Tipps für USA Urlaub

    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Howdy How,

      Marci123, ein Kollege und ich fliegen über Silvestern nach USA. Unser Zeitplan sieht momantan wie folgt aus. Könnt ihr uns paar Sachen empfehlen die man an den einzelnen Stationen unbedingt gesehen haben muss, wo man mal gegessen haben muss etc?

      25.12 Flug Frankfurt - Miami Ankunft 14:45
      26.12 Miami
      27.12 Miami
      28.12 Tampa Bay (NFL: Buccaneers - Raiders)
      29.12 Flug Tampa Bay - New York
      30.12 New York
      31.12 Silvester am Time Square
      01.01 Rausch ausschlafen
      02.01 New York
      03.01 New York
      04.01 Flug New York - Las Vegas
      05.01 Vegas
      06.01 Hoover Dam evtl Grand Canyon (sind eben kanpp 500km von Vegas)
      07.01 Vegas
      08.01 Fahrt Vegas - LA
      09.01 LA
      10.01 Rückflug

      Dann mal schön her mit euren Vorschlägen
  • 21 Antworten
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      LA soll hässlich sein, ich würde eher nach San Fran.

      New York lohnt sich das Empire State Building schon. Recht schöne Übersicht. 84. Stock reicht, kostet auch nicht so viel.

      Ich finde in New York Harlem recht cool. Einfach mal mit Ubahn nach Harlem Haltestelle fahren und die 30 Blocks zum Park laufen. Ggf Columbia University.

      Dann würde ich mit dem Taxi nach Little Italy fahren und dort durch laufen, runter nach China Town und rüber über die Brooklyn Bridge nach Brooklyn (ldo).

      Little Italy ist aber sehr langweilig, nur Tourikram.

      Times Square fand ich scheisse, ebenfalls nur Touri, nichts interessantes da.

      Ich bin in zwei Wochen noch mal da, mal sehen was ich da mache :)
    • Exilkubaner
      Exilkubaner
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 1.528
      LA suckt richtig da ist man in ner halben stunde durch.
      und einen tag für hoover dam und grandcanyon geht wohl nicht. der damm ist schon schick für den canyon brauchst du n bisschen mehr zeit
      und nimm NICHT den greyhound von vegas nach LA. das ist ziemlich heftig im bus. nur fliegen ist schöner ;-)
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Wenn ihr morgens gen LA aufbrecht, reicht der Rest dieses Tages für die Stadt. Einmal den Sunset runter bis Beverly Hills, Hollywood Sign, Venice Beach, Santa Monica und ab ins Hotel. Hab das letztes Jahr auch so gemacht. Plan lieber nen Tag mehr in LV ein. Echt sehr geil dort^^

      Der Überknaller ist hlat die Fahrt von LA nach SF am Pacifik entlang, ist aber schon ne harte Strecke. 850km teilweise seeeehr schöne, aber anstrengende Strassen.

      Für Grand Canyon und Hoover Damm (der ist echt öde) würde ich n betracht ziehen, von LV aus nen Heli Trip zu machen. SInd echt nicht so teuer und spart dir locker nen halben Tag. Außerdem dürftest du auch einiges mehr vom Grand Canyon zu sehen bekommen auf die Art.
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Kuhl, danke mal für die Vorschläge.

      Was kostet denn so n Heliflug?

      Und wir fahren nicht Bus. Haben ein Auto von LV nach LA
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      Also in LA gibts vieel mehr zu sehn als ihr hier erzählt, da reicht ein Tag niemals. Man muss sich nur vorher informieren, die Sehenswürdigkeiten sind nicht so offensichtlich und bekannt wie in anderen Städten..

      Dieses Jahr Ostern (leider ein Bauzaun davor:( ):

      someday i'll be living there ;(
    • Can2007
      Can2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 1.574
      1 tag für mia - tampa bay find ich sehr knapp . Da musste ja von früh bis Sonnenuntergang freeway rotzen. Da siehste ja gar nixund fällst nur gerädert ins Bett.
      Wenn`d abendsi n Mia fun haben willst ausserhalb der tourizonen empfehle ich "Ale House" , von mia Beach Richtung aventura mall etwas weiter>>google it>> nur locals, geil und günstig . täglich promos; bucket beer 5$, Pitcher 5$ usw.

      viel spass

      ps. insgesamt find ich das programm viel zu straff . Hab früher auch so gedacht . "Viel hilft viel". Aber nur im Auto /Flieger zu sitzen, Minimum Schlaf suckt dann doch mit der Zeit. Ist eigt. ein Programm für 2-3 Urlaube.
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      So haben den Urlaub jetzt verlängert und paar Stationen rausgenommen

      Sieht jetzt so aus:

      21.12 - 27.12 Miami
      27.12 - 02.01 NY
      02.01 - 09.01 LV
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      well done.
    • legend111
      legend111
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 484
      im luxor kann man gut steak essen (tender steakhouse)
      ein steak kostet ohne beilagen zwischen 35-120$ (ca) (ich find das geld wars wert)
      muss man aber vorher reservieren

      edit: bellagio buffet ist auch gut
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Ruth's Chriss > all
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Jemand irgendwelche Tipps für Dallas? Bin im Januar 2 Monate da und häng in der Klinik rum.

