Ersti + erste Klausur in 3 wochen ?!

    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Gestern fing mein Chemiestudium an der RWTH-Aachen an und da habe ich direkt erfahren, dass ich in 3 Wochen (am 08.11.) meine erste Klausur schreibe. War das bei euch auch so krass??!
      Ich will ja jetzt deswegen nicht fluchen, aber F*CKEN SCH*ISS H*REN DR*CKSF*TZENSCHL*IM
      :o)

      regards
      dennis
  • 19 Antworten
    • xxshadyxx
      xxshadyxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 221
      Tja, studieren kommt von studere = sich bemühen. ;)

      Aber ist wohl nicht in jedem Studiengang so krass.
    • Rasta1985
      Rasta1985
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 340
      sie es so... du schreibst auch nur über den stoff von 3 wochen... das ist noch nicht so viel.
      wenn du am ende des semesters eine große klausur schreibst, wird da halt alles reingepackt und du musst vor dieser klausur alles reinkriegen. das ist viel unangenehmer.


      dann lieber den verschulten bachelor :)
    • Thond
      Thond
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.730
      Hätte es auch gern so. Ich darf meine Klausuren immer über 2 Semester schreiben...macht das Studium zwar recht chillig, aber die Ferien sind der Horror ;(
    • faulbertus
      faulbertus
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2006 Beiträge: 265
      Ach nit nervös machen lassen, die Unis "sieben" am Anfang mal gerne, d.h. sie gucken mal wer bereit is von Anfang an was zu machen. Was soll denn nach 3 Wochen schon großartiges abgefragt werden?

      1. Klausur:
      Sie befinden sich auf dem Campus mit einer Flasche Destillat, das sie in ihrem ersten Versuch erfolgreich hergestellt haben. Wie finden sie am besten heraus, ob es sich dabei um Methanol oder Ethanol handelt?

      A1: Probantenversuch vor der Mensa
      A2: Chem. Analyse
      A3: Wo ist die Mensa?

      :D
    • Goaranga
      Goaranga
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.666
      Original von faulbertus
      Ach nit nervös machen lassen, die Unis "sieben" am Anfang mal gerne, d.h. sie gucken mal wer bereit is von Anfang an was zu machen. Was soll denn nach 3 Wochen schon großartiges abgefragt werden?

      1. Klausur:
      Sie befinden sich auf dem Campus mit einer Flasche Destillat, das sie in ihrem ersten Versuch erfolgreich hergestellt haben. Wie finden sie am besten heraus, ob es sich dabei um Methanol oder Ethanol handelt?

      A1: Probantenversuch vor der Mensa
      A2: Chem. Analyse
      A3: Wo ist die Mensa?

      :D
      Probandenversuch wär gar nicht mal so blöd:

      Man verabreicht 100 Studenten etwas, wenn mehr als 20% blind werden, ja dann war es methanol :D
    • Django1980
      Django1980
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.022
      Junge, du bist jetzt an der RWTH!!! :D
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      sei doch froh das du sie im semester schreibst bei mir sind die klausuren alle über die semesterferien verteilt so das urlaub und arbeiten fast unmöglich sind
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      Original von faulbertus
      Ach nit nervös machen lassen, die Unis "sieben" am Anfang mal gerne, d.h. sie gucken mal wer bereit is von Anfang an was zu machen. Was soll denn nach 3 Wochen schon großartiges abgefragt werden?

      1. Klausur:
      Sie befinden sich auf dem Campus mit einer Flasche Destillat, das sie in ihrem ersten Versuch erfolgreich hergestellt haben. Wie finden sie am besten heraus, ob es sich dabei um Methanol oder Ethanol handelt?

      A1: Probantenversuch vor der Mensa
      A2: Chem. Analyse
      A3: Wo ist die Mensa?

