leak von mir. Dennoch laufen die Turniere generell ganz okay bei mir, hoffe dass ich bei den nächsten wieder ITM sein werden.


      Pläne:
      - Anfangen NL 50 SH zu spielen
      - weiterhin mein Spiel im Fixed Limit verbessern
      - öfters den ersten Platz machen in den SnGs
      - den Focus auf den ersten Platz bei MTT durchgehen halten (mehr Durchhaltevermögen)

      Momentan suche ich noch Leute für ein gegenseitiges Coaching via Skype zum Beisspiel. Also meldet euch wenn ihr interessiert seit für folgende Limits:

      Fixed Limit 1/2 SH
      No Limit 50 SH
      SnG 22er Turbo
      PLO 50 SH

      Skype: JNandez2


      Bis zum nächsten Update

      grüsse

      JNandez
    • wirthi
      wirthi
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2006 Beiträge: 540
      Was is mit den 20k passiert ? Schon strange, dass Du jetzt wieder mit 1k anfangen willst, genug education für höhere limits scheinst ja zu haben. Wenn das so ist, würd ich eher als Investition bissi was nachschiessen und höher anfangen, da sparst Dir locker 2 Monate micro grinding.
    • JNandez
      JNandez
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 112
      Update Nummer 2 - 26.08.2008

      BR: 1140 $

      Hallo Leute!

      Die letzten zwei Tage habe ich quer durcheinander gespielt. Beim surfen bin ich dann über einen Artikel gestossen, wo ein Online Pro empfiehlt sich zunächst mal bis zu einem bestimmten Level auf EINE Diziplin zu konzentrieren. Das macht Sinn! Es gibt so viel zu lernen und ich weiss noch so wenig, auch wenn ich schon die vielen Bücher hinter mir habe...

      Darum habe ich mich dazu entschiedne mich auf meine Master Diziplin zu beschränken, NL 6max. Dies soll auch so bleiben, bis ich mind. NL 400 6max regulär spiele und schlage.

      Hab heute grad die Harrington Cash game books via FTP erhalten. Es gibt also jede Menge neue Arbeit!

      Am morgen berichte ich dann über meine ersten NL 6 max shots.

      BRM: Ich fange mit NL 100 SH an. Brian Townsend meint auch, dass wenn man ein Limit schon geschlagen hat, es mit 10 Stacks auch versuchen kann. Sollte ich auf 8 Stacks runter fallen, move ich zu NL 50. (viellicht auch 7 Stacks)

      Bis dahin

      grüsse

      JNandez
    • JNandez
      JNandez
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 112
      Update - 27.08.08

      - Hi Leute, heute habe ich wie geplant einige NL 100 SH Sessions auf FTP hinter mir.

      BR: 1´558 $

      Hands: 2300
      Hours: 6.6
      Amount Won: 477 $
      BB/100: 10.15
      $/Hour: 72$

      Analyze: Die ersten 2K Hands haben ganz gut begonnen. Abgesehen von drei vier bad beats gings ganz gut ab. Einmal mit AA vs QQ für 100BB verlooren, dann mit QQ vs AA, solche Dinger.

      Meine Stats:
      26 / 22 / 4.49 AF über die 2K Hands; 3bet: 10.75

      Wie ihr seht spiele ich einen ziemlich Tight Aggressiv aggressiv style. Obwohl eher an der oberen Grenze von tight. Die vielen Mutli Tabler auf FTP lassen sich sehr gut 3betten und preflop wie postflop rumschubsen.

      Dazu habe ich auf CR (hoffe ich darf die Abkürzung benutzen) einige brilliante Videos gesehen. Die Zeiten haben sich auf jeden Fall geändert, die Donks werden immer seltener, darum ist gute Tableselection von Nöten. Aber auch das wird immer begrenzer möglich. Der Durchschnittspieler von heute ist schon um einiges besser vertraut mit dem Spiel als noch zwei Jahre zuvor. Deshalb ist es nötig die Regulars auf seinem Limit zu schlagen und vorallem zu exploiten. Auf NL 100 -200 ist dies auf jeden Fall sehr gut möglich.

      Eure Kommentare dazu, sind gerne erwünscht....

      Morgen gibts mehr

      Grüsse

      JNandez
    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      Original von JNandez

      Beim surfen bin ich dann über einen Artikel gestossen, wo ein Online Pro empfiehlt sich zunächst mal bis zu einem bestimmten Level auf EINE Diziplin zu konzentrieren. Das macht Sinn!
      hat dir ja auch niemand bisher hier auf ps.de empfohlen

      Ansonsten gg & gl für die Zukunft, ich hoffe mal du bleibst diesmal am Ball :)
    • 1
    • 2