TAG-Verseucht?

    • FreeFall23
      FreeFall23
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 222
      In letzter Zeit läufts irgendwie gar nicht mehr angesichts dieser TAGs. Aktuell sitz ich an zwei Tischen. Werte von Mitspielern mit 100+ Händen:

      VPIP: 13 // 23 // 16 // 8 // // 16 // 17 // 15 // 13
      VPIP: 13 // 16 // 10 // 26 // 16 // 12 // 14

      Pro Tisch ein _etwas_ looser Spieler mit 23 bzw. 26 VPIP. So kann ich nicht spielen. Die Leute lassen sich kaum rausbluffen, spielen sehr aggressiv das zu recht, meistens irgendwelche hohen Pockets. Ich spiel auf 0.50/1.00 FL auf Titan. Habt ihr auch diese Erfahrung gemacht? Wie kann man da Gegensteuern?
  • 7 Antworten
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      gut, bei minbetpoker weiss ich sowieso nicht, wie man da bluffen kann, auf nolimit hab ich das als SSSler gemacht, 3 runden blindsteals und tischwechsel, ging sehr gut.
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      einfach dann nicht spielen wenn nur nits da sind, sondern halt später irgendwann
      da muss man natürlich flexibel mit der zeit sein, aber viel anders gehts nicht
    • TobStaRrrr
      TobStaRrrr
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 2.940
      ja titan fand ich in nl auch sehr nitty. hab deswegen auch gewechselt auf stars. könnte grad nich schöner sein, einen abend mal gezockt und an 4 tischen überall einen mit vpip von mind. 70 gehabt.

      also ich könnte dir, falls du nicht richtig adapten kannst/willst einen seitenwechsel empfehlen
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      0.5/1 ist FL auf Titan kaum spielbar. Zumindest war es das vor einigen Monaten noch und ich denke nicht, dass sich da viel geändert hat.

      --> Wechsel zu SH!
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Spiel auf Stars. Bei 0,5/1 findest du genug >45% VPIP Tische.

      Ich selbst spiele 1/2 und warte immer solange bis ich 4 Tische mit >=45% VPIP habe (ausser der Durchschnittspot ist enorm gross, dann gehts auch ab 40) und muss immer maximal 5 Minuten warten, egal welche Uhrzeit.

      Wenn der ganze Tische 45% hat kannste dir ja aussrechnen wie die VPIPs der einzelnen sind.

      -> Das ganze bezieht sich natuerlich auf SH, ab 0,5/1 sollte man ja sowieso spaetestens umsteigen wie ich finde.
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Ich hab' jetzt seit 4 Monaten nicht mehr auf Titan gespielt, aber wenn's immer noch so ist dann bedeutet tight noch lange nicht gut, es gibt da jede Menge "TAG-Fische" und gerade die Nits sind super exploitable.

      Allerdings macht das natuerlich keinen Spass gegen die zu spielen und es gibt doch anderswo wirklich genug Fische.

      Stars ist wirklich cool, ich hab' jetzt NL 100 und 200 da angetestet und auch etwas PLO 100 - gibt immer genug loose-passive Fische da :D

      Dasselbe gilt natuerlich auch bei Full Tilt's NL 100.

      Jack
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      das mit den tischen auf stars kann ich bestätigen... dafür callen die postflop loosen spieler kaum was am flop :( (was mich dann irgendwann auf tilt bringt)