Meine Entwicklung zum Fish

    • UweLucky
      UweLucky
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 317
      Hallo,

      Downswing will ich das hier mal nicht nennen, dafür habe ich mit ca. 4000 raked Hands noch zu wenig gespilet. Ich spiele seit ca. 35 Tagen und nun auf 2 Tischen 0,25/0,50$.
      Bisher ging bei mir alles ziemlich glatt was mein BR-Management an ging. Am Freitag den 13 hatte ich nun richtiges Glück und 65BB gewonnen =)
      Doch seid dem ist es wie verhext.
      Ich spiele nun wirklich recht tight, aber dennoch verliere ich im Augenblick so ziemlich alles was ich spiele.Und in der Summe kommen da in 3 Tagen halt auch ca. 60 - 65 BB zusammen.
      Ich habe das Gefühl so Richtig in die Sch.. zu packen.
      Wenn ich KK spiele zeigt der Flop 99A und der Gegner wird plötzlich sehr aktiv ;(
      So geht das im Augenblick in einer Tour. Oder mein geraistes AK darf jedes A8 schlagen, weil der Gener halt die 8 trifft.
      Ich weiß, daß geht allen mal so. Aber das hat mir schon das letzte Wochenende versaut.
      Aber was mache ich nun?
      Immer wieder antesten wann es klappt?
      Pause? Bonus ist ja kein Problem, schaffe ich zeitlich sicherlich.

      Danke für evtl. Tipps

      Gerne würde ich ja bei den Fortgeschrittenen mal lesen, aber meine 200 PP sind noch nicht transferiert. Vielleicht finde ich ja da noch Tipps.
  • 15 Antworten
    • GermanatorX
      GermanatorX
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 134
      Kenn ich. Es gibt so Phasen. Das einzig richtige ist es einfach für ein paar Tage aufzuhören und in einem kleineren Level wieder Selbstbewußtsein zu tanken. Stattdessen spielt man immer weiter und tiltet irgendwann.....

      Bei mir genauso. Durch tightes Spiel und korrektes BRM komm ich immer gut rauf, bis der Tag kommt an dem ich wie von Sinnen tilte und mich wieder Richtung broke bewege. BRM ist mein einziges Problem an dem ich noch wirklich arbeiten muss......
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      65BB mag bei der BR "viel sein" is aber nix... ich habe auf .25/.5 auf 1,5k hände über 80BB gemacht... da sind viele fische, das heißt hohe gewinne, aber auch hohe varianz und damit swings... damit muss man lernen klarzukommen!
    • newGonzales
      newGonzales
      Global
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 116
      Wenn man glaubt, dass man net mehr wirklich optimal spielt, kann man ja jetzt auch mal auf die kleinsten "Microlimits" spielen gehen und schauen, wie sichs da entwickelt. Die BR geht dann zumindest net mehr groß bergab und wenn man wieder genug Selbstvertrauen hat, kann man ja wieder auf höheren Limits spielen ;)
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      ich habe für das nächste level auch viele anläufe gebraucht... habe es immer wieder angetestet und es ging runter... immer 2 sessions versucht... selbstvertrauen war einfach noch nicht vorhanden...

      dann bin ich immer wieder auf das niedrigere limit gewechselt und mir dort wieder selbstvertrauen geholt, auch wenn sich die verluste dort nie haben ausgleichen lassen

      nach 2-3 gute sessions wieder den schritt aufs nächste gewagt und so nach 4-5 anläufen hat es dann funktioniert... man braucht nur 1-2 gute sessions um zu merken, dass die swings von -100 BB normal sind, man sie aber mit der hier vertretenen strategie recht fix wieder ausgleichen kann

      gl

      goli
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von Benido
      65BB mag bei der BR "viel sein" is aber nix... ich habe auf .25/.5 auf 1,5k hände über 80BB gemacht... da sind viele fische, das heißt hohe gewinne, aber auch hohe varianz und damit swings... damit muss man lernen klarzukommen!
      du bist ja auch der oberfisch
      ich hab nach 2K haenden 025/05 nur 2BB/100 =/
    • X0X
      X0X
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 676
      *g*
      darf ich den satz:
      Wenn ich KK spiele zeigt der Flop 99A und der Gegner wird plötzlich sehr aktiv
      als sig benutzen ?
    • Milamber
      Milamber
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 2.680
      lieber uwelucky

      btw lustiger nick für dieses thread

      zunächst mal den satz :
      Immer wieder antesten wann es klappt?


