PartyPoker-?nderungen und die Auswirkungen auf 0,5/1 FR-Spieler

  • 40 Antworten
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Soviel zum Fisch Thema. ;) Das war gestern Mittag. (Hab am Flop aber leider noch Value verschenkt :( )

      Party Poker 0.50/1.00 Hold'em [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is UTG+1 with A:heart: , K:heart: .
      [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], [color:#666666]1 folds[/color], MP1 calls, [color:#666666]1 folds[/color], MP3 calls, [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]SB 3-bets[/color], [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]Hero caps[/color], MP1 calls, MP3 calls, SB calls.

      Flop: (17.00 SB) 5:heart: , 6:spade: , 9:heart: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], MP1 calls, MP3 calls, [color:#CC3333]SB 3-bets[/color], Hero calls, MP1 calls, MP3 calls.

      Turn: (14.50 BB) J:spade: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets[/color], Hero calls, [color:#CC3333]MP1 raises[/color], MP3 calls, SB calls, Hero calls.

      River: (22.50 BB) 4:heart: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets[/color], [color:#CC3333]MP1 raises[/color], MP3 calls, SB calls, [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], MP1 calls, MP3 calls, SB calls.

      Final Pot: 34.50 BB.

      Results in white below:[color:#FFFFFF]
      Hero has Ah Kh (a flush, ace high.)
      Hero wins 33.50 BB.
      Einer hatte J6s, der andere AA und der Dritte dann noch 97o. Nice calls ;)
      [/color]

      Aber trotzdem gebe ich Dir hinsichtlich einem Punkt Recht. Die BBJ Tische sind vom Rake her für .5/1 Spieler einfach zu übel. Leider sind dies die Tische mit dem höchsten durchschnittlichen Pot. :( Also befindet man sich so in einer gewissen Zwickmühle, was durchaus schlecht ist.

      Zu den schlechten Spielern: Ich habe am WE zwi komplett unterschiedliche Sessions gehabt. Die eine war eine Katastrophe, da ich wirklich kein Glück hatte. Die Leute waren meines Erachtens trotzdem nicht durchweg gut. Einige wirklich gute waren schon dabei, aber alles noch durchaus machbar.

      Die zweite Session dann am Sonntag war wirklich klasse. S.o. Fazit: Aggressive Höllander, viele Dänen und Schweden. Alles in allem ist es einfach nur passiver geworden. So habe ich es jedenfalls empfunden.
    • Muhgl2
      Muhgl2
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 49
      Hi,

      ich habe heute Nacht eine 6 Stunden Session gehabt. Wie Du bereits richtig erwähnt hast sind natürlich viele Fische verschwunden und die Anzahl der Tische ist drastisch gesunken. Insgesamt sind die Tische finde ich dadurch tighter geworden. Ich möchte nicht anzweifeln, dass genügend schlechte Spieler mehr zu finden sind, das Verhältnis hat sich allerdings dahingegen verschoben, dass ich mir jetzt überlegen werde, ob es sich für mich noch lohnt nachts zu spielen. Werde das in den nächsten Sessions mal verstärkt beobachten und mich dann nochmal melden. Der Rake an den Jackpottischen ist unter 3/6 in der Tat prozentual zu hoch um das aus dem einem Fisch, der da vielleicht mehr sitzt herauszuquetschen.
      Naja, man wird wohl erst einmal abwarten müssen was passiert. Habe den Eindruck, dass viele Amerikaner jetzt fahnenflüchtig geworden sind und unter canadischer Flagge spielen, denn der Anteil dieser Spieler war heute Nacht rießig.
    • Donar
      Donar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 234
      Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass viieeelll weniger Leute den Flop sehen. Im Normalfall zeigt mein GLH für alle Tische (1-2 Ausnahmen) einen VPIP von unter 25% an. Der Schnitt liegt jedoch oft DEUTLICH darunter.

      Da werden dann auch gerne schonmal 5 Runden nacheinander reine Blindbattles ausgefochten. Von daher werde ich mir in den nächsten Tagen/Wochen Bücher über Blind Defense bzw. Blind Stealing anschauen. Diese Punkte kommen meiner Meinung nach in der Strategiesektion zu kurz und ich denke, dass da grad bei so passiven Tischen unheimlich viel Potential liegt.
    • Archaon2k2
      Archaon2k2
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2005 Beiträge: 856
      Erst mal sorry für mein schlechtes Deutsch im ersten Post ;) .

      Wie ich sehe bin ich mit meinen Beobachtungen nicht alleine. Was für Konsequenzen zieht ihr aus den Beobachtungen?
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Was mir gerade noch auffällt, es ist sehr sehr schwierig überhaupt einen Tisch zu bekommen auf 0.5/1 wenn man keinen BBJ will. In der Warteschlange bei den Nicht-BBJ tables sind ca. 15-20 Spieler, auch an den mit den ganz niedrigen Pötten.