      Und dann die Frage: war irgendwer von euch schonmal ernsthaft in Laguna Beach, CA? Kannte das bisher nur aus Fernsehserien, aber soll da 3 Monate bissel forschen, wie geil. :D
    • eppmor
      eppmor
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 504
      LA ist haesslich und riesig, es reichen 1-2 Tage um das Wichtigste zusehen. Vielleicht trifft du ja ein Star, hab letzten Sonntag Nicolas Cage gesehen. Meiner Meinung muss man aber auch mal in San Francisco gewesen sein, is so ne geile Stadt...
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Original von legend111
      im luxor kann man gut steak essen (tender steakhouse)
      ein steak kostet ohne beilagen zwischen 35-120$ (ca) (ich find das geld wars wert)
      muss man aber vorher reservieren

      edit: bellagio buffet ist auch gut
      Cool, wir sind im Luxor. Dann wird da doch mal gleich nen Steak gemampft.

      NFL Tickets sind auch schon bezahlt. Jetzt Jets vs Dolphins in NY
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Hab heute mit einem Kollegen gesprochen der gemeint hat, dass ich nochmal hardcore englisch lernen soll bis dahin. Die reden anscheinend immer in ihrem gewohnten Tempo und Slang egal ob mans versteht oder nicht. Stimmt das so?

      Soll am Flughafen schnell mal Probleme geben wenn man da nachfragt oder fragen aus versehen falsch beantwortet.

      Hab da bisher noch keine so große Angst vor. Mein Englisch ist soweit tauglich für Amiland, denke ich. Schau beispielsweise Filme auf Premiere meist auf englisch und NASN. Verstehe eigentlich immer alles ohne groß nachdenken zu müssen.

      Was habt ihr damit für Erfahrungen gemacht?
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Englisch ist null Problem. Ich habe alles und jeden verstanden. Das einzige Problem sind Schnellrestaurants, da sie gewöhnte Sätze runterbrabbeln.
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Was für ein Hotel in NY könnt ihr empfehlen?

      Sollte Zentral liegen und von 27.12 - 02.01 nicht mehr als 700 flocken (Edit: Flocken sind in dem Fall Euro)kosten. Unser jetztiges ist noch nicht ganz Safe und alternativ haben wir nur ne Jugendherberge oder sowas ähnliches.
    • abe
      abe
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 1.161
      essen in vegas kann ich mortons steak house empfehlen
    • BuckRogers
      BuckRogers
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 244
      Original von PeteSahad
      Was für ein Hotel in NY könnt ihr empfehlen?

      Sollte Zentral liegen und von 27.12 - 02.01 nicht mehr als 700 flocken (Edit: Flocken sind in dem Fall Euro)kosten. Unser jetztiges ist noch nicht ganz Safe und alternativ haben wir nur ne Jugendherberge oder sowas ähnliches.
      http://www.hoteldeauville.com/ => günstig (ca. 150 € pro Nacht/Zimmer), sauber, super central und der Manager (aus Costa Rica) ist lustig und kann Euch gute Tipps zum essen/weg gehen geben. In der Nähe, sprich gegenüberliegender Block (Richtung 5th) ist auch direkt ein Club...

      Ist zwar jezt kein Insider-Tipp, aber einfach mal mit der Fähre von Battery Park rüber nach Staten Island fahren, für lau. Man kommt sogar einigermaßen nah an der alten Lady vorbei und hat drüben einen TipTop-Blick auf die Skyline.
      Wenn Ihr die Zeit habt, lohnt es sich auf jeden Fall einmal mit'm Boot um Manhattan rumzufahren.

      Ich würd' mir U-Bahn fahren etc. sparen, höchstens, um einmal damit gefahren zu sein. Zu Fuss ist einfach am besten und besoffen Taxi ;) .

      Wenn Ihr Bock auf'n Musical am Broadway habt, einfach am TKTS (http://www.tdf.org/tdf_servicepage.aspx?id=56&%20do=v), Rücksseite vom Hotel Marriot Marquise, Times Square, anstellen und Tickets für 50 % erwerben. Loht sich! Ab 12 Uhr für die Nachmittagsvorstellung und ab 14 oder 15 Uhr für die Abendvorstellung...

      XMas-Sondertipp: Rockefeller-Center
    • HurzBurz
      HurzBurz
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 358
      war auch grad in ny und kann, wenns denn günstig sein soll, das nu hotel in brooklyn empfehlen(ja das wird genau so geschrieben). bist in 20 min mit der subway (haltestelle is 5 min zu fuß vom hotel) in midtown (times square/empire state building) aber da ihr das ganze wahrscheinlich etwas luxuriöser anlegt ... kein plan, ich bin noch zu arm um mir besseres zu leisten
    • 1
    • 2