Limit nach Umstieg auf PP?

    • Toomaas
      Toomaas
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 223
      Hi!
      Bin gestern nach längerer Zeit auf *** wieder auf PP umgestiegen (micros gibts ja jetzt).
      Hab jetzt ne BR von 118$.

      Würdet ihr bei 0,15/0,3 einsteigen (300BB-Regel)?
      Hab zuletzta auf der anderen Pokerseite 0,1/0,2 gespielt, hatte da aber auch 30 $ weniger (Boni auf PP).

      Welches Limit würdet ihr empfehlen?

      Thx
  • 3 Antworten
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      ich würd erstmal nen paar hände 0.10/0.20 weiterspielen, auch um den unterschied zwischen den seiten, der meiner Meinung nach sehrwohl besteht auch wenn er klein is, rauszufinden. nach nen paar tagen kannste dann ja aufsteigen

      etwas konservativ, aber egal, is nur ne Meinung ;)
    • Nizi
      Nizi
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 517
      Die BR reicht auch für 0.25/0.50, da haste dann 236 BB, des reicht für die mico-Limits.
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.090
      Wenn man andere Seiten mit softeren Spielen gewöhnt ist, sollte man lieber 1-2 limits nach unten gehen, da die micros(genauso wie jedes andere limit auch) bei PP sehr tight sind. Viele spielen zwar stur nach shc und postflop extrem schlecht, nachgeworfen, wie auf anderen Seiten, wird Dir das Geld aber nicht.