      fass ich mal einfach als scherz auf ;)

      gutes spiel wird sich auf kurz oder lang immer durchsetzen und es ist nicht so als müsstest du jedesmal auf eine welle aufspringen die grade hochschwappt

      versuche dich an den theoretisch richtigen weg anzunäheren

      vielleicht möchtest du kein geld in englische pokerbücher investieren da dir dafür die sprachkenntniss fehlt oder du schlicht kein "realmoney" in pokern investieren möchtest was ich durchaus verstehn kann.

      das ist kein problem !

      du solltest anfangen beispielhände zu posten und mit den antwort postern über diese zu diskutieren .

      schau dir anfänger coachings an.

      lese die sektionen der anfänger sektion (und später) der fortgeschrittenen sektion immer wieder bis du sie beten kannst :)

      so und in meinen augen nur so bekommst du gerechtfertigtes selbstvertrauen. wenn ich einen 1000bb swing durchmachen würde( ja ich bin bis jetzt von monsterswings dieser größe verschont geblieben) so würde ich natürlich traurig darüber sein.

      aber es würde nichts daran ändern das ich gut spiele

      Dein Ziel sollte es sein stätig dein spiel zu verbessern und deinen tilt faktor zu minimieren

      beides ereichst du durch vertiefung deines theoretischen wissens.

      Wenn man einen badbeat bekommt sollte man sich freuen.

      und ja das mein ich ernst ;)

      nichts sagt dir mehr das du besser spielst als dein gegner

      du spielst AA und wirst am river durch nen 2 outer geluckt -> wunderbar

      vielleicht kostet dich das subjektiv gesehen 5 bb, aber solang du deine hand am river nich overplayed hast verlierst du NICHTS ... du hast gewonnen.

      du gewannst als er 55 preflop unberechtigter weise gegen dich callte

      du gewannst als er den flop& turn callte callte

      und am river erreichte dich ein swing .

      so einfach ist das und doch schwer zu verinnerlichen.

      nichts ist besser als so eine hand weil du an solchen situationen longterm gewinn machst

      schreib ihm ein nice hand--> solange du nicht vom theoretisch perfekten weg abgewichen bist hast du keinen cent verloren.

      ich selbst bin weit entfernt von professionellen pokerspiel aber was mich zum winningplayer macht ist die bereitschafft jeden tag an mir zu arbeiten.

      wenn du lust hast schaue ich mir dein spiel mal über ein paar stunden kostenlos an.

      du machst bestimmt nich soviel falsch wie du denkst ;) alles was fehlt ist selbstvertrauen und das bekommst du durchs lernen ( also auch durchs coaching)

      ausserdem findet man so schnell leaks und nach wenigen wochen wird mit der bereitschaft ein wenig dafür zu tun sich alles ins gute wandeln.

      meld dich ruhig icq nummer ist added (blume ;)
      ansonnsten pn mir einfach und mir machen einen termin aus -> scheu dich nicht es wird dir helfen

      mfg milamber

      ps.: der satz:" Wenn ich KK spiele zeigt der Flop 99A und der Gegner wird plötzlich sehr aktiv"

      ist wirklich sehr geil :D

      pps.: hab die nacht durchgepokert und bin ernsthaft zu faul auf rechtschreibung etc zu achten ;)
    • IamAGoPlayer
      IamAGoPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 625
      also das is echt mal n nettes und cooles angebot! melde dich bei milamber, SOFORT! =)
    • elysses
      elysses
      Global
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.607
      Ich glaube diese Swings machen es erst aus ob man gut wird oder immer schlecht bleibt.

      Diese Swings können Dich beflügeln weiter zu lernen und noch härter an Dir zu arbeiten oder Dich zur Aufgabe zwingen.

      Ich habe in meiner Dartzeit mehrere Swings durchgemacht und erheblich an Selbstvertrauen verloren wenn es runterging, immer wieder kam mir der Gedanke aufzugeben.

      Doch durch tägliches Training und Ehrgeiz habe ich mich immer wieder aus dem Loch befreit und bin letztendlich immer wieder ein Stück besser geworden. (Das ist natürlich immer wieder herb wenn es nach unten geht, umso süsser nach der Zeit die Erfolge zu geniessen)

      Das ist beim Pokern auch so, wenn der Downswing kommt und man es trotzdem schafft durch intensives Training sich aus dieser misslichen mentalen Lage zu befreien, hat man wieder einen enormen Entwicklungsfortschritt gemacht.

