Ende eines Downswings

    • Kluengelkerl
      Kluengelkerl
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2005 Beiträge: 150
      Hi

      Ich spiele seit ca. 6 Monaten auf Pokerstars microlimit. Erst liefs ganz gut aber ab Oktober bis gestern hab ich 150$ miese gemacht. Allerdings hab ich viel rumprobiert und fast ausschliesslich NL gespielt.
      Jetzt durchs Forum hier bin ich auf FL umgestiegen und versuche mich an die Regeln zu halten. Heute Nacht dann ein NL 3$ Rebuy gespielt und bin ohne ein einzigen rebuy in die seats für ein 215$ tourney gekommen. Ein sagenhaft tolles Gefühl nach diesen 3 Monaten des downs. Spiele jetzt immo nur noch FL cashgames und NL Tourneys macht mir sagenhaft Spass. habe das halbe Forum schon durchgelesen und werd mir evtl noch ein Buch kaufen, schaden kanns ja nicht :)

      Ach ja den begriff Downswing kenn ich ja erst paar Tage durchs Forum hier und kann nur sagen die können verdammt lang sein manchmal. :rolleyes:



      Hey Kugel Kugel komm rüber
  • 1 Antwort
    • Vienna
      Vienna
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 567
      Beim Downswing ist immer wichtig, die Ursache zu erforschen. Zufällige Schwankungen sind unausweichlich.

      Bei dir ist sicher der Hauptgrund das Rumprobieren gewesen. Muß auch sein und dazu sind ja die Microlimits da. In den höheren Limits ist damit vorsichtiger vorzugehen.