zoll auf der rückreise?

    • ew55
      ew55
      Global
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.829
      kann mir jemand erfahrungsberichte geben? fliege bald nach vegas und habe vor meine koffer voll mit klamotten zu machen...was erwartet mich schlimmstenfalls wenn ich erwischt werde und wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das die mich rausziehen und wegen klamotten stressen?
  • 50 Antworten
    • maz1337
      maz1337
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 876
      Zoll und Staatsanwaltschaft informiert!

      Gruß Eike.


      __

      Melds einfach vorher beim zoll an, wenn du halt erwischt wirst, kostets weniger, wenn nicht, dann ist es auch nicht so schlimm.. .p
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      etikette abmachen einmal tragen und sagen du hättest es dort nicht gekauft sollte bei klamotten kein prob sein
    • ew55
      ew55
      Global
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.829
      Original von SevenTwoOff
      etikette abmachen einmal tragen und sagen du hättest es dort nicht gekauft sollte bei klamotten kein prob sein
      so ähnlich hab ich das auch gehört...am besten zerknüllt innen koffer etc....

      nur was ist die ausrede wenn man für 2 wochen 10 jeans und 20 shirts mitnimmt?
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      nimm halt weniger mit hin, wenn du eh was kaufst?


      aber würd mich auch mal interessiren, wie viel klamotten (bzw den geldwert davon) ist denn legal einzukaufen?
    • RandomNickname
      RandomNickname
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2008 Beiträge: 2.029
      Original von HoRRoR
      nimm halt weniger mit hin, wenn du eh was kaufst?


      aber würd mich auch mal interessiren, wie viel klamotten (bzw den geldwert davon) ist denn legal einzukaufen?
      Laut Fernsehbericht den ich gesehen hab um die 175$
    • maz1337
      maz1337
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 876
      Original von RandomNickname
      Original von HoRRoR
      nimm halt weniger mit hin, wenn du eh was kaufst?


      aber würd mich auch mal interessiren, wie viel klamotten (bzw den geldwert davon) ist denn legal einzukaufen?
      Laut Fernsehbericht den ich gesehen hab um die 175$
      War das nicht bei elektrogeräten der fall?
    • maz1337
      maz1337
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 876
      http://www.zoll.de/c0_reise_und_post/a0_reiseverkehr/b0_reisen_ausserhalb_eg/b0_rueckreise_aus_dritt/c0_freimengen_ueberschr/index.html

      Das dazu.

      http://www.zoll.de/faq/reiseverkehr/einreise_nicht_eg/index.html

      das wars glaube ich. hab einfach mal überflogen, hoffe das hilft
    • ew55
      ew55
      Global
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.829
      Original von HoRRoR
      nimm halt weniger mit hin, wenn du eh was kaufst?


      aber würd mich auch mal interessiren, wie viel klamotten (bzw den geldwert davon) ist denn legal einzukaufen?
      mach ich doch eh schon aber ich will da schon big time shoppen ;)

      175 euro
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Original von ew55
      kann mir jemand erfahrungsberichte geben? fliege bald nach vegas und habe vor meine koffer voll mit klamotten zu machen...was erwartet mich schlimmstenfalls wenn ich erwischt werde und wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das die mich rausziehen und wegen klamotten stressen?
      im schlimmsten fall gibt es eine anzeige. das passiert wenn du abgaben in höhe von 130+X€ hinterziehen willst.
      in münchen am flughafen (hab da mal gearbeitet) wird schon verstärkt aus den usa kontrolliert weil der dollar-kurs so gut ist atm.

      folgendes:
      bis 175€ warenwert isses befreit von abgaben, zwischen 175 und 350€ kann pauschaliert werden (13,5% abgaben), drüber musste alles "normal" verzollen+EUSt (=einfuhrumsatzsteuer) zahlen

      zoll auf textilien ist 12%, dann noch die EUSt mit 19% drauf.
      bist also ziemlich schnell bei den 130€ abgaben^^

      preisschildchen abmachen und und zerknüllen könnte u.u. helfen, ist aber mit sicherheit keine garantie. zöllner sind nicht dumm, grade wenn wer aus den usa kommt riechen manche den braten schnell;)
    • ew55
      ew55
      Global
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.829
      ah danke die info...wie viele leute werden denn im schnitt rausgezogen? 50%? 25%?
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.890
      Wie gesagt, am besten trag die Neusachen gleich auch alle und hau sie dreckig und zerknüllt in den Koffer.

      Vorsicht bei Technik und so. Wenn es ein neuer Ipod sein soll, dann am besten vorher eine abgewetzte Hülle etc vom Kollegen ausleihen und hinten schonmal ein paar Kratzer reinmachen :D

      Es werden keine 5% rausgezogen.
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Original von Sefant77
      Wie gesagt, am besten trag die Neusachen gleich auch alle und hau sie dreckig und zerknüllt in den Koffer.

      Vorsicht bei Technik und so. Wenn es ein neuer Ipod sein soll, dann am besten vorher eine abgewetzte Hülle etc vom Kollegen ausleihen und hinten schonmal ein paar Kratzer reinmachen :D

      Es werden keine 5% rausgezogen.
      neusachen tragen ist ziemlich doof weil man es sachen sehr ansieht (v.a. bei schuhen) wenn sie neu sind. v.a. wenn es marken sind die man nur in den usa kaufen kann

      ew55 das kann man nicht so sagen. wenn die maschine verstärkt kontrolliert wird dann ein paar mehr. würde aber sagen, dass eigentlich nie mehr als 10-15% kontrolliert werden...das ist dann aber schon viel
    • ew55
      ew55
      Global
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.829
      Original von RicFlair
      Original von Sefant77
      Wie gesagt, am besten trag die Neusachen gleich auch alle und hau sie dreckig und zerknüllt in den Koffer.