      :D
      Die Frage ist gar nicht so einfach. Unsere Chemielehrerin hatte beide verwechselt und somit uns fast alle in die Luft gesprengt.
    • moses2k
      moses2k
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 12
      Bei mir is au mega krass...

      musste in meiner ersten Woche fuckin english assesment test machen...

      denkt man geht jetz um nich soviel.. aber wenn am schafft kriegt man nen schein geschenkt..

      gut hab ich au geschafft und morgen muss ich in chemie ne sicherheitsklausur schreiben...

      die hauen au schon voll rein ^^
    • Arndt
      Arndt
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 279
      Du bist an der RWTH Aachen ( selbst ein Opfer Maschbau 3 Sem.), das heißt
      hier soll Elite ausgebildet werden, dieses kann man auf zwei Wege erreichen:


      1. Extreme Auswahl vor dem Studium und dann sehr gute Förderung jedes einzelnen.

      2. Oder man läßt jeden zu und schaut sich einfach an wer am Ende übrig bleibt.

      Diese Meinung vertreten hier verdammt viele die ich kenne in folgenden Fächern:


      Maschbau
      Info
      Chemie


      Außerdem bist du sicher das dass nicht die Laborrochtlinien ßberprüfung ist???
    • krA
      krA
      Global
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 129
      Nicht jammern. Erstes und zweites Semester sind zum aussieben da. Ich hatte im ersten Semester 40 SWS, darunter zwei Tage mit Vorlesungen von 8 Uhr morgens bis 8 Uhr Abends (von denen man sich aber einige sparen konnte). Mittlerweile sind wir nur noch etwa 30% der Leute aus dem ersten Semester. Die meisten sind aber nicht aufgrund der Schwierigkeit, sondern lediglich aufgrund der Masse exmatrikuliert.
      Kopf hoch, erste Klausuren gut bis sehr gut bestehen und Selbstvertrauen tanken.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Arndt du bist an der RWTH, Silbermitglied und nicht bei den wöchentlich Pokerrunden dabei? =(
    • Arndt
      Arndt
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 279
      @ Horror

      Ja, hatte dich in meinem Icq bis mein Hdd in die ewiegn Jagdgründe gegangen ist.

      Wenn ich ein neuen Account habe schreibe ich dir ne PM, wäre nähmlich sehr
      an live pokern intressiert!
    • leekje
      leekje
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 1.190
      naja vor ner klausur/scheinklausur nach 3 wochen angst zu haben ist eigentlich ziemlich lustig ...

      1. schein darfste so oft machen wie de willst / diplomprüfungen ned

      2. wenn de dann mal ne prüfung über 2,3 oder 4 semester schreibst, dann weisste auch was richtiges lernen eigentlich bedeutet ;)

      deswegen den stress/angst einfach easy wegfolden ;)
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      dennis ist ne heulsuse ;)
    • onkeljuergen19
      onkeljuergen19
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 678
      also mir wäre das im semster eigentlich auch lieber als wie bei mir alles in den ferien, aber das kann man sich nunmal net aussuchen
    • AllinTime
      AllinTime
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2005 Beiträge: 883
      Wir schreiben erst im Februar unsere Klausuren und die Probeklausuren kurz davor. Studiere auch Chemie (Bachelor).
    • Eggehard
      Eggehard
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 379
      Also Physik O-Phase in Karlsruhe ist bisher echt cool!
      Von Stress noch keine Spur (Kommt bestimmt noch früh genug ;) )!
    • Crouch123
      Crouch123
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 751
      Original von faulbertus

      Sie befinden sich auf dem Campus mit einer Flasche Destillat, das sie in ihrem ersten Versuch erfolgreich hergestellt haben. Wie finden sie am besten heraus, ob es sich dabei um Methanol oder Ethanol handelt?

      :D
      Lösung:

      1) Ich trinke eine der beiden Flaschen aus.

      2a) Dreht sich alles und ich fühl mich sau gut --> weiter saufen, ist Ethanol.
      2b) Gehts dir sau schlecht und du stehst kurz vorm Leberversagen --> Methanol.

      Sollte sich der Weg 2b herauskristallisieren --> Weiter saufen (und zwar das Ethanol) um die Vergiftungserscheinungen zu stoppen!



      @Threadsteller: Jammer nicht, wir haben am Freitag ne Orthopädieklausur.

      MFG, Crouch