3 TAGS und 3 LAGS am Tisch

    • Tobbes
      Tobbes
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.089
      Mittlerweile kennt ihr es wohl alle! Die schönen 50VPIP Tisch sind rar, und 2-3 TAGs pro Tisch schon fast normalität.

      Eben war so eine Hand wo ich nicht sicher bin, ob ich mehr Value hätte rausholen können. Leider hab ich den Tisch geschlossen bevor ich die HH kopiert habe.

      Ich sitze mit AA im BU, rechts von mir ein TAG im CO. Bei Blinds Fische.

      CO raist, ich 3bette, beide Blinds folden, BU callt. Schöner Flop für mich, CO checkt, ich bette, CO foldet. Standart.

      Hätte ich die AA nur coldgecallt, wären beide Blinds vll. dringeblieben, der BB zu 100%. Der hätte irgend nen Trash getroffen und kann sich von seinem Midpair oder vll auch Toppair nicht lösen und zahlt mich aus. Der TAG, der eh vorsichtig wird, weil er weiß das ich TAG bin und normalerweise nie coldcalle, wird sich vll schon denken können das da was faul ist wird sich auch schnell verabschieden wenn er nicht mind. Toppair trifft. Wenn er Toppairtrifft, auch gut! :-)

      Hätte ich in der Situation nicht mehr Value rausholen können, obwohl die Spielweise natürlich nicht unserer Standartspielweise entspricht? ( und auch nicht werden soll) So waren es 7,5 SB und wieder mal ein enttäuschendes Ergebnis für meine AA!

      Würde gern ein paar Meinungen dazu hören!
  • 7 Antworten
    • Maturity
      Maturity
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 1.334
      Wer weiß was die Fische getroffen hätten..
      irgendwelche 2pairs straight/flush (Draws)
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.858
      Solang du dann nicht rumwhinest, dass du ausgedrawed wurdest...


      Ausserdem falsches Forum, poste das am besten in die Beispielhändeforen.
    • Tobbes
      Tobbes
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.089
      Klar kann man wieder weggeluckt werden, aber die Frage ist ja auch ob ich Longterm nicht mehr Value rausholen kann wenn die Situation genau so ist wie beschrieben.

      @Penis Beispielhändeforum ? Ist das ne Beispielhand ?
    • BlindGuardian
      BlindGuardian
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 55
      naja, trotzdem ist das weglucken ein gutes argument. du machst es den blinds einfach zu billig, sich den flop anzuschauen, schenkst ihnen 3 freecards. der flop muss nur richtig doof kommen (und das passiert besonders bei AA gerne :D ) und schon ist dein top pair nichts mehr wert.
    • Tobbes
      Tobbes
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.089
      Wir wissen es ja alle, wie es ist mit AA weggeluckt zu werden, aber trotzdem gewinnt man zu ü80%.

      Wenn vorher schon einer gelimpt hätte, würde ich über sowas nicht 1 sek. nachdenken, aber der TAG wird einen mit ner schwächeren Hand nur selten auszahlen. Und selbst die Fische callen 3bets nur selten. Aber genau die beiden will ich ja in der Hand halten und nicht den CO isolieren. HU gegen einen TAG ist sicher nicht besonders profitabel.

      Ich glaube das es genau in der Situation +EV gewesen wäre nur coldzucallen. Das Risiko weggeluckt zu werden ist imo geringer, als die Chance nen größeren Pott zu gewinnen.
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Original von Tobbes
      Wir wissen es ja alle, wie es ist mit AA weggeluckt zu werden, aber trotzdem gewinnt man zu 80%.
      Die 80% Siegchance vor dem Flop gilt aber nur gegen einen Gegner. Mit mehr als einem Gegner sinkt die Gewinnchance mit AA expotentiell.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Richtig gespielt, alles andere ist zu riskant.