      Ich werde auf jeden Fall bei PP bleiben. Sehe atm noch kein Grund für Panik. Ich warte die Entwicklung ab. Was allerdings nervt sind die BBJ Tische. Auf .5/1 sind die vom Rake her nicht tragbar und nehmen wertvollen Platz weg.
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      jo die BBJ tables sind eher das problem, zumindest auf .5/1
      werden neue tische aufgemacht solang die BBJ noch nicht voll sind?
      Oder werden dann neue BBJ-tische aufgemacht?
      man könnte sich mal bei party beschweren, aber ich glaube das bringt nix, die meiste foldequity hätten wir da noch mit Korn im Rücken ;)
    • furious
      furious
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 316
      Original von OurSilence
      Ich werde auf jeden Fall bei PP bleiben. Sehe atm noch kein Grund für Panik. Ich warte die Entwicklung ab. Was allerdings nervt sind die BBJ Tische. Auf .5/1 sind die vom Rake her nicht tragbar und nehmen wertvollen Platz weg.
      #2
    • Donar
      Donar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 234
      Agree. Die Jackpottable sind das eigentliche Problem bei der Geschichte.
      Ich möchte und werde nicht an diesen Tischen spielen. Ich hab zwar keine Statistiken davon im Kopf, aber ich wüsste gerne mal, wie oft man in 100 Händen Rake bezahlt. Bei 50C pro dickem Pot mehr Rake sind das doch sicherlich an die 2BB/100 mehr oder?
      Das werde ich mir auf jeden Fall nicht antun. Ich hoffe, dass sich da der Markt selbst reguliert. Und zumindest grad jetzt sieht es so aus, als würde das der Fall sein.

      25 normale Tische und nur 9 Jackpottische mit mindestens 9 (nur an einem saßen 8, vernachlässige ich mal) Spielern. Auch habe ich das Gefühl, dass die Amis die Nationalität wechseln anstatt der Pokerseite.
      Denn der Spieler-Peak schraubt sich in letzter Zeit immer weiter nach oben und mal ehrlich, 7400 Nicht-Amerikaner waren nie und nimmer auf PartyPoker.

      Also alles halb so wild und erstmal vernünftig weitergemacht/abgewartet.
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      ich habe dagegen das Gefühl, dass es irgendwie mehr BBJ Tische gibt als normale. ;(

      Das mit den 2 BB/100 könnte stimmen, aber mal neben der BB/100 Zahl, ist es ein einfach nicht tragbarer Rake auf diesem Limit.
    • Donar
      Donar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 234
      Ja, da gebe ich dir natürlich recht. ßberall wird gepredigt, dass mit dem Rake eine BB/100 Rate von 2 möglich ist, und dann frisst das der Jackpot :D

      Wann hast du denn geschaut nach den Tischen? Also bei mir ist die Tendenz grad zu diesem Zeitpunkt klar zu normalen Tische hin. Im Verhältnis von bestimmt 3:1. Ich hoffe die Entwicklung geht auch tagsüber hin zu normalen Tischen, weil die sowieso schon recht kurze Nacht während des Semesters dann doch eher dem Schlafe gewidmet wird. Aber ich bin da guter Dinge, dass jeder schnell merkt, dass man diesen Rake einfach nicht zahlen KANN.
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Gerade in diesem Moment sieht es ganz gut aus. Wenige BBJ Tische und volle Tische mit dicken Pötten auf .5/1.

      Heute gegen 17 Uhr sah es meiner Empfindung nach genau andersrum aus. Da waren fast nur BBJ Tische und bei den normalen Tischen waren ca. 12-20 Leute in der Warteschlange.
    • Donar
      Donar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 234
      Ja, das habe ich allerdings auch bemerkt. Ich denke mal, dass PartyPoker sehr schnell anhand der großen Warteschlagen gesehen hat, dass die BBJ Tische auf diesem Limit nicht so gut angenommen werden.
      Also haben sie die Tischzahl der normalen Tische erhöht. Wenn es wirklich so sein sollte dürfte sich die Lage morgen mittag DEUTLICH entschärft haben. Die wissen doch selbst, dass die BBJ Tische auf dem Limit Schund sind. Wird sich schon einrenken in den nächsten 1-2 Tagen denke ich.
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Hoffen wir es einfach mal......
    • Nizi
      Nizi
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 517
      2 Sachen:

      Die Sache mit den BBJ auf 0.5/1 geht mir auch tierisch auf den Sack. Da sind schon nur noch halb soviele Tische da und dann wird davon nochmal die Hälfte wegen BBJ unbrauchbar gemacht.
      Da freut man sich, wenn endlich im GLH ein Tisch mit VPIP>30 auftaucht setzt sich und dann: "Scheiße wieder zu machen, ist BBJ". Den Scheiß hätten sie sich wirklich sparen können.


      Zu den Jungs die über große Wartelisten klagen:
      Ist schon richtig daß die länger geworden sind. Wenn allerdings z.B. 10 in der Warteliste sind, dann sind das nicht ausschließlich Spieler die auf DIESEN Tisch warten. Wer auf "first available" Table wartet steht in der Warteliste jeden Tisches, sobald er einen Platz bekommt wird er auf den andren Tischen ausgetragen und man selbst rutscht nach vorn.
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.556
      seitdem die amis weg sind, hab ich meine bankroll verdreifacht. hab vorher ewig auf ner seite gespielt, wo sich alle jubeljahre mal einer hin verirrte, ein kuriosum. für mich warn die schweden immer die harten und die deutschen die fische. dementsprechend bin ich mehr als zufrieden mit der aktuellen situation. lauter deutsche, die gut spielen wollen und es nicht können.
    • error
      error
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 403
      weird das alle die nen upswing haben überall fische sehn
      und alle die nen ds haben finden das alles total tight ist 8[
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.421
      weird, dass alle nur gegen fische spielen können. seid ihr zu schlecht für einen einigermassen mitdenkenden gegner?
      das leben ist kein ponyhof!
    • Geli15
      Geli15
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 51
      weird, dass jeder Lucker denkt, er könne auf 0,5/1 gegen einigermaßen gute Spieler mehr gewinnen, als der Rake wegfrisst.
      Das Leben ist kein Wunschkonzert!
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.556
      jetzt wirds aber schon a bissl philosophisch. vielleicht könnte man das semifaschistoide gerede vom "hilfe, wo sind meine fische hin?" mal auf deutsch übersetzen in: "hilfe, die anderen sind alle besser als ich." dann wird ein schuh draus.