Micro-Tische - zu tight?

    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      Servus!
      Ich habe vor gut 2 Wochen mit dem Pokern um Realmoney begonnen, wobei es auch recht schnell voran ging, nachdem ich mich etwa eine Woche im Forum eingelesen habe (Beispielhände, Strategiesektion, ...).

      War schnell hoch auf 70$, worauf ein Downswing folgte der mich auf etwa 34$ brachte.
      Nach nochmaligem längerem Lesen im Forum kam ich wieder auf 60$. Das war kurz vor den Wartungsarbeiten auf PP...
      Nun, nachdem die Amis weg sind bin ich wieder runter auf gute 40$ mit gespielten 3500 raked hands.
      Spiele momentan 0.10/0.20 auf 3 Tischen. Fazit: Unspielbar.
      Die Tische sind so dermaßen tight geworden, dass man als Anfänger in den Microlimits einfach nicht hochkommen, unmöglich.
      Ich beschwere mich nicht über Leute die dank Bad Beats Geld machen, weil sich das ja wieder ausgleicht. Nein, es ist schlichtweg "sauschwer" langfristig soviel Geld zu machen um aus den Micros wegzukommen. Hält man mal ein Pocket Pair >TT und raist preflop, kriegt man den Flop in weniger als 5% überhaupt zu sehen.... also nix mit Value

      Ich hoffe momentan, dass ich die 5k raked hands erreiche und dann mal 0.25/0.50 probiere... mal schaun obs dann etwas lockerer wird.

      Andere Einsteiger ähnliches betrachtet?
      Wie siehts bei 0.25/0.50 aus?
  • 8 Antworten
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Vielleicht sind die Regular Micros besser als die in der Beginner Sektion?
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von Suicid0
      Vielleicht sind die Regular Micros besser als die in der Beginner Sektion?
      Da merkt man keinen großen Unterschied und wenn ist es Zufall!

      Ich spiele beide, auch oft gleichzeitig, und mal ist der eine Tisch halt tighter und mal ein anderer..
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich hab die letzten 3 Tage die Regular Micros gespielt und ich finde sie alles andere als tight. Fast immer mindestens 3 Mann am Flop.
    • niemand
      niemand
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 58
      als ich angefangen hab, war das ein einziges desaster. jetzt bin ich noch 20 BB vom limit 0,5/1,0 entfernt und es scheint foranzugehen. entweder ich bin besser geworden, oder die tische sind nun loose. die story, dass in den micros 10 spieler bis zu river gehen stimmt aber definif nicht.
    • Loomis234
      Loomis234
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.393
      es ist schon etwas schwieriger geworden, aber das man nichts gewinnt kann ich nicht sagen denn bei mir geht es gut vorran und ich habe bald die BR für 0,15/0,30 zusammen.

      Es sind immernoch genug Gegner da die einem ihr Geld geben ;)
    • miracoolx
      miracoolx
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 320
      Also ich hab auch mal auf pp die micros gespielt und jetz spiel ich die micros auf pacific poker. da is schon ein unterschied muss ich sagen. pp is da schon tighter. bei pacific hat man fast immer 4-5 leute noch am flop und meinst preflop sogar shcone inen raise. also fats das gegenteil was aber auch nicht so wirklich toll is da manch gute hand von irgend nem maniac am turn oder river dann doch noch geschlagen wird.
      Hat beides seine vor und nachteile. ich denk es ist überall schwer aus dem kleinen limits rauszukommen was aber auch nicht unbedingt negativ ist. man lernt dann hier schon sich auf jede art von tisch einzustellen...
      oder?
    • CrazyR
      CrazyR
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 43
      Ich verfolge ein sehr defensives Bankrollmanagement in Hinsicht auf Limitaufstieg! Bin erst nach 200BB von 0.10/0.20 auf 0.15/0.30 gegangen. Dabei habe ich ca. 100BB mit und ca. 100BB ohne Amis erspielt.
      Also ist ein Aufstieg in den Micros nicht unmöglich! Selbst auf den dem neuen Limit spielen unheimlich viele sehr loose!
      Ein bischen Tableselektion muss man natürlich betreiben, wobei das bei 0.15/0.30FL gerade mal 6 Tische sind (beginner).
    • Ash05
      Ash05
      Global
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 2.099
      aufgrund von bonus clearing spiele ich seit paar tagen auf .25/50 und ich muss sagen ich finde die tische ziemlich tight, und dazu noch sehr weak :) ich finde 1/2 viel looser

      ich selbst spiele auf dem limit maniac style, anfangs nur aus spass aber da das limit weak tight ist, werde ich wohl bis ich den bonus habe zu weiterspielen :)

      hoffe mal mein spiel leidet nicht drunter :)