      Vorsicht bei Technik und so. Wenn es ein neuer Ipod sein soll, dann am besten vorher eine abgewetzte Hülle etc vom Kollegen ausleihen und hinten schonmal ein paar Kratzer reinmachen :D

      Es werden keine 5% rausgezogen.
      neusachen tragen ist ziemlich doof weil man es sachen sehr ansieht (v.a. bei schuhen) wenn sie neu sind. v.a. wenn es marken sind die man nur in den usa kaufen kann

      ew55 das kann man nicht so sagen. wenn die maschine verstärkt kontrolliert wird dann ein paar mehr. würde aber sagen, dass eigentlich nie mehr als 10-15% kontrolliert werden...das ist dann aber schon viel
      ja liegt nahe....aber hatte eher vor mir shirts und jeans zu kaufen. ich denke da wirds schon schwieriger für den zoll wenn ich die vorher sauber "bearbeite" ;)
      danke für die infos!
    • maz1337
      maz1337
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 876
      Original von ew55
      ah danke die info...wie viele leute werden denn im schnitt rausgezogen? 50%? 25%?

      der zoll scannt alle koffer einmal durch die vom ausland ein"reisen" und wenn was verdächtig ist, machen sie es auf, gugen nach, wieder zu und schauen wer sich den koffer nimmt.
    • ew55
      ew55
      Global
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.829
      Original von maz1337
      Original von ew55
      ah danke die info...wie viele leute werden denn im schnitt rausgezogen? 50%? 25%?

      der zoll scannt alle koffer einmal durch die vom ausland ein"reisen" und wenn was verdächtig ist, machen sie es auf, gugen nach, wieder zu und schauen wer sich den koffer nimmt.
      hat auch jemand vox gesehen gestern? ;) da haben sie das gezeigt
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Original von maz1337
      Original von ew55
      ah danke die info...wie viele leute werden denn im schnitt rausgezogen? 50%? 25%?

      der zoll scannt alle koffer einmal durch die vom ausland ein"reisen" und wenn was verdächtig ist, machen sie es auf, gugen nach, wieder zu und schauen wer sich den koffer nimmt.
      stimmt so leider nicht, bzw. ist dann nicht auf allen flughäfen so.
      kann wieder nur vom münchner flughafen erzählen: da werden nur koffer von "verdächtigen" maschinen gescannt, sprich v.a. viele ostblockländer und aus dem asiatischen raum.
      hierbei wird v.a. nach verbotenen gegenständen (messer, wurfsterne oder schlimmer) und zigaretten gesucht. wir hatten z.b. mal ne pistole...dachten wir bis wir gesehen haben dass es ein feuerzeug ist^^
      klamotten kannste auf dem scanner zwar erkennen, aber du erkennst nicht ob sie neu sind. ist auch schwer zu sehen ob jemand 15 oder 20 t-shirts im koffer hat.
      zigaretten erkennt man dagegen supereasy wenn man auch nur 2 wochen übung am scanner hinter sich hat.

      kann dir auch passieren dass der zöllner im geldbeutel und koffer nachschaut ob du einkaufszettel hast. wenn da dann rechnungen für 20 tshirts drin sind wird er schon stutzig.
      nochwas: wenn du zu zweit bist dann zählen die 175€ freimenge pro person. ABER (wieder ne ausnahme) die gegenstände müssen teilbaar sein.
      zu zehnt ein laptop für 1750€ einführen und das abgabenfrei haben wollen (weil 175€x10=1750€) geht also nicht
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      bei Kleidern hilft eines:

      - NIEMALS sauber und ordentlich in den Koffer packen -> der Zoll holt i.d.R. nur solche Koffer raus, die im x-ray so aussehen, als seien sie mit System angeordnet.

      - also alles zerknüllen, Etiketten ab, und am besten realistische Mengen mitführen -> zur Not nur 1 Shirt und 1 Hose, die du anhast, dann kannst du genug kaufen

      -> einizges Problem: Bei einem Verdachtsmoment bist du im zollrechtlichen Steuerverfahren in Beweispflicht, sprich die können verlangen, für alle Sachen, selbst wenn du sie aus Deutschland mitgebracht hast, einen Beleg vorzulegen.
    • dclauss
      dclauss
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 327
      Und wenn Du richtig Pech hast: Steuerstrafverfahren. Das suckt dann ohne Ende....
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      was heißt pech? man kann sich vorher ausrechnen wie hoch die abgaben wären und wenn das 130€ ist kann man sich auf ne anzeige einstellen.

      wie schon erwähnt bist du in der beweispflicht. legst du keine rechnungen für offensichtlich neue sachen vor kann der zoll auch einfach ins internet gehen und preise vergleichbarer produkte raussuchen.
      sie lassen dich zahlen (weil du nicht beweisen kannst dass die sachen nicht aus den USA sind) und weisen dich auf die 1 monatsfrist hin während der du noch gegen den steuerbescheid widerspruch einlegen kannst.
      ist bequemer für den zoll und trifft in den allermeisten fällen nicht unschuldige:D