Überspringen von Limits sinnvoll?

    • JochenMS
      JochenMS
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2007 Beiträge: 312
      Moin, ich hatte das Glück bei einem kleinen Turnier eine nette Summe zugewinnen.

      Bislang habe ich hauptsächlich NL 10 bzw. 25 als FR gespielt.

      Da meine Bankroll durch den Gewinn nun ein höheres Limit aushalten würde, macht es Sinn ein paar Limits zu überspringen, oder sollte ich auf jeden Fall auf jedem Limit ein paar tausend Hände lang spielen?
  • 9 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wenn du ein Limit nich schlägst, dann ist das wenig sinnvoll. Du kannst das zwar gerne machen und die anderen Spieler auf diesem Limit an deinem Gewinn teilhaben lassen, aber sinnvoll ist das nicht.
    • Bolm
      Bolm
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 453
      bis nl 50 the same shit, nl100 würd ich spielen
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      wenn ich ne nette summe gewinn, würde ich die nicht nehmen, um 1-2 limits zu überspringen.

      wann willst du denn absteigen, wenn du das neue limit und die übersprungenen nicht schaffst? dann ist die ganze nette summe weg.

      behalte doch den gewinn als "auffüllmaterial" in der hinterhand. spiel ein limit, bis du die hälfte zum nächsten limit geschafft hast, und füll dann die BR auf.

      dadurch gewöhnst du dich an die höheren limits und hast das selbstvertrauen, die limits darunter schlagen zu können, für den fall, dass die wieder absteigen musst.
    • fishwonderbra
      fishwonderbra
      Black
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.459
      NL10 hab ich nie geschlagen. Denke ich würde da heute noch breakeven spielen. NL50 schon angetest, aber auf NL25 fühl ich mich so richtig wohl.

      Was spielste denn SSS oder BSS. Falls SSS dann nutz die Bankroll zu diesem Umstieg, mach wirklich viel mehr spaß.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      wenn du gut bist, klar. würds aber glaub ich eher nicht machen, wenn ich noch nicht so viel erfahrung hätte, sondern lieber mal die limits antesten für 20k hände oder so und schauen, wie wohl du dich fühlst und ob du denkst, sie schlagen zu können, dann würde ich das nächste limit angehen.

      der skillunterschied von NL10 zu NL100 dürfte schon kein allzu kleiner sein und ich glaub nicht, dass man sich da so schnell dran gewöhnt, wenn man selber noch ein paar leaks hat, wovon ich mal jetzt ausgehe bei dir, da du wohl noch nicht so lange spielst. wenn du meinst, ne edge zu haben, dann kannst du natürlich direkt höher einsteigen.
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      nen paar schonmal gar nicht, höchstens eins imo und wenns nicht läuft oder du dich unwohl fühlst wieder runter.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Wenn's bei NL25 FR bisher gut gelaufen ist, dann kannst mit deiner neuen größeren BR NL50 antesten ... wie das auf FR ist weiß ich nicht, SH nehmen sich NL25 und NL50 imo nicht viel.

      Mehr als ein Limit solltest keinesfalls überspringen, da sind die Unterschiede zu groß. Und "ein paar Limits" klingt so nach 3 oder 4 Limits - also von NL200 oder gar NL400 solltest definitiv mal die Finger lassen wenn sie dir nicht ziemlich arg verbrennen willst ;)
    • Th4Cr1ps
      Th4Cr1ps
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 240
      Original von fishwonderbra
      NL10 hab ich nie geschlagen. Denke ich würde da heute noch breakeven spielen. NL50 schon angetest, aber auf NL25 fühl ich mich so richtig wohl.

      Was spielste denn SSS oder BSS. Falls SSS dann nutz die Bankroll zu diesem Umstieg, mach wirklich viel mehr spaß.
      was geht mit dir?
      platin auf nl25/nl50????

      ich schaffs nichmal mit nl100/200 :D
    • GreatCthulhu
      GreatCthulhu
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.511
      Original von Th4Cr1ps
      Original von fishwonderbra
      NL10 hab ich nie geschlagen. Denke ich würde da heute noch breakeven spielen. NL50 schon angetest, aber auf NL25 fühl ich mich so richtig wohl.

      Was spielste denn SSS oder BSS. Falls SSS dann nutz die Bankroll zu diesem Umstieg, mach wirklich viel mehr spaß.
      was geht mit dir?
      platin auf nl25/nl50????

      ich schaffs nichmal mit nl100/200 :D
      Hab ich mir auch gedacht oO

      Memo an mich: umcashen und wieder getrackt sein