      Die Theorie und Praxis kann Dir keiner nehmen wenn Du sie verinnerlicht hast. Aber das bedarf eines täglichen Trainings.

      elysses
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      solang die "Swings" an einem Tag +65bb und an 3 65bb runter betragen is doch alles tutti, andersrum würd ich mir Gedanken machen ,)
    • Milamber
      Milamber
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 2.680
      ich denke einen ambitionierten spieler kann nichts aufhalten

      hast du verinnerlicht das swings egal sind sind sie egal

      hast dus nicht , und ja das gehört in meinen augen zum - ev spielen dazu da höhere tilt gefahr

      wirst du als ambitionierter spieler trotzdem an deinem spiel arbeiten

      wenn du also lernen willst gut zu spielen wirst dus tun

      willst dus nich dann nich


      Du allein entscheidest ob du dich nach einem downswing aufrappelst oder nicht

      btw man kann nich annehmen das jeder heutige pro gleich zu anfang nur upswings hatte ^^


      wer swings überbewertet und lady luck alles zuschieben will der ist leider (bis auf wenige ausnahmen) schief gewickelt

      und nein ich rede nich von den 100bb SH swings von euch des iss natürlich normal aber fullring ist das einfach bedenklich .... so nu binni auch ruhig :P


      MfG Milamber
    • UweLucky
      UweLucky
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 317
      Hallo

      und vielen Dank für die Antworten. Mit soviel Reaktion hatte ich gar nicht gerechnet. Bin wirklich sehr positiv überrascht und muß mal ein Lob an das Forum und die Mitglieder abgeben.

      Nun eine paar Antworten:

      @ Milambar, das Coaching würde ich gerne annehmen. Ich bin immer willig zu lernen.
      Evtl. werde ich mir auch mal Literatur zulegen, aber noch hielt ich das bei meinem Level für etwas früh und erachtete das Forum als Ausreichend.

      @ XOX Was ist an dem Satz KK... so geil? Aber Du kannst ihn gerne haben. Ich werde keine Urheberrechte geltend machen.

      Falls es interessiert, so ging es weiter:

      Erstaml Rechner aus. Dann meinen Kindern einen Gute Nacht Kuß geben, eine Flasche Wein aufmachen und sich von der Frau trösten lassen.
      Am nächsten Tag, Rechner an. Hab mir gesagt BR gibt immer noch den Level her, Du bist bei PS, hast einen IQ > 75 (nehme ich an) hast eine nette Frau, liebe Kinder und guten Wein :D
      Also machst Du weiter und die Pappnasen schlägst Du doch, dank Ps und Eurer Hilfe.
      Es tat sich etwas schwer, doch bin ich nun wieder soweit, das ich mir berechtigte Hoffnungen machen darf nächste Woche diesen Level geschafft zu haben. Es geht also wieder aufwärts.

      PS: Entschuldigt bitte das ich der 9.999.999.992 war der einen thread aufgemacht hat nur weil er mal verloren hat. Aber trotzdem DANKE
      Wer Rechtschreibfehler findet, darf auch diese gern kommentarlos behalten.
    • IamAGoPlayer
      IamAGoPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 625
      naja, dafür ist das forum ja da. damit man sich auch mal richtig schön ausheulen kann :D
      tut ja auch gut ab und an ;)

      und wie du schon richtig erkannt hast... frau und kinder sind ohnehin mehr +EV als jeder cent den man"n" beim pokern gewinnen kann :)
    • X0X
      X0X
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 676
      vielleicht lags auch an der uhrzeit aber ich hatte wirklich einen lachkrampf am rechner der nicht mehr aufhören wollte. :P

      aber sonst hast du scho recht. ich bin ja auch noch anfänger und kann das voll nachfühlen. ich sag mir dann immer: "reg dich nicht auf. die stochastik ist dein freund und auf deiner seite.und fang jetzt bloss nicht an zu tilten"
      leider muss ich zugeben, dass das noch nicht immer so klappt. :D

      cu

      x0x

      ps:
      leider muss ich, um meiner tochter nen gutenachtkuss zu geben, immer erst nach oviedo fahren. :(
    • UweLucky
      UweLucky
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 317
      @ XOX Schön das der Satz Dich so erfreut hat. Ist doch schön zu wissen, dass auch kleine Dinge große Freude bereiten können. ;)